BEHRINGER DI 20

von nick27, 25.02.04.

  1. nick27

    nick27 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 25.02.04   #1
    grüß gott,
    hat jemand erfahrung mit der?
    will da meine halbakustische dranhängen und dann ins multicore...

    bin ich hier im richtigen forum? oder besser ins a-git-forum?

    danke für antworten.
    gruß nick
     
  2. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 25.02.04   #2
    Ja ich habe die:

    http://www.musik-service.de/ProduX/Recording/Effektgeraete/Diverse/Behringer_UltraDI_DI20_.htm

    Müsste funktionieren.
     
  3. specialermer

    specialermer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    5.05.05
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.02.04   #3
    das ding funktioniert, ist aber nicht sondelich robust. aber für den preis. wohl das billigste was du kriegst.
     
  4. nick27

    nick27 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 26.02.04   #4
    danke ihr zwei.
    habt ihr die di-box auch selbst?

    komisch aber daß die vom musik-service bzw. behringer selbst in der werbung schreiben:
    "Ultra-kompaktes, road-taugliches Gehäuse. Hochwertige Bauteile und super-robuste Konstruktion garantieren außergewöhnliche Zuverlässigkeit, selbst unter den härtesten Bedingungen."

    aber ich werds eh nicht so oft brauchen, deswegen ist der preis sicher ausschlaggebend und daß sie gut funktioniert...
    gruß nick
     
  5. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    10.622
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.932
    Kekse:
    23.903
    Erstellt: 26.02.04   #5
    Naja, sagen wir so: MS schreibt halt im wesentlichen die Texte von Behringer ab (in der Produktbeschreibung) - und Behringer's Ulli beweihräuchert sich selbst ganz gerne. Bei Behringer gibt's laut Behringer nur absolute Referenzklasse, ultra super hyper robust, rauschfrei, professionellst...

    Jens
     
  6. nick27

    nick27 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 26.02.04   #6
    klar.
    aber wenn sich dann eine fliege draufsetzt und das ding kaputt geht, klage ich wegen vorgaukeln falscher robustheit und seelischer grausamkeit.
    :)
     
  7. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 26.02.04   #7
    Wie kommst du da drauf das dieses Teil nicht robust ist.
    Nur weil es billig ist ist es noch lange nicht schlecht.
    Habe mich zur Probe ebend noch mal raufgestellt,daß heißt das dieses Gerät ein Gewicht von 90 kg aushält.(da habe ich aber schon schlechtere Geräte gesehen)

    Diese pauschale Nölerei gegenüber Behringer Prod. find ich echt zum ..........
    In vielen Posts lese ich,(ich brauch das und das aber es soll nichts kosten)
    Da macht sich nun ein Hersteller bei und produziert Geräte für den kleinen
    Geldbeutel und es wird immer noch gemeckert.

    Diese Geräte sind gute Einsteigergeräte,manche mehr manche weniger.(dafür gibt es dieses Forum,wo man sich vorher informieren kann,ob top oder flop)
     
  8. nick27

    nick27 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 27.02.04   #8
    danke rockopa, für diesen beraterischen total-einsatz! :D

    wie gesagt, hauptsache, das ding funktioniert gut, ich hab ja nicht vor ein wackliges bühnenteil damit zu stützen.

    grüße
    nick
     
  9. Witchcraft

    Witchcraft Ex-Mod Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    6.667
    Ort:
    Burscheid - NRW
    Zustimmungen:
    335
    Kekse:
    18.150
    Erstellt: 27.02.04   #9
    @Nick27: bedenke das die DI 20 eine aktive DI ist, also sollte das Mischpult Phantompower liefern können, oder du mußt eine Batterie einsetzen. Und mit den Batterien ist das immer so eine Sache, oft leer wenn man sie braucht ;)

    Vielleicht bist du mit einer günstigen passiven DI in deinem Fall besser bedient ?

    Gruß, Jürgen
     
  10. nick27

    nick27 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 27.02.04   #10
    ...zu spät...
    hab sie schon gekauft :)
    war mir aber eh klar, ich bin auch davon ausgegangen, daß die meisten pulte eh phantomspeisung haben, ansonsten knall ich halt ne 9V rein...
    ich brauchs eh nicht so oft weil ich meistens mit der gitarre sowieso direkt ins pult geh; für das konzert morgen spielen wir aber mit multicore, aber das ist eher die ausnahme.
    trotzdem danke
    gruß nick
     
  11. specialermer

    specialermer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    5.05.05
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.02.04   #11
    @ rockopa ich hab nix gegen die DI, allerdings is mir das Ding runtergefallen ca 1m und jetzt isse tod. das du dich draufstellen kannst mag sein, nur das hat sie nicht ausgehalten. meine palmer halten sowas locker aus, nur zum vergleich. übrigens war das keine nölerei, so wie du das bezeichnest, gegen behringer sondern nur eine feststellung meinerseitz. ich hab selber genug von den DI 20. ich hab um genauzusagen größtenteils sogar nur behringerprodukte. und ich hab auch nix gegen behringer. nur das das mal geklärt ist.
     
  12. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 28.02.04   #12
    @spezialermer

    Dann hätten wir das ja geklärt. :D :D :D

    Auch wenn ich dich zitiert habe war das nur eine allgemeine Feststellung und in gar keiner Weise nur auf dich gemünzt.
    Ich glaube wir müssen alle viel lockerer werden.
     
  13. specialermer

    specialermer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    5.05.05
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.02.04   #13
    ok, hatte mich vorher nur etwas genervt. war vllt. nicht der freundlichste ton.:D behringer hat halt wohl nicht den besten ruf. es gibt aber genug leute die brauchbar damit arbeiten können. dazu zählen auch wir beide :D :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping