Bei der Kälte mit der a-Gitarre rausgehen?

von Hamb, 04.12.04.

  1. Hamb

    Hamb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.04
    Zuletzt hier:
    1.08.13
    Beiträge:
    101
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.12.04   #1
    Huhu,

    es is bald wieder Zeit für meinen all-Samstagabendlichen Spaziergang zu einer etwas abgelegenen Gegend.
    Nun hab ich mir überlegt mal meine Western mitzunehmen und dort ein wenig zu klimpern ...

    Es is zwar nich so, dass meine Gitarre wirklich wertvoll wäre aber lieb ist sie mir schon und mutwillig will ich sie nich ins Verderben bringen. Also könnte es schädlich sein wenn ich sie einmalig für ca 3 Stunden in die Kälte entführe?
    Ich denke zwar eher nich aber wollte dennoch sicherheitshalber mal nachfragen um mein Gewissen zu beruhigen ;)

    Danke schonmal im Voraus und Gruß!
     
  2. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    9.766
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    353
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 04.12.04   #2
    Sie wird sich durch die Kälte halt ziemlich verstimmen, aber solangs da net nass is dürfts gehn :D
     
  3. Hamb

    Hamb Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.04
    Zuletzt hier:
    1.08.13
    Beiträge:
    101
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.12.04   #3
    Auf das Verstimmen hab ich mich schon gefasst gemacht :D

    Mir gings mehr darum ob zB der Lack vielleicht an einigen Stellen platzen könnte weil sich das Holz vielleicht zu krass zusammenzieht oder so.
     
  4. guitargeorge

    guitargeorge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.04
    Zuletzt hier:
    19.10.07
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 04.12.04   #4
    du wirst ja keinen klimawechsel tropen->arktis machen...
    wenn sie vom 20 grad warmen zimmer mal ein paar stunden bei 0 grad verbringt, machts ihr auch nix... wenn du sie nicht grad im regen stehn lasst... :rolleyes:
    mein kofferraum is auch nicht immer auf zimmertemperatur...

    mfg guitargeorge
     
  5. Hamb

    Hamb Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.04
    Zuletzt hier:
    1.08.13
    Beiträge:
    101
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.12.04   #5
    Oke, das wollt ich hören. Bin weg! Danke :)
     
  6. whir

    whir Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    10.06.16
    Beiträge:
    1.108
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    292
    Erstellt: 05.12.04   #6
    Die Frage ist, ob man mit steifgefrorenen Fingern noch vernümpftig klampfen kann. :)
     
  7. FuX

    FuX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.04
    Zuletzt hier:
    13.03.09
    Beiträge:
    255
    Ort:
    Hude
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 05.12.04   #7
    Vielleicht solltest du sie ein bisschen akklimatisieren. Also nicht immer im warmen Zimmer sondern mal in die Küche oder so stellen, auf jeden Fall in ein Zimmer wo es ein paar Grad kühler ist.
     
  8. Hamb

    Hamb Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.04
    Zuletzt hier:
    1.08.13
    Beiträge:
    101
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.12.04   #8
    Musste zwar ab und an Pausen einlegen aber im Großen und Ganzen gings ganz gut. War aber auch ganz schön windig da oben.
    Hat aber echt Spaß gemacht! Der Klang is draußen ganz anders (und zwar schöner imho) als in nem Zimmer ...
     
Die Seite wird geladen...

mapping