Behringer vs. Yamaha

von inhale, 11.03.04.

  1. inhale

    inhale Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.04
    Zuletzt hier:
    1.06.05
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.03.04   #1
    Hi, ich bin auf der suche nach einem mischpult und steh jetzt quasi vor der wahl zwischen

    * Behringer UB-2442 FX Pro
    * Yamaha MG-16-6 FX

    was ist eure meinung zu diesen beiden? die 20 Euro Preisunterschied sind kein thema! mich beschäftigen punkte wie anzahl der ausgänge, stabilität, integrierte effekte,.....

    in gespannter erwartung eurer comments!
     
  2. specialermer

    specialermer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    5.05.05
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.03.04   #2
    ganz klar yamaha. wesentlich bessere verarbeitungsqualität. die effekte kenn ich jetzt von beiden nicht, tippe aber auch darauf, das diese beim yamaha besser sind. hab das 12/4 und bin voll zufrieden. fast kein rauschen im gegensatz zu behringer und die verarbeitung ist für den preis einfach genial.
     
Die Seite wird geladen...

mapping