Behringer Verstärker hat schon Modeling (Effekte)

von r4dix, 03.08.10.

Sponsored by
pedaltrain
  1. r4dix

    r4dix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.08
    Zuletzt hier:
    9.06.11
    Beiträge:
    61
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.08.10   #1
    Hallo zusammen ich spiele mittlerweile seit gut 4 Jahren E Gitarre und habe bisher nciht mit Effekten gearbeitet.

    Ich habe einen Behringer Vintager GM 110 der über einen "Analog Modeling Amplifier" verfügt.

    Dieser "Amplifier" besteht aus einem Drehschalter für den "Drive" und 3 Schaltern.

    Diue Schalter sind folgendermaßen angeordnet:

    Schalter 1: Schalter 2: Schalter 3:
    Calif Hot U.S.
    British HI Gain U.K.
    Tweed Clean FLAT


    Nebenbei dann die Hauptregler für LOW, MID, High Und LEVEL

    Ich verstehe leider überhaupt gar nicht wofür welche Schalter ist, wie ich was einstelle und welche Kombination der Schalter eigentlich wofür ist...

    Low steht für den Bass, MID weiss ich nciht High für die Tonhöhe und Level für die Lautstärke.

    In der Beschreibung finde ich auch leider nichts...
    Hoffentlich hat Jemand Ahnung und kann mir da mal einiges zu erklären...

    Danke fürs Lesen
     
  2. Fauphi

    Fauphi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.05.04
    Zuletzt hier:
    18.01.21
    Beiträge:
    216
    Ort:
    Passau
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.08.10   #2
    Mit den Bass, Mid(Middle) und High Reglern kannst du deinen Sound bestimmen. Die einzelnen Reglern heben oder senken die jeweiligen Frequenzen des Tons(Bass die tiefen Frequenzen, Mid die mittleren Frequenzen und High die hohen Frequenzen). Wenn du beispielsweise den High Regler komplett nach links drehst wird der Sound dumpf, drehst du ihn komplett nach rechts wird er sehr grell.

    Mit den anderen Schaltern (Calif Hot U.S., British HI Gain U.K., Tweed Clean FLAT) kannst du bekannte Verstärkermodelle modelieren/nachahmen. Der British HI Gain U.K. soll wohl einen typischen Marshall Sound darstellen und der Tweed Clean einem Fender Sound nahekommen (ob die Sound einigermaßen authentisch sind weiß ich nicht, da ich den Amp nicht kenne).

    Mich wundert etwas das du nach 4 Jahren E-Gitarre nicht weiß für was die Bass, Mid,... Regler da sind.:gruebel:
     
mapping