Bei Ebay gibts ne 55' Paula!

von Noodels, 06.03.04.

  1. Noodels

    Noodels Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.03.14
    Beiträge:
    565
    Ort:
    Ingersheim City
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.03.04   #1
    Hoi Leute,

    mancher werden es ja schon gesehen haben: http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll...y=46648&sspagename=STRK:MEBWA:IT&rd=1

    Eine Paula von 1955..wer das nötige Kleingeld hat der kannse ja kaufen.. aber ich weiss nich so recht? 12000€ sind schon eine menge Geld! und wenn se dann nicht orginal ist....das is ja die Goße Gefahr bei ebay...
    Ich würde sie nicht nehmen , wenn ich das Geld hätte, denn das Risiko ist mir zu Groß dass ich dann Schrott bekomm!
     
  2. gitarrero

    gitarrero Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.03
    Zuletzt hier:
    11.11.06
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.03.04   #2
    Ich halte nicht viel von diesem Vintage Fetischismus....
     
  3. harvi

    harvi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.07
    Beiträge:
    740
    Ort:
    Darmstadt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    159
    Erstellt: 06.03.04   #3
    jo ich auch net aber wers will
     
  4. nikeairmax

    nikeairmax Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.04
    Zuletzt hier:
    4.04.06
    Beiträge:
    314
    Ort:
    schenefeld/hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    41
    Erstellt: 06.03.04   #4
    *mit dem kopf nick*
     
  5. ...timur°°°

    ...timur°°° Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.03
    Zuletzt hier:
    27.09.09
    Beiträge:
    1.332
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    753
    Erstellt: 06.03.04   #5
    Das Motto dieses ganzen Vintage-Zirkus lautet sowieso "bescheißen und beschissen werden". Ich habe mal irgendwo von einem Gitarrenbauer gehört, ca. zwei Drittel aller wertvollen Vintage-Gitarren seien gefaked. Er kriegt regelmäßig Besuch von Leuten, die sich sowas wie die Paula in dieser Auktion gekauft haben und wissen wollen ob die echt ist. Und dann stellt er meistens fest, daß gar nichts echt ist.

    Und dann noch etwas -
    Mal im Ernst: Glaubt irgendjemand, daß diese Paula so unendlich viel besser klingt als eine aus dem Gitarrenladen?
     
  6. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 06.03.04   #6
    ich habe sogar gehört dass die paulas erst ab 59 richtig gut klangen. davor waren das nur testobjekte die wirklich nicht gut sind :)
     
  7. Doc.Jimmy

    Doc.Jimmy Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    28.12.10
    Beiträge:
    1.782
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.847
    Erstellt: 06.03.04   #7
    Hi

    Also mal ganz ehrlich gesagt würde ich sowas wenn ich mirs leisten könnte nie und nimmer bei ebay kaufen , wenn dann nur im laden meines vertrauens wo ein fachmann die echtheit eines solchen teils bestätigt .
    Es gibt einige gute läden die mit solchen gitarren handeln wo eben auch die leute fachkenntnis dazu besitzen . Sowas ist schlieslich ein sammlerstück ob mans spielt oder nicht ist egal aber echt sollte die gitarre schon sein.

    Bei so einer gitarre die soviel geld kostet sollte man dann schon testen ob sie überhaupt klingt , es gibt durchaus alte gitarren für weniger geld die besser klingen . Gutes beispiel sind die aktuellen R. modelle von gibson , die sind zwar auch nicht billig aber klingen dafür auch um einiges besser als eine normale standard oder custom und die teile werden in einigen jahren auch einen guten wert haben . Hier hat man zumindest eine neue gitarre die klanglich über dem durchschnit liegt und eine sicherheit das sie echt ist .
     
  8. kith

    kith Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.12.03
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    90
    Erstellt: 06.03.04   #8
    es gibt menschen die fahren in eine werkstatt und lassen checken ob der wagen wirklich unfallfrei war, bevor sie ihn kaufen. bei einer gitarre fuer 12K euro wuerde ich wohl zu einem gitarrenbauer gehen und mir sagen lassen ob der preis okay ist. (wobei ich fuer 12K eher 6 customs bauen lassen wuerde...)
     
