Benötige Hilfe bei Mischpultsuche

von Smeedi, 23.01.06.

  1. Smeedi

    Smeedi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.05.05
    Zuletzt hier:
    15.12.06
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.01.06   #1
    Oh mein gott, wir haben alles was eine Band benötigt, nur kein Mischpult


    Helft mir bitte bei der suche !!!
     
  2. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.765
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.722
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 23.01.06   #2
  3. Boerx

    Boerx Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.08.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    383
    Kekse:
    14.712
    Erstellt: 23.01.06   #3
    Das Pult ist doch echt der letzte Mist Harry ;-)
    Die wollen ein Live-Pult und kein Recording-Pult.

    Aber digital würde ich inzwischen auch nehmen.
    Das hier würde glaub ganz gut passen:

    https://www.thomann.de/artikel-169030.html
     
  4. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.765
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.722
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 23.01.06   #4
    o.k. - überzeugt !
    das nehmen wir !
     
  5. Tobse

    Tobse PA-Praxis Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    21.02.11
    Beiträge:
    3.318
    Ort:
    Pforzheim
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    8.896
    Erstellt: 23.01.06   #5
    na ihr beiden seit ja schon wieder gut dabei..
    (ironie)die MH wird mit sicherheit reichen wobei nur 12 auxen im Proberaum schon eng werden könnte..ausserdem ist doch das silber mit der dauer doch belastend für die augen ;)
    Und die PM, nach ich weiß ja nicht.. solang die immer noch probleme mit den VCA mutes haben würd ich da nicht soviel Geld für liegen lassen.. und die unübersichtlichen Mute anzeigen (vca+channel) Hmmmm
    ich glaub die typische XL Kombination wär hier passend. ne 200 für die "GesangsPA" und mitschnitte usw und ne 250 fürs Monitoring.. damit kriegste alles abgedeckt und musst nicht soviel schleppen wie mit 2x h3000 und wenn das kleingeld nicht reicht über ne legend nachdenken :D
    (/ironie)

    jetzt mal im ernst, da musst du schon mehr Infos rausrücken dann wird dir auch geholfen. du solltest mal Auflisten:

    - Wie seit ihr besetzt
    - Wieviele Inputs (mikrofone einspieler etc) werden Benötigt
    - Wieviele Monitorwege werden benötigt
    - Solls Digital oder Analog sein oder ist das egal
    - Sind FX vorgesehen? Wieviele?
    - Was für ein Budget ist vorhanden

    Das wär mal die Grundmenge an Infos die hier benötigt werden. Alles weitere klärt sich dann im laufe der Diskussion.. Dann lass mal hören

    Locker bleiben :great:
    Tobse
     
  6. Smeedi

    Smeedi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.05.05
    Zuletzt hier:
    15.12.06
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.01.06   #6
    Sorry, ich hatte wirklich vergesse wieviele eingänge wia benötigen, also:

    - einen für Sänger
    -einen für Bassist
    -sieben für Drummer
    -zwei für E gittarissten
    -zwei für sonstiges

    macht dann 13 Eingänge einsgesammt.

    Das ganze sollte dann mit allem drumm und drann (EQ, Fader, Phantom Power, Led Anzeige) so bis max 200 € kosten
     
  7. Witchcraft

    Witchcraft Ex-Mod Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    6.665
    Ort:
    Burscheid - NRW
    Zustimmungen:
    332
    Kekse:
    18.150
    Erstellt: 26.01.06   #7
    Sorry, aber der muß jetzt sein: :screwy:
    Gibt es zu dem Preis noch nichtmal von Behringer, dafür bekommst du höchstens was abgewracktes Gebrauchtes.
     
  8. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.125
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 26.01.06   #8
    :eek: :confused: :confused:
    Womit wir mal wieder beim Thema wären.
    und die auch noch alle als XLR-Inputs ?

    An dieser Stelle fehlt mir mal wieder das totlach Smylis was sich vor lachen auf dem Boden rumwälzt.
     
  9. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.765
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.722
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 26.01.06   #9
  10. Everest2002

    Everest2002 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 26.01.06   #10
    mein tipp:

    Mackie ONYX serie oder die Yamaha MG serie
    oder ein kl. digimischer

    ein Soundcraft FX 16 ist auch gut...
     
  11. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 26.01.06   #11
    Zwar nicht ganz was du wolltes, aber immerhin !

    [​IMG] [​IMG] [​IMG]
     
  12. joe-gando

    joe-gando Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    25.02.13
    Beiträge:
    2.339
    Ort:
    Waiblingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.387
    Erstellt: 26.01.06   #12
    ..und nicht auf Harry und Boerx hören, die empfohlenen Pulte kannste vergessen, die kommen gegen Behringer nie an! Ich hab das UB 1002, und das is da erste Sahne!

    So, jetzt mal wieder zum Thema:rolleyes: Brauchbar wäre zB so etwas hier, sowohl Quali als auch Preis gehen in Ordnung:

    http://www.musik-service.de/PA-Mischpulte-Yamaha-MG-16-6-FX-prx395679593de.aspx

    Vielleicht geht das Ganze auch noch ab 300 Öcken, aber darunter wird es schwer dein Pult zu finazieren, auch mit noch billigeren Herstellern.

    Ps: Für alle die es bis jetzt geglaubt haben: ich hab kein UB 1002;)
     
  13. Everest2002

    Everest2002 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 26.01.06   #13
    das teil ist ein feriner mischer...so ein hab ich nauch..neben einem DM1000

    abgesehn davon das die fade wege zu kurz sind ist alles gut

    kommt halt von wenn man oft mit 100mm fadern arbeitet:D
     
  14. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.765
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.722
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 27.01.06   #14
    klar, das ist ja auch HigEnd :cool:

    jaaa - OT off, ich poste jetzt nix mehr in dem Thread
     
  15. Rasselhai

    Rasselhai Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.05
    Zuletzt hier:
    23.06.06
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.02.06   #15
  16. mackieman

    mackieman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.01.06
    Zuletzt hier:
    26.05.06
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Bad Soden am Taunus
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.02.06   #16
    Ich schlage dir ein ONYX Pult vor. Die vorstufen sind im gegensatz zum Yamaha sehr Rauscharm. Die EQ's klingen gut und solltet ihr bock haben euch aufzunehmen müsst ihr euch kein interfecekaufen sondern nur eine ONYX FireWire Karte. Die kommt gleich mit der Trackion 2 Software und das rekording kann gleich losgehen.
    Mehr infos unter : www.mackie.com

    Gruß

    Christian
     
Die Seite wird geladen...

mapping