BenQ FP202WAG bei Media Markt?

von Downhiller82, 05.01.08.

  1. Downhiller82

    Downhiller82 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.07
    Zuletzt hier:
    13.02.10
    Beiträge:
    54
    Ort:
    Bad Dürkheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.01.08   #1
    Hey,

    heut war das neue Media Markt Prospekt in der Zeitung. Darin vorgestellt ist der BenQ FP202WAG. Ein 20" Widescreen TFT für den Preis (179€) ist ja schon ein verdammt gutes ANgebot. Da kann man sich ja direkt 2 kaufen!

    Kennt ihr der TFT? Hab im Netz nicht wirklich was über ihn gefunden. Gibt wohl Tests über das Vorgängermodell (FP202W), aber nicht über das aktuelle Modell (FP202WAG). Eine Änderung ist der höhere Kontrastwert beim neuen Modell.

    Kann mir jemand was zu dem TFT sagen?

    Daniel
     
  2. Downhiller82

    Downhiller82 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.07
    Zuletzt hier:
    13.02.10
    Beiträge:
    54
    Ort:
    Bad Dürkheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.01.08   #2
    Ok, hat sich wohl erledigt. Der TFT hat nur nen SUB-D Anschluß.

    Thread kann geschlossen werden, Danke.
     
  3. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    8.060
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    563
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 05.01.08   #3
    Ich beschäftige mich seit ca. 2 Wochen intensiv mit dem Thema, da bei mir zeitnah 2 neue Monitore fürs Homestudio anstehen.
    Zu diesem Monitor kann ich nichts sagen - den kenne ich nicht.
    Aber zu BenQ. Nach der Nummer, die die hier mit der Handy Sparte von Siemens in Deutschland abgezogen haben, ist BenQ eine Firma von der ich gewiss keine Produkte mehr kaufen werde.
    BenQ steht für mich auf der roten/schwarzen Liste!


    Gateway, Samsung und LG stehen bei mir bisher oben auf der positiv Liste.

    Topo :cool:
     
  4. pico

    pico HCA-Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    30.06.07
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    15.036
    Ort:
    Maintal near Frankfurt/M
    Zustimmungen:
    884
    Kekse:
    69.049
    Erstellt: 05.01.08   #4
    eigentlich hat die Nummer ja Siemens abgezogen und BenQ ist drauf reingefallen - aber das ist ein anderes Thema ;)

    Das Modell kenn ich zwar auch noch nicht, aber ich verwende und verkaufe BenQ's seit 3 Jahren in Verbindung mit RIP-Lösungen (Grafischer Bereich)- es sind solide Allrounder für normale Ansprüche - wie es z.B. bei irgendwelchen Spielen aussieht kann ich nicht sagen.
     
  5. Downhiller82

    Downhiller82 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.07
    Zuletzt hier:
    13.02.10
    Beiträge:
    54
    Ort:
    Bad Dürkheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.01.08   #5
    Danke für eure Infos. Ich denk ich greif trotzdem zu nem LG. Hatte ich sowieso vor, aber das Angebot von Benq ist halt sehr verlockend.

    Daniel
     
  6. Kfir

    Kfir HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Plochingen (Stuttgart/Esslingen)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5.730
    Erstellt: 05.01.08   #6
    Also mein LG 1970HR lässt eigentlich keine Wünsche offen - und der ist ja auch schon nicht mehr so wirklich neu.
    Tolles Bild, super Kontrast, Blickwinkel sind auch recht gut...Reaktionszeit sowieso, was für den non-Spieleanwender aber eigentlich relativ egal sein dürfte.

    Ist halt 4:3...aber ich denke mal, die Leute bei LG kriegen das bei den Widescreens genauso hin.
     
  7. Downhiller82

    Downhiller82 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.07
    Zuletzt hier:
    13.02.10
    Beiträge:
    54
    Ort:
    Bad Dürkheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.01.08   #7
    Ja, genau auf das Modell hab ich es abgesehn :)

    Daniel
     
  8. Kanoo

    Kanoo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.12.07
    Zuletzt hier:
    28.11.10
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.01.08   #8
    Stimmt nicht ganz... es gibt bei MM zwei Varianten. Eine mit VGA und eine mit DVI Anschluss und VGA.

    Ich hab mir vor einer Woche letztere geholt und bin sehr zufrieden mit dem Gerät.

    Eigentlich wollte ich einen 22" bin un aber froh "nur" den 20er genommen zu haben. Er fährt die selbe Auflösung. Somit kleinere Pixel und wohl schärfer. So hab ich mir das jedenfalls gedacht.
     
  9. Downhiller82

    Downhiller82 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.07
    Zuletzt hier:
    13.02.10
    Beiträge:
    54
    Ort:
    Bad Dürkheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.01.08   #9
    Hey,

    danke für die Infos. Hab mir jetzt aber nen LG L1970HR 19" bestellt. sollte am MO da sein.

    Danke, Daniel
     
  10. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    8.060
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    563
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 01.02.08   #10
    Ich hatte gestern einen LG L227WT im Test (Testsieger bei Chip) und bin schwer entäuscht von diesem TN Panel.

    Das Panel stand im Vergleich zu einem 21" FJS CRT Monitor und einem SyncMaster 214T.


    Deutlich (viel) unschärfer und schwache Farben. Bei Cubase in der Optimalauflösung im Dual Monitorbetrieb (CRT) kein Vollbild, trotz unterschiedlicher und hochwertiger Grafikkarten.

    Topo :cool:
     
  11. bemymonkey

    bemymonkey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    8.10.16
    Beiträge:
    5.938
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    94
    Kekse:
    10.380
    Erstellt: 01.02.08   #11
    Haste Lust, das ein Wenig weiter zu erlaeutern? Es gibt bei Cubase nen Vollbildmodus?

    Wenn dieser nicht auf dem Monitor anzuzeigen ist, wird das eher am Rechner/Software liegen, als am Monitor - der hat da recht wenig zu melden ;)...
     
  12. Didgi

    Didgi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.06
    Zuletzt hier:
    2.07.08
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.02.08   #12
    Wollt mich dann auch noch mal melden, da ich den Thread ja eröffnet hab (unter meinem anderen Account).

    Hab jetzt den 19" LG L1970HR. Sieht sehr gut aus, gutes Bild, guter Preis, bin echt sehr zufrieden. Kann ihn nur empfehlen.

    Daniel
     
  13. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    8.060
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    563
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 01.02.08   #13
    Scheinbar hat das sehr viel mit dem Monitor zu tun.

    Das Bild war ca. 2 cm in jede auf dem LG Himmelsrichtung zu groß.

    Wir haben das mit unterschiedlichen Grafikkarten (ATI und nvidia) und unterschiedlichen Monitoren im Dual Modus ausprobiert.

    Unser logischer Schluß (das kann aber falsch sein) - sobald ein 4:3 Monitor parallel hängt, fängt der LG an "zu spinnen" und kann nicht mehr optimal das Bild einpassen.
    Und bei Cubase (und als Windows User sollte man wissen, was mit Vollbild gemeint ist ;) ) ist das dann besonders ärgerlich, weil man die Fenster ploözlich nicht mehr so zu fassen bekommt, wie es notwendig wäre.

    Wir haben das dann noch mal parallel mit einem 19" Belinea Widescreen an stelle des LG ausprobiert - und da ging es ohne Probleme.

    Ist eigentlich auch egal - wir waren sehr entäuscht, weil um den LG so ein Hype gemacht wird.

    Topo :cool:
     
  14. bemymonkey

    bemymonkey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    8.10.16
    Beiträge:
    5.938
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    94
    Kekse:
    10.380
    Erstellt: 01.02.08   #14
    Das klingt eher so, als waer' die falsche Aufloesung fuer den Monitor eingestellt gewesen - anders kann so etwas ja eigentlich kaum passieren. Alleine schon, wenn man zwei Monitore mit unterschiedlicher Aufloesung hat, gibt's ja Probleme mit Fenster auf den gesamten Desktop maximieren - das liegt dann aber nicht an einem der Monitore, sondern an der Tatsache, dass halt... naja, die Aufloesungen unterschiedlich sind. Wahrscheinlich lief dann der 4:3 Monitor auf 1600x1200 und die 150 Zeilen mehr konnte der LG TFT in 1680x1050 logischerweise nicht anzeigen...

    Der Monitor "merkt" ja nicht, was sonst noch an dem Rechner dran haengt - er kriegt halt sein Signal, und zeigt es an - fuer die Aufteilung (und damit das von Dir genannte Problem) der beiden Signale ist die Grafikkarte zustaendig... Was waren das denn fuer Grafikkarten, die Ihr da verwendet habt? Moeglicherweise war's ja einfach der falsche Anzeigemodus (Gibt ja mehrere - Clone, Span, DualView etc. bei nVidia, z.B...)

    Was Vollbild angeht - es gibt nen Unterschied zwischen nem maximierten Fenster und Vollbildmodus ;)...
     
  15. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    8.060
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    563
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 01.02.08   #15
    Wir haben das mit gleichen und unterschiedlichen Auflösungen geprüft...............:rolleyes:


    Topo :cool:
     
  16. bemymonkey

    bemymonkey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    8.10.16
    Beiträge:
    5.938
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    94
    Kekse:
    10.380
    Erstellt: 01.02.08   #16
    Hmmm, das ist wirklich komisch... ich will Dich ja nicht verarschen oder so, quael' mich selbst ja schon seit einigen Jahren mit der Multi-Monitor Problematik ;). Diese Probleme kenne ich ja auch, aber sie liessen sich halt immer auf ein Software-/Treiberproblem oder die Grafikkarte zurueck fuehren.

    Das was Du meinst, ist ungefaehr so, wie wenn Du sagen wuerdest, "Tja, wenn ich das Mikro am Eingang 1 von meinem Pult anschliesse, werden alle anderen Mikros, die am Pult haengen, leiser...". Das dem Mikro selbst zuzuschreiben waer' ja wirklich sinnlos ;), da das ja eigentlich nur am Pult liegen kann...

    Weisste denn was ich meine? ;)... Aber egal, ist ja auch wirklich nicht so wichtig :p... dachte nur, dass das vielleicht LG gegenueber bissel unfair ist (hatte von denen bis jetzt eigentlich nur gute Sachen... unter anderem auch 2 TFTs).
     
Die Seite wird geladen...

mapping