Behringer DDX3216 Problem

von sergio77, 12.02.16.

Sponsored by
QSC
  1. sergio77

    sergio77 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.16
    Zuletzt hier:
    14.02.16
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 12.02.16   #1
    Hallo allerseits,

    habe leider seit kurzem ein Problem mit meinem Behringer DDX3216-Digitalmixer, den ich seit 15 Jahren sporadisch im Einsatz habe: Auf allen analogen Ausgängen verzerrt er sprunghaft ab einem gewissen Lautstärkepegel (und ist dann abrupt auch ziemlich laut). Weiß jemand von Euch, woran das liegen könnte? Vielleicht an den DA-Wandlern von Crystal?

    Besten Dank und viele Grüße
    Sergio
     
  2. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.10.18
    Beiträge:
    11.856
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    2.777
    Kekse:
    28.107
    Erstellt: 14.02.16   #2
    Klingt eher nach einem Poti (bzw. hier wahrscheinlich eher VCA) mit Wackelkontakt... Hat das Ding sowas wie einen analogen Master-Fader?
     
Die Seite wird geladen...

mapping