Behringer UB1832FX-Pro

von Benny1, 08.09.05.

  1. Benny1

    Benny1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.05
    Zuletzt hier:
    13.09.05
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.09.05   #1
    Hallo Leute,
    habe mir als Ersatz-Mixer ein "Behringer UB1832FX-Pro" zugelegt, funktioniert auch alles so etwa wie ich mir das gedacht hatte, aber eine Frage an diejenigen , die dieses Teil kennen: Ist das eigentlich normal, daß ich nur bei gedrückter Solotaste im Kanalweg einen Pegelausschlag im Mainmix habe? So wie die Solotaste nicht gedrückt ist, ist auch keine Anzeige der mehr zu sehen, obwohl volle Lautstärke da ist. Wenn die Solotaste gedrückt ist, leuchtet auch permament die Clip-LED, verstehe ich nicht, vielleicht kann jemand helfen.
    Mit bestem Gruß, Benny!
     
  2. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.774
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.723
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 09.09.05   #2
    nein - das sollte nicht so sein
    hab schon mit diversen Behringer-Pulten gearbeitet und arbeite immer noch - auch aus der UB-Serie.
    Im Mainmix ist immer ein Pegelausschlag da - natürlich vorausgesetzt, der Mainmix ist auch hochgeregelt.
    Wenns klemmt, bitte über www.behringer.de über den Support-Button einkippen. Da werden Sie schnell und freundlich geholfen.
     
  3. Anthrax

    Anthrax Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.05
    Zuletzt hier:
    20.07.13
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 09.09.05   #3
    du musst auf den headphones den main mix legen dann hast du nen normalen pegelausschlag bei den led ketten.
    Frag mich bitte nich warum das so is ?????
    muss man halt immer den main mix auf den headphones haben.
    wenn du den sub reindrückst dann hast du die subs auf den leds.

    edit: Die clip led hat bei dem pult 2 bedeutungen einerseits clip andererseits solo/pfl.
    Da teilt sich das Pult halt aus kostenspargründen eine LED :)
     
  4. Benny1

    Benny1 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.05
    Zuletzt hier:
    13.09.05
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.09.05   #4
    Danke für eure schnelle Hilfe, der Tip von Anthrax funktioniert, wäre ich echt nicht von allein drauf gekommen! Trotzdem eine eigenartige Schaltung :confused:!!!
     
  5. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 11.09.05   #5
    ich würd mals agen:

    der versuch eine Multi-VU-Meter-LED-kette zu bauen :D

    immer das signal das auf den headphones liegt wird im VU-Meter angezeigt...

    laut bedienungsanleitung ist das mit AFL/PFL bei anderen Pulten aber auch so (Allen Heath GL serie?)
    oder hab ich da die bedienungsanleitungen falsch verstanden :confused:
     
Die Seite wird geladen...

mapping