  9. KoRnflake

    KoRnflake Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    8.04.08
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    21
    Erstellt: 06.03.04   #9
    hässlich, gefällt mir nicht
     
  10. derYosh

    derYosh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    1.089
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    843
    Erstellt: 06.03.04   #10
    für das Geld würd ich mir eher zwei Customs bauen lassen und für....(achtung: TRICK)
    den Rest des Geldes
    den Rest des Rigs (der war klassse, wat?)
    zusammenstellen. da wäre einiges drin (Diezel Amp, dickes Effektboard, schickes Rack, ...)
    -¥osh
     
  11. ...timur°°°

    ...timur°°° Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.03
    Zuletzt hier:
    27.09.09
    Beiträge:
    1.332
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    753
    Erstellt: 06.03.04   #11
    Ich habe eine andere Idee: Man könnte sich die Klampfe erstmal holen. Und dann findet man bestimmt irgendeinen Vintage-Irren, der 10 Paulas im Schrank stehen hat, und dem eben dieser Jahrgang noch fehlt (wahrscheinlich kann der Typ dann nicht mal richtig Gitarre spielen, aber das ist ja egal), und der nimmt einem das Ding für das Doppelte wieder ab!
    Dann kann man sich noch ein viel fetteres Sortiment zusammenstellen!
    Bei mir wär dann erstmal eine Original Ken Lawrence Explorer am Start und ein paar MESA-Verstärker... *träum*

    P.S. Mir fällt grade auf, daß das mein 500. Posting war! Juchhuu! *sektkorkenknall* Zur Feier des Tages hab ich mir mal ein neues Avatar gegönnt... ja, dann wißt ihr auch gleich, was mein Lieblingsalbum ist :twisted:
     
  12. nikeairmax

    nikeairmax Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.04
    Zuletzt hier:
    4.04.06
    Beiträge:
    314
    Ort:
    schenefeld/hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    41
    Erstellt: 06.03.04   #12
    is das tool? :? ja oder?
     
  13. ...timur°°°

    ...timur°°° Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.03
    Zuletzt hier:
    27.09.09
    Beiträge:
    1.332
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    753
    Erstellt: 07.03.04   #13
    tool - lateralus
     
  14. Julien

    Julien Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.03
    Zuletzt hier:
    7.02.05
    Beiträge:
    725
    Ort:
    Hanau
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.03.04   #14
    tzzz, hätt ich 12t € würd ich sie in alles investieren, nur ned in so nen altes ding. dann lieber ne schöne PRS und ordentlicher Amp mit diversen Effekten ;-)

    aber gibt bestimmt leute die drauf abfahrn
     
  15. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 07.03.04   #15
    so viel kohle für eine paula, die nicht mal mehr "original" vintage ist?? nein danke!!!
     
  16. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 07.03.04   #16
    Es lebe das 59er Klischee :-)

    Die 58er Pearly Gates von Billiy würde ich gerne nehmen. Genauso wie die 58er von Mark Knopfler....

    Ich möchte den sehen, der das überhaupt raushören könnte. bei den extremen Schwankungen damals, angefangen bei den PUs...
     
  17. Lord

    Lord Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    4.03.15
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.03.04   #17
    Mh, bin mir nicht sicher ob die soviel Wert ist, also auch rein Sammlertechnisch, vomS achwert mal ganz abgesehen! Die ist ja auch nicht wirklich toll, sondern nur alt.
    Ich meine ne 52er oder 53er Goldtop wäre ja schon was anderes...oder eben die 58-60 Modelle...aber 55...ist eigentlich nix besonderes, nur alt halt!
     
  18. murdoc

    murdoc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    10.07.12
    Beiträge:
    167
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.03.04   #18
    nur mal so nebenbei: die auktion läuft seit 5 tage und es sind immernoch 0 gebote und ich würd mal sagn das dabei bleibt... *g*
     
  19. Hauke

    Hauke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    18.01.12
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.03.04   #19
    Eben wollt ich mir mal meine 57 Standard lefthandet sehen *g*g*g*g*g*g*

    Wenn ich diese besagte gitarre hätte, dann wär ich der King !!
    Aber ne 55 ist leider echt recht unwichtig. also 4.5oo währen vielleicht angebrachter. Dann muss jedoch Originallack uws gegeben sein.
     
Die Seite wird geladen...

mapping