behringer minicombo mit röhrentechnik, wer hat ihn gehört?

von to.m, 04.03.05.

  1. to.m

    to.m Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    1.03.13
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    92
    Erstellt: 04.03.05   #1
    behringers vintager ac 108 combo ist wohl ein richtiger röhrenverstärker, wer hat erfahrungen?
     
  2. Arctic Falcon

    Arctic Falcon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.05
    Zuletzt hier:
    26.07.13
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    28
    Erstellt: 04.03.05   #2
    Jo des is ein echter Röhren Amp. Mit einer (!) Röhre. Ich weiss nich ob der Gut ist. Aber die Transen Modelling Dinger von Behringer in der Klasse sind nicht so dolle.

    P.S. Hat jemand Erfahrung mit Behringer Boxen?
     
  3. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 04.03.05   #3
    "nicht so dolle" ist gut. ich hatte mal nen behringer V-AmpII und das ding war zum kotzen!!!

    wies genau mit der combo aussieht, kann ich dir nicht sagen. aber auf meinen erfahrungen mit der firma Behringer basierend kann ich dir soviel sagen

    zum zuhause üben reichts. aber erwarte keinen überragend tollen sound....
     
  4. Arctic Falcon

    Arctic Falcon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.05
    Zuletzt hier:
    26.07.13
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    28
    Erstellt: 04.03.05   #4
    Ja ehrlich gesagt war der auch total sch***e ! Aber das war der aus dem Thomann V-Tone Pack.
    Ich würd mir lieber nen guten Transen Amp von Fender oder sol holen. Die kriegst auch schon ab 60€.
     
  5. wary

    wary Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    4.877
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    19.066
    Erstellt: 05.03.05   #5
    AFAIK ist das ein Hybrid, was ich nicht unbedingt als "echten Röhrenamp" hinstellen würde. Inwieweit das Teil was taugt und ob dir Röhre überhaupt mehr als eine Alibifunktion hat weiß ich nu net... musst ihn im Zweifelsfall halt antesten, lass dich aber nicht allzusehr von der "echten" Röhre beindrucken, die Erfahrung zeigt das dies leider allzu häufig mehr Marketingtrick als alles andere ist...
     
  6. PODrocks

    PODrocks Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    11.11.09
    Beiträge:
    434
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    52
    Erstellt: 05.03.05   #6
    Markt ist halt sehr überfüllt, gerade was billige Einsteigeramps angeht, da macht man alles um auf zufallen. Umindest würde ich als hersteller umbedingt versuchen dem Käufer einen Grund zu geben, warum er blos vom lesen her meinen Verstärker kaufen soll. Und da man als Einsteiger für gewöhnlich keine Ahnung hat...
    (OT: gerade kommt cigaro con SOAD im Radio und meine Papa hat gerade zwei neue Gitarren in die "Familie" gekauft :) :) :) :) ich bin einfach zu glücklich :) ³, so das musste jetzt mal gesagt werden)
     
Die Seite wird geladen...

mapping