Behringer Guitar Pack kaufen ?

von timmyotoole, 18.09.04.

  1. timmyotoole

    timmyotoole Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.04
    Zuletzt hier:
    6.09.06
    Beiträge:
    94
    Ort:
    Bei Frankfurt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 18.09.04   #1
  2. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 18.09.04   #2
    es ist nur fraglich ob es damit je Dein Instrument wird!?


    RAGMAN
     
  3. Dr?hmel

    Dr?hmel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.04
    Zuletzt hier:
    28.12.04
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.09.04   #3
    Er meint glaube ihc damit , dass er net weiss ob es ihm gefällt und er länger spielen will =)
     
  4. CastorTroy

    CastorTroy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.03
    Zuletzt hier:
    8.08.07
    Beiträge:
    376
    Ort:
    Nähe Mainz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 18.09.04   #4
    TU'S NICHT!!
    hab das selbst gemacht und meistens sind diese sets qualitativ so schlecht, dass es nich mal einem anfänger spaß macht mit so nem schrott zu spielen!!

    anfängern is das meistens egal: hauptsache ne e-git

    aber solltest du nach nem halben jahr wirklich freude am spielen haben dann isses rausgeschmissenes geld!

    als alternative empfehle ich dir, eine git und einen kleinen übungsamp auszuleihen...-vielleicht kennst du ja irgendjemanden (z.b. gitarrenlehrer)-
    ...und dann später was anständiges kaufen!!
     
  5. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 18.09.04   #5
    das habe ich auch so verstanden! ist nur die Frage, ob das Behringer Set diese Entscheidung nicht negativ beeinflusst...

    RAGMAN
     
  6. timmyotoole

    timmyotoole Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.04
    Zuletzt hier:
    6.09.06
    Beiträge:
    94
    Ort:
    Bei Frankfurt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 18.09.04   #6
    Könnt ihr mir eine gute Einsteigergitarre nennen die nicht zuviel kostet ?
    Ich will eigentlich nur damit üben muss nix besonders gutes sein.

    Thx im vorraus
     
  7. Andrey23

    Andrey23 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    3.10.12
    Beiträge:
    1.270
    Ort:
    Würzburger Umgebung
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    805
    Erstellt: 18.09.04   #7
    Gitarre : Yamaha Pacifica 120 S (Sehr gutes Preis leistungs - Verhältnis)
    AMP: Behringer Vintager GM 110 (Genauso)
     
  8. GoreGoD

    GoreGoD Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.04
    Zuletzt hier:
    10.10.04
    Beiträge:
    1.290
    Ort:
    Isny im Allgaeu
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.09.04   #8
    komplettsets stinken ab!
     
  9. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    9.770
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 18.09.04   #9
    Komplettsets für so ~200€ haben irgendwo immer ein Manko.Entweder is die Gitarre unbrauchbar (bei diesem set hier u.U. der fall) oder der amp (Yamaha , Harley Benton) ... Oftmals auch beides
     
  10. thommy

    thommy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    4.586
    Ort:
    its better to burn out than to fade away ?? ...
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.456
    Erstellt: 18.09.04   #10
    Das Behringer ist das SCHLECHTESTE Teil das ich je gesehen habe. :eek:

    FINGER WEG !
     
  11. CastorTroy

    CastorTroy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.03
    Zuletzt hier:
    8.08.07
    Beiträge:
    376
    Ort:
    Nähe Mainz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 19.09.04   #11
    fender squier sind ganz gut für anfänger!!
    und dazu nen kleinen übungsamp von harley benton oder behringer!

    gitarre:
    http://www.musik-service.de/ProduX/...der_by_Squier_Affinity_Stratocaster_RW_06.htm

    verstärker:
    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/Verstaerker/Marshall_MG15_CD_Combo.htm

    ich halte den hier für recht gut für nen anfänger!! (achtung: kein fußschalter dabei)

    mit den beiden sachen hast du nen equipment, das für anfänger weitaus besser is als das behringer komplett set
     
  12. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 19.09.04   #12
    Vorurteil! Hab mit dem Ibanez Jumpstartset angefangen (GRX70 und IBZ 10)

    Fazit:

    Gitarre ist gut zu gebrauchen, klingt auch!
    Amp ist Ibanezmäßig einfach nur schlecht (da kommen gezerrt nur höhen raus)
    Stimmgerät war nach nem Monat kaputt

    aber die Gitarre ist echt sehr brauchbar. Was man von der dort oben von Behringer wohl nicht behaupten kann....
     
