bekannte und leichte "unplugged" Lieder

von kooper, 28.11.05.

  1. kooper

    kooper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    2.000
    Ort:
    Papenburg
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.332
    Erstellt: 28.11.05   #1
    Hi Leute,
    nachdem unser Oldie Projekt wunderbar geklappt hat (nochmal ein großes dankeschön für eure Vorschläge) wolten wir nun ein Unplugged Projekt durchführen, welches man in kleineren Pubs z.B. spielen könnte. Wie gesagt sollte es nicht so sehr aufwendig sein und trotzdem der Bekanntheitsgrad groß sein.

    Wie gehabt:
    Die Band hat einen 1. Gitarristen (auch sänger), 2. Gitarristen, Schlagzeuger, Bass; Sängerin und einen Keyboarder (2. Stimme) Ich hoffe ihr könnt mit diesen Infos etwas anfangen.

    Eigendlich sollte man sich aj die Lieder selbst heraussuchen und dann dementsprechen spielen....aber durch diesen anderen Sound ist das schon eine ungewohnte Situation und deswegen wollte ich ein paar Liedcehn von euich gerne wissen....vllt. hat ja jemand Erfahrungen damit...

    Alex
     
  2. Wödan

    Wödan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.05
    Zuletzt hier:
    22.10.14
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.093
    Erstellt: 28.11.05   #2
    wie wärs mit Layla vom eric clapton? sehr schönes lied.
     
  3. Paranoid

    Paranoid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.04
    Zuletzt hier:
    8.12.10
    Beiträge:
    908
    Ort:
    Lübeck
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.322
    Erstellt: 28.11.05   #3
    Mag sein dass das allein an meiner (falschen) Vorstellung liegt, aber ich glaube nicht, dass "kleinere Pubs" Platz für 6 Leute + Drums + KB haben.

    Wie dem auch sei:

    Reamonn - Supergirl
    Silverchair - Ana's Song (gibt es auch eine Akustikversion von)
    Robbie Williams - Angels/Feel
    Weezer - Buddy Holly
    Camouflage - Love is a shield
    Otis Reeding - I can see clearly now

    usw ..
     
  4. kooper

    kooper Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    2.000
    Ort:
    Papenburg
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.332
    Erstellt: 28.11.05   #4
    ja ne soll ja auch nicht groß aufgezeigen werden....kommt je nach situaiton an.... aber die gitarren und gesang sind das minimum...:D
     
  5. deeper_purple

    deeper_purple Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.04
    Zuletzt hier:
    29.12.11
    Beiträge:
    920
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    418
    Erstellt: 28.11.05   #5
    wie wärs mit den von der nirvana unplugged...?
     
  6. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 28.11.05   #6
    Extreme - More than words

    Wenn man nicht klampfen UND singen muss, eins der leichtesten Lieder, weil man immer so schön die Saiten staccato-artig abdämpft. Da hat man viel Zeit zum umgreifen.

    Pink Floyd - Wish you were here (ein 6-saiter, ein 12-saiter)

    Muss man wohl nicht viel dazu sagen, Klassiker. Einfach und gut.

    BAP - Do kanns zaubere

    Ein echter Geheimtip, unplugged wirklich schön.

    Uriah heep - lady in black

    kein Kommentar :D

    Clapton - Tears in Heaven (zwei 6-saiter)

    sniff

    Sting - Fragile

    Geheimtip
     
  7. kooper

    kooper Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    2.000
    Ort:
    Papenburg
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.332
    Erstellt: 28.11.05   #7
    doch muss ich....aber mal ausprobieren...wir ahben ja sonst nicht umsonst zwie gitarristen...:D
     
  8. deeper_purple

    deeper_purple Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.04
    Zuletzt hier:
    29.12.11
    Beiträge:
    920
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    418
    Erstellt: 28.11.05   #8
    ihr müsst ja nicht akustische lieder nehmen, ihr könnt auch lieder die normal sauverzerrt sind :D oder gar keine gitarre haben auf a-gitarre umschreiben...

    hab ich z.b. für foxy lady von hendrix gemacht oder bad day von daniel powter (nicht lachen, ich mag das lied :) ) und hab sie im musikunterricht in ner ein-mann-show präsentiert... alle haben's gemocht, trotz erkältung... :great:
     
  9. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 28.11.05   #9
    Viel Spaß :D

    Ich komm da immer total raus. Entweder zupf ich dann im Rhythmus des Gesangs oder singe im Rhythmus der Gitarre.


    Achja, wenns nur um Begleitschrammel-Lieder geht, wo man nie picken muss, wäre auch Travis noch so ne nette Band mit netten Liedchen. Z.B. Why does ist always rain on me. Da schmachtet die erste Reihe weg... :)

    Oder halt so Gassenhauer, Let it be von den Beatles.

