Begrüßungskuss

von almoe, 04.10.06.

  1. almoe

    almoe Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.05
    Zuletzt hier:
    18.02.12
    Beiträge:
    107
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 04.10.06   #1
    HI!
    Küsst man in Deutschland zur Begrüßung auch von links nach rechts? So wie ich das bisher mitbekommen hab gibt es da ja Unterschiede in den Ländern aber ich hatte noch nie so einen Kontakt zu Deutschen. Ich will mir jedenfalls das peinliche "anivisieren" ersparen :D

    thx
    Alex
     
  2. Sunbird

    Sunbird Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.05
    Zuletzt hier:
    30.11.09
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    404
    Erstellt: 04.10.06   #2
    Hm lustige Frage für ein Musiker Board :D

    Ich zitier mal mein Englisch buch: Germans always shake Hands...

    Heißt soviel wie die rumknutscherei ist eigentlich nicht so verbreitet, selbst wenn man sich besser kennt wird sich meistens nur kurz gedrückt. Das mit dem Wangenküssen seh ich zumindestens selten. Vielleicht will mich ja auch keiner Küssen :(

    Gruß Benjamin
     
  3. almoe

    almoe Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.05
    Zuletzt hier:
    18.02.12
    Beiträge:
    107
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 04.10.06   #3
    Echt? Ich wohn in Wien und da is es üblich bei Freunden die sich schon halbwegs gut kennen Busserl zu geben (hauptsächlich nur zwischen männlich und weiblich :) ) Heißt das wenn ein Mann und eine Frau Freunde gute Freunde sind, geben sie sich nur die Hand? Oder gibt es regionale/ gesellschaftliche Unterschiede?

    Alex
     
  4. Paranoid

    Paranoid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.04
    Zuletzt hier:
    8.12.10
    Beiträge:
    908
    Ort:
    Lübeck
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.322
    Erstellt: 04.10.06   #4
    Also bei uns geben sich vor allem die 15-jährigen mit einem Ausschnitt, der tiefe Einblicke in ihre gepushten 70-B-Brüste erlaubt, Ohrringen so groß wie Armreifen und ungefähr fünf Tonnen Schminke im Gesicht "Busserl".

    Ich für meinen Teil finde sowas affig (und unhygienisch!) und beschränke mich daher auf eine einfache Umarmung.
     
  5. Van der Wiese

    Van der Wiese Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.05
    Zuletzt hier:
    29.02.12
    Beiträge:
    143
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.10.06   #5
    Ich weiß was du meinst......die gibts leider überall, die kleinen 15 jährigen....schlimm schlimm....

    Aber was daran ist bitte unhygienisch??

    mfg
    Van der Wiese
     
  6. Guallamalla

    Guallamalla Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.04
    Zuletzt hier:
    17.04.12
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    99
    Erstellt: 04.10.06   #6
    Das ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich. Du musst halt auf die Körpersprache achten. Am besten lässt du dem Mädchen/der Frau diese Entscheidung. Wenn sie dir die Hand gibt und ihr Gesicht deinem nähert, ist es schon nicht misszuverstehen! Sagt sie nur Hallo und kommt nicht weiter auf dich zu, dann lass es besser. Als Mann könnte man da sonst aufdringlich wirken. Also am besten abwarten, was das Mädel macht.

    Ich habe da eher Probleme mit der Anzahl der Küsse! Manche Leute, so wie auch meine Familie, geben man sich 3 Küsse. So kann es vorkommen, dass manche Mädchen die nur 2 Küsse gewohnt sind, verwirrt sind wenn man noch ein drittes Mal ansetzten will und die ihr Gesicht schon zurückziehen wollten. Dann kommt man vielleicht ungewollt wie ein Schürzenjäger rüber. :D

    Ausserdem sollten es immer nur solche "Luftküsse" sein, nicht grossartig die Wange des anderen abschmatzen.
    Ausser man ist frech genug und man hat es auf das Mädchen abgesehen, dann kann der letzte Kuss etwas "offensiver" sein! Aber Achtung, man muss auch wissen, ob man so weit gehen kann und das Mädchen kennen!
     
