Behringer Ultrastack...

von Slider, 22.02.04.

  1. Slider

    Slider Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.04
    Zuletzt hier:
    19.02.16
    Beiträge:
    1.363
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.140
    Erstellt: 22.02.04   #1
    Guten Morgen!
    Ich wollte mir nen Gebrauchtes Marshall Valvestate Top zulegen, und hab mal ne Frage welche Box ich mir dazu holen müsste!

    Da mein Budget nicht gerade hoch ist, fiehl mir die Behringer Ultrastack Box ins Auge, ist die für den Preis gut, lohnt es sich die zu holen, hat die ganz gut Druck?

    Ich hab viel Positives von der Box gehört. :twisted:

    THX, Slider!
     
  2. Dreshmaker

    Dreshmaker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.03
    Zuletzt hier:
    27.05.14
    Beiträge:
    1.919
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    150
    Erstellt: 22.02.04   #2
    warum keine passende zum valvestate? VS412A/B oder 8412 ?

    MFG Dresh
     
  3. xPhilx

    xPhilx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.03
    Zuletzt hier:
    19.09.12
    Beiträge:
    216
    Ort:
    715..
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.02.04   #3
    Hi Slider,
    ich hatte das gleiche Budgetproblem und hab mich deshalb auch für die Behringer BG412H (Hab mir ein Marshall DSL100 zugelegt) entschieden.
    Ich bin mit der Box echt zufrieden und hatte sie auch schon im Live-Betrieb. Das einzige was mich stört ist: Wenn man Gain und Bass voll aufdreht dann fängt die Box bei hohen Lautstärken etwas an zu "matschen".
     
  4. Julien

    Julien Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.03
    Zuletzt hier:
    7.02.05
    Beiträge:
    725
    Ort:
    Hanau
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.02.04   #4
    benutz mal die suchfunktion, gab schon viele threads zu der box
     
  5. Jarok

    Jarok Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.03
    Zuletzt hier:
    29.12.13
    Beiträge:
    761
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 22.02.04   #5
    was mir zu den Behringern einfällt... die Speaker sind Mist, die Box ist aber an sich ordentlich verarbeitet.

    Ich hab meinen Orange an ner Behringer Box gegen ne Marshall 4x12" Greenbacks getestet. Die Marshall vermittelt ganz andere Hochtöne und ist ausserdem viel kräftiger,, wobei Greenbacks eigentlich nicht grade die kräftigsten Celestion sind.

    Mittlerweile bin ich froh, dass die die Behrigner-Box wieder los bin.
     
  6. taxidermy

    taxidermy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.03
    Zuletzt hier:
    1.12.13
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    640
    Erstellt: 22.02.04   #6
    Guitarplayer@

    • Hi Slider,
      ich hatte das gleiche Budgetproblem und hab mich deshalb auch für die Behringer BG412H (Hab mir ein Marshall DSL100 zugelegt) entschieden.
      Ich bin mit der Box echt zufrieden und hatte sie auch schon im Live-Betrieb. Das einzige was mich stört ist: Wenn man Gain und Bass voll aufdreht dann fängt die Box bei hohen Lautstärken etwas an zu "matschen".[/list:u]

      kann mich nur anschliessen, habe die gleiche kombination. finde das die box ihr geld auf jeden fall wert ist! macht auch ordentlich druck.
     
  7. Jarok

    Jarok Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.03
    Zuletzt hier:
    29.12.13
    Beiträge:
    761
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 22.02.04   #7
    hm, irgendwie fand ich weder im Marshall DSL noch in der Behringer Box die erfüllung meiner musikalischen Ansprüche... auch wenn beide Sachen ganz ok sind...

    naja ist vielleicht auch geschmackssache ... aber ich hatte zumindest den Eindruck, dass die Behringer-Speaker (in den billigen Boxen sind ja keine Jensen) irgendwie verhältnismässig wenig Power haben...
     
  8. scoop!

    scoop! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    439
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    180
    Erstellt: 23.02.04   #8
    hi.
    ich hab auch n ultrastack. da sind jetzt zwei jensen und zwei v30 drin. ich spiel nur noch die beiden v30, weil die jensen echt nix taugen an meinem amp... matschen und kreischen teilweise komisch...
     
  9. Jarok

    Jarok Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.03
    Zuletzt hier:
    29.12.13
    Beiträge:
    761
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 23.02.04   #9
    ich sag ja.. Speaker sind scheisse, Box ist gut... nur man kann sie hinten ent aufmachen, dass hat mich auch gestört....

    mal ne Frage... du hast dann die Ultrastack mit diesen weiss umrandeten Speakern, oder?
     
Die Seite wird geladen...

mapping