  13. Satan Claus

    Satan Claus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.10
    Beiträge:
    516
    Ort:
    Pulsnitz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    336
    Erstellt: 19.09.04   #13
    Yo, als Anfänger kannst du mit der absolut nichts falsch machen.
    Zum Behringer-Set: 138 Euro für Gitarre, Amp und Zubehör...das kann nur Schrott sein. Man darf sich zwar nicht von billig = scheiße leiten lassen, aber irgendwo ist da 'ne Grenze, wo die Vernunft stop sagen muss.
    Für was anständiges legst insgesamt mindestens das doppelte hin ( Git. 170+, Amp 90+, Zubehör gesamt um die 40 Euro ).
     
  14. thommy

    thommy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    4.586
    Ort:
    its better to burn out than to fade away ?? ...
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.456
    Erstellt: 19.09.04   #14
    139 € ?

    bei uns kostet das 110€... :eek: :D

    50 € Verstärker, 50 € gitarre.... Kann net gut sein.


    Am besten wäre wenn du ca. min. 350€ zur Verfügung hättest.
    Davon kannste dir ne Gitarre für 250€ (ibanez,Squier,Yamaha,......)

    und den roland Microcube für 100€ kaufen.

    Dann haste was ordentliches.
     
  15. CastorTroy

    CastorTroy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.03
    Zuletzt hier:
    8.08.07
    Beiträge:
    376
    Ort:
    Nähe Mainz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 19.09.04   #15
    ja stimmt
    aber dann hat ein anfänger auch spaß an seinem equipment!
    ich hab damals im fachgeschäft für mein yamaha set 340 euro bezahlt!!
    mann war ich plöt! hatte eben als anfänger GAR keine ahnung!

    dafür bekommt man im netz ein anfänger-equipment, das um einiges besser gewesen wäre!

    von allem abgesehn:
    das zubehör (gutes stimmgerät + gutes kabel + plektren)
    wird man -sollte man sich entscheiden, weiterhin zu spielen und bessres größeres equipment anzuschaffen- weiterbenutzen!!
     
  16. Totte

    Totte Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.03
    Zuletzt hier:
    22.09.14
    Beiträge:
    291
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 19.09.04   #16
    Also würde ich nochmal anfangen,würd ich mir auch kein Komplettset holen.
    Die Gitarren gehen zwar meistens bzw. sind sogar ganz gut (hatte ne Yamaha ERg 121),aber dafür war der rest umso schlechter.Amp klang verzerrt nach Blech,Kabel nach 2 Monaten durch,Gurt auch nicht das wahre,von der Tasche ganz zu schweigen.Ich würde auch raten,ruhig ein paar Euro draufzulegen und sich was zusammenzustellen (lassen).Die "paar" Euro können es nämlich in sich haben ;)
     
  17. slo

    slo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.07.04
    Zuletzt hier:
    11.11.04
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.09.04   #17
    werde ich gesteinicht und wom bord gevorfen wenn ich sage das ich dieses set habe? Und es mir auch spas macht damit zu spielen, von den klang habe ich keinen ahnung aber in meinen ohre glingt es gut. Meinen eltern gehoren nicht zu den reistens (Vater verkaufer, muter neherin jeder bringt per monat knap 350 euro pro monat nach hause und da sind die rechnungen, die schule, die bus karte das essen, aslo bleibt davon nicht viele ubrig. Aber trotz dem erfuhlen sie mir alle wunche (sie sind tolle eltern). Wenn ich bese im spielen bin dann werde ich mir etwas beseres zulegen, bis dahin bin ich mit diesem set zufrieden.
     
  18. thommy

    thommy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    4.586
    Ort:
    its better to burn out than to fade away ?? ...
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.456
    Erstellt: 20.09.04   #18
    steinig !! :D :D
    Ne, wenn du mit dem Set Spass hast, ist doch gut.
    Aber warte wenn du mal ne richtige gitarre in de hand hattest,
    dann willst du eine andere.
    Aber das ist immer so.
     
  19. Cypher

    Cypher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.04
    Zuletzt hier:
    30.10.14
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    54
    Erstellt: 20.09.04   #19
    wenn es immer so ist wieso empfehlt ihr dann was anderes :p
     
  20. thommy

    thommy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    4.586
    Ort:
    its better to burn out than to fade away ?? ...
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.456
    Erstellt: 20.09.04   #20
    weils immer was besseres gibt.

    es gibt was besseres als behringer - squier z.b
    es gibt was bessere als squier - epiphone
    es gibt was besseres als epiphone - ibanez
    es gibt was besseres als ibanez - gibson
    es gibt was besseres als gibson - ................................................

    das sind nur irgendwelche beispiele.
     
Die Seite wird geladen...

mapping