Behringer UMC204HD - zwei Audioquellen nicht möglich?

von Bird_Guitar, 04.09.16.

  1. Bird_Guitar

    Bird_Guitar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.07
    Zuletzt hier:
    5.09.16
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Hamminkeln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.09.16   #1
    Hey,

    habe letztens mein UMC204 bekommen und muss mit entsetzen feststellen das das Gerät eine für mich wichtige Funktion nicht liefert.

    Und zwar spiele ich gerne Songs nach. Meistens spiele ich diese über Spotify ab, hab dabei GuitarRig 5 offen und haue in die Saiten.

    Das hat auch mit meinen alten Interface ganz gut geklappt.

    Das Behringer scheint mir das Softwaremäßig einen Riegel vor zu schieben :/ Sobald ich GuitarRig öffne kann ich nichts mehr über youtube.com oder spotify abspielen -.- Beim "umschalten" knackt es auch einmal kurz in den Kopfhörern. Scheint mir eine softwaremäßige Funktion zu sein :/ weiß jemand wie man sowas umstellen an?

    Danke :)
     
  2. Rescue

    Rescue Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.07
    Zuletzt hier:
    18.11.18
    Beiträge:
    2.664
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    402
    Kekse:
    2.774
    Erstellt: 05.09.16   #2
    Da Du Guitar Rig mit Gitarre direkt spielst machst Du das wohl über einen den Asio treiber der kann nun mal prinzip bedingt nur ein Signal auf einmal verarbeiten. sonst ist das immer ein Zeichen dafür das der Treiber nicht multiclient fähig ist.
    Also über Asio geht das nicht.
     
Die Seite wird geladen...

mapping