    Achja, Ironic von Alanis auch noch. Entweder gepickt wie im Original oder einfach ne Schrammeladaption mit Chords.

    Summer of 69 von Bryan Adams kommt unplugged auch cool. Wenn die Klampfen das Keyboard so bissel imitieren.

    Oder halt Sachen von Dave Metthews, wenns etwas gehobener sein darf.

    Led Zeppelin würd ich weglassen, ohne die Stimme von Plant klingt das immer nach schlechtem Cover, zumindest die bekannten Songs :D

    Hm, Poison, Every Rose hs its Thorn, auch noch was zum schmachten.

    was einem da alles so einfällt, was man mal rumprobiert hat....

    Passend zur aktuellen politischen Lage: Angie ;)
     
  10. thommy

    thommy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    4.586
    Ort:
    its better to burn out than to fade away ?? ...
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.456
    Erstellt: 28.11.05   #10
    jaja...das schöne lied...keiner mag es mehr hören...und ich finds soo geil...

    nur wegen angela :mad: *kotz*
     
  11. deeper_purple

    deeper_purple Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.04
    Zuletzt hier:
    29.12.11
    Beiträge:
    920
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    418
    Erstellt: 28.11.05   #11
    nimm's nicht so... jemand der einen schatz der rockmusik deswegen leugnet hat sowieso keinen geschmack... :)
     
  12. Hebbel

    Hebbel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.04
    Zuletzt hier:
    30.08.12
    Beiträge:
    373
    Ort:
    Papenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    38
    Erstellt: 28.11.05   #12
    also ich bin der bassist bzw keyboarder und koop weiß das ich auch singen kann.. will das aber nicht so gerne .. von daher wäre more then words keinproblem...
     
  13. Gitarrenmensch

    Gitarrenmensch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.05
    Zuletzt hier:
    14.11.16
    Beiträge:
    533
    Ort:
    zuhause
    Zustimmungen:
    210
    Kekse:
    4.025
    Erstellt: 28.11.05   #13
    wie wäre es mit "Pretty in Scarlet" vonnen Guano Apes?! des is so schwer net, euch fehlt aber dann nur was für die 2.gitte, des keybordx und fürn sänger^^ aber ansonsten en geiles lied.
    mfg
     
  14. sweet nuthin'

    sweet nuthin' Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.07.05
    Zuletzt hier:
    21.04.15
    Beiträge:
    763
    Ort:
    zuhause
    Zustimmungen:
    43
    Kekse:
    1.085
    Erstellt: 29.11.05   #14
    Angie ist wirklich ein wunderschönes Lied! Hat eine sehr schöne Gitarrenbegleitung!
    Genau so super Wild Horses, auch von den Stones:great:
     
  15. StringTheory

    StringTheory Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    350
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    72
    Erstellt: 29.11.05   #15
    Die Goo Goo Dolls haben sehr viele Lieder, die man so aufziehen könnte. Da wären, "Here is gone" oder "Iris", und noch viele mehr...
    aber dafür muss man seine Klampfen immer so wahnsinnig umstimmen...
    ansonsten finde ich zum Beispiel "Save tonight" von Eagle Eye Cherry (wird der so geschrieben?) auf ner Akkustik geil...
     
  16. Chim-Chim

    Chim-Chim Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.05
    Zuletzt hier:
    26.02.09
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.11.05   #16
    Ich finde die Nirvana Unplugged Session ist gut spielbar und hört sich gut an...
    Außerdem ist das Unplugged Konzert von DTH auch gut gelungen...

    Have fun..
     
  17. Omni

    Omni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.05
    Zuletzt hier:
    6.04.11
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    53
    Erstellt: 29.11.05   #17
    ich bin zwar kein sänger, aber Come as you are von Niravana ist glaube ich auch nicht leicht, wenn man spielt und singt.

    Where did you sleep last night ist auch cool (nirvana unplugged)
     
  18. kooper

    kooper Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    2.000
    Ort:
    Papenburg
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.332
    Erstellt: 29.11.05   #18
    sosnt noch rigendwelche leider ausser von nirvanva und den toten hosen etc?...
     
  19. Smoked Illusion

    Smoked Illusion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.04
    Zuletzt hier:
    15.08.10
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Pfalz
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.11.05   #19
    Allerdings. Obwohl es das erste Lied war das ich spielen konnte, kann ich heute immernochnicht dazusingen.

    Obwohl ich zu liedern wie stairway to heaven zb singen kann. naja
     
  20. JTE

    JTE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.05
    Zuletzt hier:
    16.06.16
    Beiträge:
    562
    Ort:
    San José (CR)
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    702
    Erstellt: 29.11.05   #20
    naked eye von the who-->sehr schöne nummer, kraftvoll und zerbrechlich zugleich

    last kiss von Pearl Jam -->damit bekommt man jedes publikum. unbedingt mal anhören!
     
Die Seite wird geladen...

mapping