Behringer NR100 im "Mute"-Mode

von Kleinerfrank, 23.05.06.

  1. Kleinerfrank

    Kleinerfrank Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.06
    Zuletzt hier:
    29.01.12
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    41
    Erstellt: 23.05.06   #1
    Hallo,

    hat einer von euch Erfahrungen mit dem Behringer Noiegate NR100.
    Man hört ja nicht allzuviel Gutes darüber. Soll schon den Sound beeinflussen
    oder sogar noch Noise dazugeben. Ich bräuchte aber nur ein Noisegate als
    "Schalter" oder "Ventil", das also abschaltet sobald ich abstoppe.
    Das ist bei dem NR100 der "Mute"-Mode.
    Kann mir da jemand weiterhelfen?

    Gruss

    kF:cool:
     
  2. Fusionwedge

    Fusionwedge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.05
    Zuletzt hier:
    23.02.11
    Beiträge:
    826
    Ort:
    Beckum
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    278
    Erstellt: 23.05.06   #2
    Wenn du nur nen Schalter willst, um den Sound zu kappen, dann sollte eine A/B Box genügen.
    SUFU hilft dir da weiter!
     
  3. The_Edge269

    The_Edge269 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.06
    Zuletzt hier:
    6.05.10
    Beiträge:
    262
    Ort:
    Landshut
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    419
    Erstellt: 23.05.06   #3
    Das Nr100 würde ich dir hier nicht empfehlen, da es im Mute Mode entweder auf reduction oder eben auf mute ist. Entweder du klemmst den Sound ab, oder er wird von dem NR100 beeinflusst, was sich bei mir in Verzerrung wieder gibt
     
  4. LaughingShadow

    LaughingShadow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.05
    Zuletzt hier:
    16.07.16
    Beiträge:
    1.429
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.313
    Erstellt: 23.05.06   #4
    ich denk ihm gings eher drum das der 'schalter' das bei unterschreiten eines bestimmten eingangspegels von selbst macht, und so hab ich den mute mode auch verstanden.

    ich bräuchte ein pedal für den selben zweck (feedbackunterdrückung) und bin auch am überlegen ob ich mir als übergangslösung das behringer hol, bis ich ende des jahres mehr kohle hab und auch die gelegenheit mir nen isp decimator aus den staaten mitbringen zu lassen.

    denk ich werd mir das teil einfach mal bestellen und bei totaler unbrauchbarkeit einfach wieder zurückschicken...
     
  5. Kleinerfrank

    Kleinerfrank Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.06
    Zuletzt hier:
    29.01.12
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    41
    Erstellt: 23.05.06   #5
    Hy,
    nee, das Schalten soll die Kiste ja alleine machen...
     
  6. Kleinerfrank

    Kleinerfrank Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.06
    Zuletzt hier:
    29.01.12
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    41
    Erstellt: 23.05.06   #6
    hast du das Teil? Ich dachte im Mute Mode mutet die Kiste einfach nur?...
    Hier mal ein Auszug aus der Bedienungsanleitung:
    Im Mute-Modus wird das gesamte Eingangssignal stummgeschaltet, um z.B. Störgeräusche
    während Spielpausen zu beseitigen.
    Dass ist eigentlich das was ich brauche: in Spielpausen das Signal (das bisschen Signal) einfach cutten.

    Danke

    kF:eek:
     
  7. Kleinerfrank

    Kleinerfrank Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.06
    Zuletzt hier:
    29.01.12
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    41
    Erstellt: 23.05.06   #7
    That's it. Aber kann man dann den Threshold noch regeln?
    Für'n Boss NS-2 oder den Decimator hab ich momentan auch keine Kohle...
    Die Kiste soll ja auch keine Störgeräusche vom Signal wegnehmen.
    Dafür braucht man schon was besseres.

    Gruss

    kF:rock:
     
  8. Fusionwedge

    Fusionwedge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.05
    Zuletzt hier:
    23.02.11
    Beiträge:
    826
    Ort:
    Beckum
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    278
    Erstellt: 23.05.06   #8
    Hab ich eigendlich auch so verstanden.
    Nur hab ich mich gewundert, wieso du das willst, wenn der Effekt doch den Sound modifiziert und nochmehr Brummen verursacht, wie du selbst schon gesagt hast ...
     
  9. AngeloBatio

    AngeloBatio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.04
    Zuletzt hier:
    27.05.07
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    173
    Erstellt: 23.05.06   #9
    Also was ich hier lese ist ja fast nur Blödsinn.

    wisst ihr was ein Gate macht? Nein?

    Ein Gate schneidet alles weg was leiser als der Pegel ist den man einstellt.

    was wiederum heißt, du stellst das ding ein und wenn du nicht spielst hörst du gar nix. Wenn schon merkst du das Pedal nicht. Das mit Mute und Reduction heißt nicht mehr als wenn du auf Mute gestellt hast und das Pedal einschaltest kommt nichts. Wenn du auf reduction stellst ist es als normales Noisegate aktiv.

    Sprich: genau das was du willst.
     
  10. Kleinerfrank

    Kleinerfrank Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.06
    Zuletzt hier:
    29.01.12
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    41
    Erstellt: 23.05.06   #10
    Hallo,

    o.k., ist klar jetzt. Also Mute Modus ist einfach da um das Signal per Fussbedienung zu cutten wenn man das Pedal "aktiviert". Na ja, ob da das Behringer was taugt?
    Kennt einer das Rocktron Hush?

