Behringer, die neuen Produkte

von Portme, 17.04.05.

  1. Portme

    Portme Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    563
    Ort:
    Schüpfheim
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    27
    Erstellt: 17.04.05   #1
    Hab grad was gesehen:
    http://www.behringer.com/index.cfm?lang=ger
    Der Text in der Mitte: Is ja ganz schön umschrieben :D Das ist doch weil sie von Boss verklagt wurden!? "Gemäß unserer Tradition, uns nicht auf unseren Lorbeeren auszuruhen, haben wir unsere Prototypen aufpoliert und das Design komplett überarbeitet" :D :D :D

    PS: wann kommen die Dinger jetzt raus? Ich will den Tuner, verdammt
     
  2. Newsted

    Newsted Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.686
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    213
    Kekse:
    7.901
    Erstellt: 17.04.05   #2
    Steht doch da:
    Sie werden voraussichtlich ab 2.Quartal 2005 erhältlich sein.
     
  3. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 17.04.05   #3

    ein hoch auf die eloquenz.... das sind vielleicht arschlöcher, die leut von behringer.... :D
     
  4. Portme

    Portme Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    563
    Ort:
    Schüpfheim
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    27
    Erstellt: 17.04.05   #4
    Ja das weiss ich shcon. Aber wir SIND im 2. Quartal!! :o
     
  5. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 17.04.05   #5
    und zwar noch ein paar wochen
     
  6. HertzschlagGit

    HertzschlagGit Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.05
    Zuletzt hier:
    30.07.13
    Beiträge:
    483
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    31
    Erstellt: 17.04.05   #6
    Also, das Teil, dass so "ähnliche" Funktionen wie das SansAmp GT-2 hat. Ist "Now Available"... für 45€. Mit der erweiterung, die Speakersimu auch abschalten zu können.

    Ups: Die speaker simu kann man doch nicht abschalten. Off ist Off Axis und somit 1:1 bis auf design zum oben erwähnten Produkt.

    Geile Beschreibung dazu:
    Dieses BEHRINGER Produkt wurde entwickelt, um mit führenden Produkten am Markt zu konkurieren.*


    * Dies sind ausschließlich BEHRINGER Produkte. Sie stehen in keinerlei Verbindung zu einem anderen Hersteller als BEHRINGER noch wurden sie von einem anderen Hersteller genehmigt, lizenziert, gefördert, entwickelt oder gefertigt (oder ähnliches in dieser Richtung). Alle genannten Marken gehören ihren jeweiligen Eigentümern und stehen in keinerlei Verbindung zu BEHRINGER.
    Wers Glaubt wird seelig...


    Mal zurück zum Topic. Den Racktuner würde ich mir auch holen, da der eingebaute im Gt-3 nur bis C# runter geht. Fehlt nur noch ein 19" EQ.
     
  7. Illch

    Illch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.04
    Zuletzt hier:
    5.09.10
    Beiträge:
    352
    Ort:
    Hamm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 17.04.05   #7

    Sieht mir irgendwie bekannt aus...^^
    Aber bei 80€ Verkaufspreis ist es mir irgendwie egal ob da Korg draufsteht....solange das Ding mich in Stimmung bringt...^^ :p

    Illch
     
  8. Schweri

    Schweri Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.05.04
    Zuletzt hier:
    9.01.14
    Beiträge:
    235
    Ort:
    Darmstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    77
    Erstellt: 17.04.05   #8
    Ihr wisst doch wie das ist, immer so umschreiben dass man selbst am besten da steht, nur bei Behringer is das auffallend oft z.B.

    - "87 neue Produkte auf der Musikmesse" - in Wirklichkeit warens nur 8, die anderen 79 wurden ja schon auf der NAMM vorgestellt :evil:
    - Beim V-Ampire wurden aus 2x50 Watt plötlich 2x60 Watt, ham die etwa die Leistung erhöht? :confused: Nein! Ein anderes Meßverfahren, der Amp blieb der gleiche, nur dass es sich im Prospekt besser macht mit mehr Watt

    Also das kotzt mich bei Behringer schon an, vor allem dass sie überall "Ultra" davorschreiben müssen, das macht die Sachen doch nicht besser, ich finde das eher reißerisch. :screwy:

    Trotzdem gibt's von Behringer ein paar gute Sachen zum fairen Kurs. :great:
     
  9. Portme

    Portme Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    563
    Ort:
    Schüpfheim
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    27
    Erstellt: 17.04.05   #9
    Das is halt das Geschäft..
    Ich werd mir wohl auch kaum "echte*" Treter wie Distortions oder so holen, werd sie mal anspielen, aber glaube nicht dass die mit den boss tretern mithalten können..
    *mit echt meine ich treter die den sound verändern

    Aber wenn ich nen Stagetuner für einen Stagetuner (tu100) sfr31.- bezahle (uvp.) und im Gegensatz der Tuner von Boss (tu2) sfr170.- kostet, dann ist der Fall für mich klar. Denn der Tuner kann ja nicht so schlecht sein..
     
  10. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 17.04.05   #10
    whoaha. da wär ich mal nicht sooo sicher. Ok...bei Boss zahlste den namen schon n bissl mit, aber gute, präzise tuner haben schon ihren preis.
     
  11. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 17.04.05   #11
    jupp. von wegen bei tunern kann man nix falsch machen. habe n tuner von ibanez, preis: 20€. funktioneiren tut er schon, ist aber sehr unpräzise und braucht sehr lange um den ton zu erkennen.... n gutes stimmgerät (korg, boss) ist da ganz anders!! :mad:
     
Die Seite wird geladen...

mapping