  7. Blizzard

    Blizzard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    937
    Ort:
    Wuppertal
    Zustimmungen:
    180
    Kekse:
    186
    Erstellt: 04.10.06   #7
    hat jemand eine idee wie das so in england abläuft?
    ich fliege da heute zufällig hin und hab kp was da gang und gebe ist :D
    hab ich mir ehrlichgesagt auch kaum gedanken drum gemacht bis jetzt ... :screwy:

    so long,
    blizzard
     
  8. Sunbird

    Sunbird Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.05
    Zuletzt hier:
    30.11.09
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    404
    Erstellt: 04.10.06   #8
    In England wird oft nur zu ersten Begrüßung die Hand geschüttlet, oder aber bei Geschäftlichen treffen. Nacher fällt das Händeschütteln weg, deshalb sieht man in vielen alten Englischen Filmen die Deutschen immer Händeschüteln, die Engländer machen das nicht. Küssen glaub ich selbst bei bekannten nicht. Aber sie sind sehr schnell beim Du, bzw beim Vornhamen, es gibt ja keine Sie form^^
     
  9. Günter Sch.

    Günter Sch. HCA Piano/Klassik HCA

    Im Board seit:
    21.05.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    4.788
    Ort:
    March-Hugstetten, nächster vorort: Freiburg/Breisg
    Zustimmungen:
    3.391
    Kekse:
    43.669
    Erstellt: 04.10.06   #9
    Da gibt man sich nicht mal die hand, und wenn du der Queen vorgestellt wirst, und sie dich eines "How do you do?" würdigt, wäre es äußerst unpassend, darauf zu antworten.
    In anderen kreisen mag es anders sein, manche leute sind ganz "un-englisch", also halte dich zurück und sieh dich um.
    Eine womöglich hilfreiche bemerkung: "wenn eine engländerin anfängt, schön zu sein, hört sie nicht damit auf". Der fettdruck ist beabsichtigt.
     
  10. Blizzard

    Blizzard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    937
    Ort:
    Wuppertal
    Zustimmungen:
    180
    Kekse:
    186
    Erstellt: 04.10.06   #10
    ja die sache ist das ich einige leute die halt alle in meinem alter sind wiedertreffe nach jahren und ich die halt nur vom austausch damals kenne ... ich hatte keinen austausschüler aber freunde von mir, von daher :confused:
    wie darf ich die bemerkung verstehen g?nter? :D
    so long,
    blizzard
     
  11. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 04.10.06   #11
    in deutschland ist das abschlabbern auch regional unterschiedlich.

    in norddeutschland eher ohne. nur drücken, wenn man den/die andere gut kennt.

    in süddeutschland sind die busserl ziemlich verbreitet. gut...hab ich auch kein problem mit :D

    aber erst, wenn es mein gegenpart andeutet. von mir aus geht das net. bin halt gebürtiger norddeutscher. (begrüßungsritual: s.o. ;) )

    was net so gut kommt, wildfremde leute abschlabbern :D
     
  12. hullabalooza

    hullabalooza Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    23.09.16
    Beiträge:
    506
    Ort:
    Crewe
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    820
    Erstellt: 04.10.06   #12
    Hm, also ich komme aus Süddeutschland und kenne wenige Leute, die sich zur Begrüßung küssen (außer die 15jährigen natürlich). Weiß nicht, ob man das so grob sagen darf.
     
  13. IcePrincess

    IcePrincess Vocals Ex-Moderator

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    3.12.10
    Beiträge:
    5.594
    Ort:
    Kernen im Remstal
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    17.834
    Erstellt: 04.10.06   #13
    Für die meisten Leute besteht "Süddeutschland" aus Bayern. Da ist Busserln halbwegs verbreitet aber auch nur unter Freunden.

    Bei uns im Schwabenland bleibt man den Leuten besser vom Leib.
     
  14. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 04.10.06   #14

    da gabs mal irgendwie ne wissenschaftliche Studie drüber. lief in Fernsehen....
     
  15. Houellebecq!

    Houellebecq! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    27.10.11
    Beiträge:
    888
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    867
    Erstellt: 04.10.06   #15
    wir hessen sind da anscheinend distanzierter. jedenfalls ist das mit dem abschlabbern hierzulande eher unüblich - gott sei dank. ich find' es ist eine recht unangebrachte intimität.
     
