Behringer V-Tone / BG412V

von M0rlak0, 21.03.05.

  1. M0rlak0

    M0rlak0 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.05
    Zuletzt hier:
    23.03.05
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.03.05   #1
    Hat jemand Erfahrung mit der V-Tone (oder der V_ampire) amps von Behringer? Und die Box BG412V ?

    Kann man die empfhelen ¿?

    Cheers
     
  2. De$tructeur

    De$tructeur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.04
    Zuletzt hier:
    19.12.10
    Beiträge:
    1.917
    Ort:
    In der Nähe von Mainz.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    773
    Erstellt: 21.03.05   #2


    Nein, Punkt.
     
  3. Pete

    Pete Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    854
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    253
    Erstellt: 21.03.05   #3
    Für den Preis sind die Sachen net schlecht.
    Was net heißt, dass sie gut sind.
    Geh am besten mal testen. Es gibt genug Leute die mit den Behringer-Sachen absolut zufrieden sind!
     
  4. MeatMuffin

    MeatMuffin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.06.06
    Beiträge:
    1.353
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    305
    Erstellt: 21.03.05   #4
    Dito.
    Schmeiß dein geld nicht zum Fenster raus.
     
  5. sixstring

    sixstring Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.05
    Zuletzt hier:
    7.04.05
    Beiträge:
    80
    Ort:
    Werl
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.03.05   #5
    Nem freund von mir hatte auch ma ne behringer 4*12 und da kam nur matsche raus also ich würd lieber ne etwas teurere nehmen da bekommt was für sein geld!
     
  6. De$tructeur

    De$tructeur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.04
    Zuletzt hier:
    19.12.10
    Beiträge:
    1.917
    Ort:
    In der Nähe von Mainz.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    773
    Erstellt: 21.03.05   #6
    Wenn es schon ein Halfstack sein muss, dann hol dir einen gebrauchten Marshall Valvestate 8100 und die passende Box. Damit wirst du viel länger zu Frieden sein.
     
  7. Flexable

    Flexable Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.04
    Zuletzt hier:
    11.08.09
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.03.05   #7
    Ich mag die Box von der Basswiedergabe auch nicht.

    Aber um mal was gutes drüber zu sagen:

    Victor Smolski von Rage spielt die Behringerboxen mit nem Peavey XXX und man kann ihm ja wohl kaum einen schlechten Sound vorwerfen...
     
Die Seite wird geladen...

mapping