Behringer Bass V-Amp Pro statt Treter???

von Shavo, 04.01.05.

  1. Shavo

    Shavo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.04
    Zuletzt hier:
    12.06.13
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    208
    Erstellt: 04.01.05   #1
    hi,
    mir ist jetzt mal der behringer v bass amp pro ins auge gefallen.
    er bietet amp modeling , hat nen compressor und ein paar andere effekte und ist genau so teuer wie der von mir angestrebte ebs multicomp.
    die frage ist nur in wie weit die digiatl erzeugten effekte mit denen aus den tretern mithalten können !!???
    da es ja v-am heisst kamen mir auch zweifel auf , ihn einfach zwischen bass und amp zu schalten , wäre doch irgendwie doppelt gemoppelt oder??? :screwy:

    mein setup sieht imomment so aus :
    bass ---> big muff ---> wamp 250 + 15er box

    soundtechnisch wünsch ich mir noch nen kompressor und nen neue zerre sowie nen auto wah ... aber :

    ich blick irgendwie überhaupt nicht mehr durch ???

    tretminen , v-amps , multi effekt ... usw ...

    kann mich hier einer mal aufklären , wofür welche geräte am besten geiegnet sind und welche nciht ???
     
  2. Heike

    Heike HCA Bass Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    19.11.03
    Beiträge:
    4.447
    Zustimmungen:
    435
    Kekse:
    14.673
    Erstellt: 04.01.05   #2
    Letztlich sollte das Kriterium — egal ob Simulant, Multi oder Tretmine — sein, wie die Sounds gefallen. Meist redet aber auch der Kontostand noch mit... Amp/Cab Modelling kann man eben auch noch als Effekt benutzen (dann wäre die doppelte Kapazität keineswegs bloße Redundanz), manche machen damit anstelle eines Amps auch Aufnahmen, oder gehen als Preamp-Ersatz damit direkt in die PA oder eine Endstufe als Bassanlage.

    Hattest Du denn bzgl. Zerre und Wah schon irgendwelche Vorstellungen?
     
  3. Shavo

    Shavo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.04
    Zuletzt hier:
    12.06.13
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    208
    Erstellt: 04.01.05   #3
    hi,
    ich wollte mir Bass Balls von EHX , den ODRB von Nobels und als kompressor den Ebs multicomp zulegen. aber wie gesagt , das zusammen wäre teurer als der bass v-amp pro
     
  4. strassenkoeter

    strassenkoeter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    19.11.07
    Beiträge:
    37
    Ort:
    wallisellen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.01.05   #4
    WENN Du schon so'n Ding kaufen möchtest - dann sicher nicht den v-amp! Der ist vom Klang und von der Verarbeitung schlecht. Wirst nicht lange Freude daran haben.

    Was ich Dir aber sicher empfehlen kann ist das BassPOD XT. Über einen guten Amp oder 'ne Anlage ist der Sound genial! Kannst auch zusätzlich noch ein Tretboard anschliessen wenn Dir die Bedienung von Hand zu mühsam ist (die ist aber wirklich einfach!).

    Es hat auch alles drin: 3 verschiedene Fuzzer, 2 Distorter, AutoWah, viele - viele Hall/Delays, jene Synths und Modulatoren. Mann kann verschiedene AMP / Lautsprecher Kombis zusammenstellen oder den ganzen AMP Simulationskram einfach abschalten und das POD als reines Effektboard verwenden. Der Kompressor ist kein Effekt sondern kann separat geregelt werden. Es können bis zu 4 Effekte zusammengekettet werden (z.B.: erst kommt das Signal in die Distortion, nachher gehts durch ein Modulationsding, dann der Hall, dann der Speaker/Mic Simulation und anschliessend wird es noch durch den Compressor gejagt).

    Und sooo teuer ist es nun auch nicht mehr ;)
     
  5. Heike

    Heike HCA Bass Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    19.11.03
    Beiträge:
    4.447
    Zustimmungen:
    435
    Kekse:
    14.673
    Erstellt: 05.01.05   #5
    Offengestanden gefallen mir die VAmp-Sounds auch nicht. Mir fällt auch noch kaum mehr dazu ein, als vielleicht mal die einzelnen Bodentreter im Vergleich zum POD (in welcher Version auch immer) anhören.
     
  6. magge

    magge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.597
    Ort:
    Wiesbaden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    372
    Erstellt: 05.01.05   #6
    ich kanns nur immer wieder sagen....treter über multi ... so seh ich das...du hast wirklich nur das was du WIRKLICH brauchst...is vielleicht etwas teurer, aber dafür hast du 1. ne wesentlich bessere qualität(soundtechnisch so wie gehäusetechnisch) 2. brauchst du kein komisches preset zu editieren sondern drückst einfach uff den effekt den du haben willst und ab geht die post... und 3. bist du einfach flexibler weil du dann sagen kannst..." hmm...der chorus...ich weiß nich...früher fand ich den uja ganz cool....aber irgendwie klingt der mir jetzt zu steril...ich hol mir jetzt den xy" ... 1 woche später "aahhhh klingt ja viel besser"
     
  7. BlixaOhneBargeld

    BlixaOhneBargeld Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.04
    Zuletzt hier:
    28.10.13
    Beiträge:
    452
    Ort:
    Eckental
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    40
    Erstellt: 05.01.05   #7
    aber boss m-50-b is schon echt gut!
     
  8. Bjonse

    Bjonse Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    5.03.05
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Holm (bei HH)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.01.05   #8
    Hallo ich hab den Bass V amp pro (leider) und kann dir sagen das du dir dises teil nicht kaufen solltest, der sound ist nicht besonders gut (klingt flach und n bisschen metallisch), das gerät hat zwar viele Effekte und ist sehr günstig (das war auch der Grund warum ich mir das Ding zugelegt hab) ist aber sein Geld nicht wert (kauf dir lieber zwei gute Bodenpedale für das Geld!!!!!!!!!)
     
  9. Shavo

    Shavo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.04
    Zuletzt hier:
    12.06.13
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    208
    Erstellt: 31.01.05   #9
    hi,
    hab mitelerweile den trace elliot dual compressor ... den big muff hab ich gemoddet, sodass der sound nun meinen vorstellungen entspricht ... fehlt nur noch der auto wah ...
     
Die Seite wird geladen...

mapping