  16. Punkt

    Punkt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.06
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    1.674
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    971
    Erstellt: 04.10.06   #16
    also ich komm aus Niederbayern, dem tiefen Bayerischen Wald ( :D ).
    Also die männlichen Personen sagen normal nur: "Habader(e), Serwus, Sers, Griasde..." (=Habe die Ehre, Serwus, Sers, Grüß dich)
    Die weiblichen Jugendlichen umarmen sich eigentlich immer. So küssen etc. wüsst ich ned :D
     
  17. zuzuk

    zuzuk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    6.10.09
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    766
    Erstellt: 04.10.06   #17
    also bei mir in franken ist des mit busserl überhaupt nicht verbreitet. in meinem freundeskreis, begrüßt man sich auch nich groß, außer man hat sich schon länger nicht gesehn dann gibts ne umarmung. zum abschied üblicherweise ne umarmung. unter männern wird die umarmung durch ein händeschütteln ersetzt.

    im formalen umgang wird ein händedruck bei der begrüßung erwartet.

    naja ich find dass alles ein wenig aufgesetzt. ich mein wenn ich jemanden mag umarm ich ihn mal, aber so aus ritual des und des zu machen, auch wenn ich wen nich sonderlich mach, find ich bisschen komisch und oft aufgesetzt.
     
  18. Yagarish

    Yagarish Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.06
    Zuletzt hier:
    25.08.13
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.10.06   #18
    Hier in der Schweiz ist es - soweit mir bekannt - üblich, dass man sich als (mehr oder weniger) gute Bekannte/Freunde immer 3 Luftküsschen zur Begrüssung gibt. Aber nur Frau-Frau, Frau-Mann.. die Männer halte sich da untereinander zurück *g* Generell betrifft es eher die älteren Generationen als die "5-kg-makeup-jung-Tussis" ^^
    In den jüngeren Generationen variert es etwas von Freundeskreis zu Freundeskreis. In einem meiner Freudeskreise sind eher Umarmungen angesagt, im zweiten, ein einziges Küsschen, im dritten wird die 3-Küsschen Runde oft über jede Bekanntheits-Ecke durchgeführt. (d.h. der eben vorgestellte Kolleg von der Freundin des Kumpels der Schwägerin da auch gleich mit geknutscht).

    Y
     
  19. Sh4wN

    Sh4wN Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.06
    Zuletzt hier:
    18.04.13
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.10.06   #19
    Mhh, also in meinem näheren Freundeskreis (meistens mit mehreren Mädels unterwegs) schwankt das alles ein wenig. Also Küssen oder so als Begrüßung generell nicht, aber ich und meine beste Freundin umarmen uns eigentlich immer zur Begrüßung und zum Abschied (wir sind uns aber generell sehr nah). Ist aber weniger ein Ritual mit ihr als etwas was unsere Zuneigung ausdrückt, manchmal werden dann leise auch noch ein paar Worte getauscht die nicht gleich alle hören müssen oder ähnliches. Mit meinen anderen Freundinnin ist das recht unterschiedlich, ab und zu mal ne Umarmung zur Begrüßung oder zum Abschied, manchmal auch nicht. Hängt aber auch davon ab, ob wir jetzt grad nur 3 Leute sind oder 6 oder 7. Irgendwann wirds dann zum Massenknuddeln, was dann doch etwas lächerlich und nervig ist. Wenn man sich länger nicht gesehen hat (lange ist dann mit meiner besten Freundin schon 2 oder 3 Tage ;) ) ist das auch immer noch ein wenig anders.
    Meine Kumpels begrüße ich entweder mit nem lockeren "Hey!" oder auch mit Handschlag. Ist unterschiedlich, je nach dem wer da vor mir steht. Zum Abschied meist auch nur n kurzer Handschlag.
     
  20. Darkshadow

    Darkshadow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.05
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.583
    Ort:
    Langelsheim/niedersachsen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    930
    Erstellt: 04.10.06   #20
    nach ma gut das ich im norden wohne *g* hier werden die köpfe auf gute art und weise wie es die nordmänner taten zusammengeschlagen !!!! rofl
    ne soweit ausm norden nun auch nich...niedersachsen....hier is bei uns so nur ne umarmung (frau+mann) üblich...!


    greetz darki !