Behringer V-Amp II

von Bluesdriver, 01.04.04.

  1. Bluesdriver

    Bluesdriver Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.04
    Zuletzt hier:
    5.07.04
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.04.04   #1
    Ich besitze einen V-Amp II und einen Fender Hod Rod Deluxe Amp. Kann mir jemand sagen wie ich den V-Amp am besten mit dem Amp kombiniere. D.h. welchen Output/Input benutze ich, um den V-Amp über den Fender Deluxe zu nutzen und was sind sind sinnvolle Einstellungen die noch einen akzeptabelen Sound erzeugen? Hat jemand Erfahrung mit dieser Kombination?

    Herzlichen Dank für eure Hilfe.
     
  2. Xell2k

    Xell2k Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    18.10.10
    Beiträge:
    485
    Ort:
    Wernberg, Graz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.04.04   #2
    entweder davor oder in den EFX return. ich weiß nur net wie gut das für die vorstufe des amps is wenn sie nicht beansprucht wird
     
  3. Logan

    Logan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.03
    Zuletzt hier:
    5.06.09
    Beiträge:
    812
    Ort:
    Villach / Graz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 01.04.04   #3
    Wenn du die Amp Simulationen benutzt davor schalten, wenn du nur Effekte nutzt in den FX Loop!
     
  4. Xell2k

    Xell2k Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    18.10.10
    Beiträge:
    485
    Ort:
    Wernberg, Graz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.04.04   #4
    nope, 2 preamps nacheinander sucken. wenn dann den preamp vom amp umgehen und in den fx return rein
     
Die Seite wird geladen...

mapping