    Gruss
     
  11. Kleinerfrank

    Kleinerfrank Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.06
    Zuletzt hier:
    29.01.12
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    41
    Erstellt: 23.05.06   #11
    :D:D:D

    Recht hat er...
     
  12. Sleeepyjack

    Sleeepyjack Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.06
    Zuletzt hier:
    16.03.10
    Beiträge:
    81
    Ort:
    Oberstadfeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.05.06   #12
    also ich hab zwar nix gegen behringer (in der hand) aber alle effekt die ich kenne von denen rauschn (selbst im "mute"-mode) erbärmlich auf sämtlichn frequenzn...is jetzt nur n urteil aus den effekten die ich angespielt hab
     
  13. Kleinerfrank

    Kleinerfrank Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.06
    Zuletzt hier:
    29.01.12
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    41
    Erstellt: 24.05.06   #13
    Tja, dann muss es wohl doch ein Boss sein.

    Hier ist 'ne Seite mit Soundbeispielen vorher<>nachher.


    Das NR100 macht hier 'ne ganz gute Figur. Allerdings mit Bass aufgenommen
    und normalisiert...
    Vielleicht werd ich das Teil trotzdem mal bestellen...
    Gruss

    kF:tongue:
     
  14. Kleinerfrank

    Kleinerfrank Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.06
    Zuletzt hier:
    29.01.12
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    41
  15. Fusionwedge

    Fusionwedge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.05
    Zuletzt hier:
    23.02.11
    Beiträge:
    826
    Ort:
    Beckum
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    278
    Erstellt: 24.05.06   #15
    Ich hab das Rocktron Hush.
    Und ich kenne sehrwohl die Funktionsweise eines Gates

    Nur ich wunder mich einfach nur, wieso man ein Gate kaufen will, wovon man schon ausgeht, dass es nochmehr Rauschen verursacht, anstatt das Signal zu cutten.
    Und wenn er nur nen Muter braucht, kann er auch gleich ne Nebengeräuscharme A/B-Box kaufen.

    That's all.
     
  16. AngeloBatio

    AngeloBatio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.04
    Zuletzt hier:
    27.05.07
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    173
    Erstellt: 24.05.06   #16
    Hier nochmal der genaue Link
    klick



    Also der Rocktron ist super, kostet halt das dreifache. Außerdem hat der Behringer noch einen Decay-Poti.

    Mit dem stellst du ein wie schnell das Gate wieder abschaltet.

    Also: Wenn du nicht spielst und Decay auf 0 Hast und dan Spielst fehlt dir immer ein Stückchen weil das Gerät einfach zu langsam ist. Wenn du aber auf 4~5 Stellst hört das Gate genau dan auf zu Gaten wenn du willst. Hier kommt es wieder auf den sound an, also flexibler bist du mit dem.

    Noch was zum rauschen: Ein Noisegate das Rauscht :rolleyes:

    Noch was anderes: Ich hab beim letzten Gig über diverse Behringer Pedale gespielt über nen Marshall Slash Signature (der würde das Rauschen richtig laut rausblasen) und es hat goa nix gerauscht.

    gz ab

    Eventuell weil er nicht allzuviel Geld ausgeben will und sich lieber informiert als nur auf Urteile anderer zu hören, die meist auch nur schlecht reden "weils halt Behringer ist" und nicht weil sie die Geräte in der Hand hatten
     
  17. Kleinerfrank

    Kleinerfrank Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.06
    Zuletzt hier:
    29.01.12
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    41
    Erstellt: 24.05.06   #17
    Hast du's angetestet? Schon in der Hand gehabt?

    Also ich hatte das falsch verstanden mit der Funktionsweise von dem
    Boss/Behringer-Teil. Ich dachte im Mute-Modus würde das Teil einfach cutten und
    im Reduction-Modus nur Störgeräusche wegnehmen aber nicht "dichtmachen".
    Versteht ihr mich? Ich brauch dann doch auf jeden Fall ein Noisegate.
    Hab mir gerade das Rocktron mal angeschaut/gehört. Ist wohl ganz brauchbar...

    Gruss

    kF
     
  18. Kleinerfrank

    Kleinerfrank Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.06
    Zuletzt hier:
    29.01.12
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    41
    Erstellt: 25.05.06   #18
    Nur:Warum macht das Teil nicht ganz "dicht" wenn man abstoppt?
    Das Boss-Teil aber anscheinend auch nicht. Dafür gibt's ja die Mute-Funktion.
    Ist sogenommen gar kein richtiges Gate das "auf und zu" macht...
     
  19. Kleinerfrank

    Kleinerfrank Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.06
    Zuletzt hier:
    29.01.12
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    41
    Erstellt: 25.05.06   #19
    Ich dachte je weniger Decay desto schneller reagiert das Gerät?...


    kF
     
  20. kamykaze

    kamykaze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.05
    Zuletzt hier:
    6.07.10
    Beiträge:
    649
    Ort:
    Cuxland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    625
    Erstellt: 25.05.06   #20
    mein mitgitarrist hat sich dieses teil auch gekauft.
    also für clean eignet es sich gut... als verzerrer, in die richtung darf man also nix erwarten.
    das muten funktioniert ganz ok - würde mir für das geld aber lieber ne mutebox selbst baun.
     
Die Seite wird geladen...

mapping