Behringer Virtualizer DSP 100 ?

von XNCW-Guy, 26.07.04.

  1. XNCW-Guy

    XNCW-Guy Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 26.07.04   #1
    Wer hats, wer kennts und kann mir seine Meinung drüber sagen? Wollte mir das Gerät evtl. anschaffen.
     
  2. XNCW-Guy

    XNCW-Guy Threadersteller Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 26.07.04   #2
    sorry, soll 1000 heißen....
     
  3. engineer

    engineer HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    13.07.04
    Zuletzt hier:
    11.02.15
    Beiträge:
    1.319
    Ort:
    Bundesweit
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    268
    Erstellt: 26.07.04   #3
    Hab mir vor 5 Jahren einen geholt. Der taugt ganz gut für die Bühne zum einfach Verhallen von Gesang. Zuviel würde ich aber nicht erwarten.
     
  4. thomas.h

    thomas.h Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    2.925
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    5.502
    Erstellt: 26.07.04   #4
    Zum Virtualizer 2024, weils dazupasst: kann man damit Effekte kombinieren?
    Dank
     
  5. Uwe 1

    Uwe 1 PA-Technik/Elektronik HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.11
    Beiträge:
    892
    Ort:
    Pianosa
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.116
    Erstellt: 29.07.04   #5
    Sagen wir mal, als "Gnadenhall" gerade so zumutbar. ich habe den DSP 1000 als "Notgerät" im L-Rack, falls mal einer von den Partygästen auf die Idee kommt, Gesang ins Programm bauen zu müssen. Da gehts grad so :redface: . Bei geplanten Acts kommt ein kleiner Lexicon zum Einsatz, welcher deutlich besser geht und auch nicht die Wucht kostet.
    Wenn es eh um eine Neuanschaffung geht, würde ich von vornherein nach was anderem gucken. Zum Beispiel dem hier.

    Beste Grüsse aus Ostsachsen

    Uwe
     
  6. engineer

    engineer HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    13.07.04
    Zuletzt hier:
    11.02.15
    Beiträge:
    1.319
    Ort:
    Bundesweit
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    268
    Erstellt: 30.07.04   #6
    Der Behringer ist wie gesagt nur für kleine Gigs in Clubs gewesen. Ich produziere mit dem etwas Rämulichkeit für einige der Synthiespuren, die dann auf Zusatzlautsprecher wandern. Fürs Studio habe ich natürlich entsprechendes Equipment im Rack, aber das will ich nicht ausbauen und mitschleppen. Daher habe ich ein kleines Thomann-Rack mit Modulizer, Virtualizer und Ultramizer sowie ein weiteres Rack mit einem 2642- mit dem ich meine Mixes vorort mache. Das dient gewissermassen als DJ-Pult umd die Synthiespuren anzuheben und reicht so für meine Anwendungen. Ausserdem sind Behringerteile genau richtig, daß mir irgendeine Nase eine Cola übers Zeugs kippt! :(
     
  7. XNCW-Guy

    XNCW-Guy Threadersteller Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 01.08.04   #7
    Also wenn ich den Behringer zwischen PC und Audio Quelle stöpseln würde, zwecks Radio Sendung, wäre das Ding doch ok oder?
     
  8. Uwe 1

    Uwe 1 PA-Technik/Elektronik HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.11
    Beiträge:
    892
    Ort:
    Pianosa
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.116
    Erstellt: 01.08.04   #8
    Meine persönliche Meinung: NEIN
    Alles was dann irgendwie mit Musikproduktion oder Home-Studio zu tun hat braucht ordentliche Qualität. Die mangelhafte Musikreproduktion der DSP-Schaltung beim kleinen Behringer wirst Du dort gnadenlos hören. Da ists egal ob Du einfachste Effekte wie Hall oder delay reinpackst, unter Studiobedingungen taugt das Teil nicht. Schaue Dir den oben verlinkten Lexicon an. Das ist in dieser Preisliga die Referenzklasse!
    Das Dir gemachte Angebot mög aus deiner Sicht verlockend sein, aber die 50 Euronen sind aus dem Fenster geworfen. Und die Auktion endet 46 Sekunden vor 20:00 Uhr. Ach und Nein, ich bin nicht der Bieter und kenne ihn auch nicht... Ehrenwort :rolleyes:

    Beste grüsse aus Ostsachsen

    Uwe
     
  9. XNCW-Guy

    XNCW-Guy Threadersteller Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 01.08.04   #9
    Dank dir, aber auf das Angebot dieses unseriösen Verkäufers gehe ich erstmal nicht ein ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping