Begleitmusik

von Marion, 19.01.06.

  1. Marion

    Marion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.01.06
    Zuletzt hier:
    14.02.06
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.01.06   #1
    Hallo,
    ich bin neu und habe gleich eine Frage. Ich lerne gerade wieder Altblockflöte, die ich als Kind schon mal spielen konnte, um dann später aber vielleicht Querflöte zu lernen.

    Ich würde sehr gerne Telemann-Sonaten oder Ähnliches Klassisches mit meiner Freundin, die Klavier spielt, zusammen spielen. Wisst ihr, ob es zum Üben auch CDs gibt, auf denen die Flöte weggelassen ist, sodass man sie als Begleitung benutzen kann? Und wie man solche CDs bezeichnet, damit man danach suchen kann? Oder wenigstens Noten, die direkt mit einer CD kombiniert sind! Es fällt mir einfach schwer, eine Partitur zu lesen, obwohl ich Noten einigermaßen lesen kann. Ich kann es besser, wenn ich das Stück auch höre (ist wohl banal, geht wahrscheinlich Jedem so).

    Danke und viele Grüße,
    Marion
     
  2. Roland Kramer

    Roland Kramer Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.12.04
    Zuletzt hier:
    22.01.10
    Beiträge:
    704
    Ort:
    Kohlscheid /Landkreis Aachen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.528
    Erstellt: 19.01.06   #2
  3. Marion

    Marion Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.01.06
    Zuletzt hier:
    14.02.06
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.01.06   #3
    Lieber Roland,
    vielen Dank für den Link.
    Verstehe ich das richtig (ist ja leider alles Englisch), dass die Noten für alle Stimmen sind und auf der CD fehlt die Flöte?
    Viele Grüße,
    Marion
     
  4. Roland Kramer

    Roland Kramer Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.12.04
    Zuletzt hier:
    22.01.10
    Beiträge:
    704
    Ort:
    Kohlscheid /Landkreis Aachen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.528
    Erstellt: 23.01.06   #4
    Mindestens sind die Noten für Altblockflöte dabei, und auf CD Aufnahmen mit und ohne Solist (hier die Altblockflöte). Ob die Noten komplett dabei sind, d.h. auch für Cembalo und viola da gamba .... keine Ahnung! Ich würde da einfach mal anrufen oder 'ne mail schicken
    (Telefonnummer und Adresse sieht man unter "Impressum" links unten).

    Ah, gerade noch ergoogelt:
    http://www.musicminusone.com/Main/Details.asp?AlbumID=415
    Da steht dann, dass die Aufnahmen einmal "split stereo" sind (Solist auf dem einen Kanal, Rest auf dem anderen, mit dem Balanceregler kann man dann bestimmen, wie laut der Solist mittroeten darf) und einmal "full stereo" ohne Solist. Feine Sache das!

    Naja, aber ob die noten für Tasten und Saiten dabei sind, weiss ich immer noch nicht!

    Grüsse
    Roland


    UPDATE:
    Bei "Windkanal" hab' ich noch foldendes gefunden:
    http://www.windkanal.de/PDF/2003-1/2003-1-22-26-Musizieren-mit-der-Steckdose.pdf
    Vielleicht auch lesenswert!
     
  5. Marion

    Marion Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.01.06
    Zuletzt hier:
    14.02.06
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.01.06   #5
    Herzlichen Dank, Roland, das hätte ich ja alleine nie verstanden!
    Viele Grüße,
    Marion
     
  6. Roland Kramer

    Roland Kramer Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.12.04
    Zuletzt hier:
    22.01.10
    Beiträge:
    704
    Ort:
    Kohlscheid /Landkreis Aachen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.528
    Erstellt: 25.01.06   #6
    Gerngeschehen!

    Achja: Als Blockflötenfreak ist das Archiv vom "Windkanal" empfehlenswert:
    www.windkanal.de
    und dann links "Archiv".

    Grüsse
    Roland
     
Die Seite wird geladen...

mapping