benutzer title

von Sonöar, 12.01.08.

  1. Sonöar

    Sonöar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.06
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    639
    Ort:
    Bei Kiel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    105
    Erstellt: 12.01.08   #1
    was ich ganz nett finden würde wär das man ab einer bestimmten beitrags anzahl nen "titel" bekommt, zB. ab 1000 Beiträgen Master of Drums oder so, naja der würde jetz nur in die drums ecke passen, aber sowas halt
     
  2. pico

    pico HCA-Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    30.06.07
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    15.036
    Ort:
    Maintal near Frankfurt/M
    Zustimmungen:
    884
    Kekse:
    69.049
    Erstellt: 12.01.08   #2
    nee - Klasse statt Masse ;)

    ich kenne sowas von einem anderen Forum - da gab es dann Leute die haben auf Teufel komm raus gepostet (Neudeutsch gespammt) nur um so nen Titel zu erreichen.

    Ich finde es reicht völlig, daß man sehen kann wieviel Beiträge jemand geschrieben hat.
     
  3. TheKing

    TheKing Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    6.08.14
    Beiträge:
    3.415
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    7.075
    Erstellt: 12.01.08   #3
    Diese quantitativen Titel gab es schon, wurden aber dann aus Spam-Gründen abgeschafft. Dann gab es unter dem Username diese silbernen bzw. goldenen Punkte, die sich ebenfalls nach der Postingzahl richteten - diese wurden kürzlich zu Recht (wie die grünen Karmaquadrate) aus ästhetischen Gründen entfernt. Letztendlich sollte ja auch das zählen, was im Post steht und nicht das links daneben ;-)

    Grüße. Ced
     
  4. Real-JJCale

    Real-JJCale Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.07
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.936
    Ort:
    ex-54321, ex-Deutschland
    Zustimmungen:
    244
    Kekse:
    25.384
    Erstellt: 12.01.08   #4
    Sehe ich absolut genauso :great: .

    Der Sinn eines solchen Boards ist primär der sachliche Austausch von hilfreichen Informationen.

    Diese "Titel-/Auszeichnungs-" Vergabe ist evtl. schmückendes Beiwerk und sollte nicht überbewertet werden, weder von den Inhabern, noch vom "Fussvolk".

    Persönlich lege ich absolut keinen Wert darauf und in meiner Hitliste der hier angemeldeten kompetenten und konstruktiven User, haben die meisten keinen Titel.

    Wozu auch, ich kann selbst die Beiträge lesen und feststellen, ob ein User (dauerhaft) etwas drauf hat, oder nicht. Mit der "buddy" - Liste kann man auch "sein" Kompetenzteam zusammenstellen.


    LG
    RJJC
     
  5. Sonöar

    Sonöar Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.06
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    639
    Ort:
    Bei Kiel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    105
    Erstellt: 13.01.08   #5
    ja das stimmt, soweit habe ich dann nich mehr gedacht^^....also...blöde idee^^
     
  6. BenChnobli

    BenChnobli Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.09.06
    Beiträge:
    13.217
    Zustimmungen:
    2.445
    Kekse:
    70.523
    Erstellt: 13.01.08   #6
    Anderseits wäre es so schlecht auch nicht, Newbies mit einem Boardalter von z.B. weniger als drei Monaten als solche besser kenntlich zu machen. Gerade jetzt, wo die Postcount-Lichtlein verschwunden sind, würde so ein "Junior-Benutzer" noch eher auffallen; Stichwort "Schonzeit".

    Gruss, Ben
     
  7. peter55

    peter55 A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    49.273
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    11.997
    Kekse:
    196.775
    Erstellt: 13.01.08   #7
    Hi Ben,

    unter jedem Avatar steht "Registriert seit ... ", das sollte doch genügen, oder? ;)

    Greetz :)
     
  8. BenChnobli

    BenChnobli Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.09.06
    Beiträge:
    13.217
    Zustimmungen:
    2.445
    Kekse:
    70.523
    Erstellt: 13.01.08   #8
    Schon klar, du hast natürlich völlig Recht, "eigentlich" sollte das genügen. Ich verspreche auch hoch und heilig, in Zukunft meine Brille öfter zu putzen :) Trotzdem; mir persönlich helfen so kleine optische Hinweise schon beim schnellen Querlesen.

    Gruss, Ben
     
  9. Bassistenschwein

    Bassistenschwein Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    15.10.16
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    115
    Kekse:
    5.242
    Erstellt: 01.03.08   #9
    Wie schon gesagt wurde, ist ja mit den veschweundenen Lichtern (die ich übrigens cool fand :D) eine Lücke entstanden.
    Wie wärs, um diese zu füllen, mit einer Funktion wo jeder sein Gebiet angeben kann?
    so wie bei den MODs, also Bass/Gitarre/Vocals/etc.
    Damit weiß man auch in nicht-Musik-/Instrumentenspezifischen UNterforen wie den Musikstilen oder dem OT Bereich, ob man den Beitrag eines Drummers oder Pianisten liest (nicht jeder hat einen so aussagekräftigen namen wie ich :cool:)
    Was haltet ihr davon?
     
  10. SkaRnickel

    SkaRnickel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 01.03.08   #10
    Das ist im Grunde eine gute Idee, auch wenn ich mittlerweile grob die kompetenten User der bereiche in denen ich mich aufhalte kenne. Dann hätte man aber wieder den gleichen Konflikt wie in der Signatur, nur ein wenig anders... einer schreibt "Gitarre", ein anderer "Gitarrengott", ein anderer "Metallica stinkt" und der nächste "Duncan>EMG" oder sowas... dann geht die Kontrolle und das Gemecker über vermeintliche Zensur wieder los...
     
  11. Johannes Hofmann

    Johannes Hofmann v.i.S.d.P. Administrator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    26.299
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    12.423
    Kekse:
    107.744
    Erstellt: 01.03.08   #11
    Solche Benutzertitel würden von der Boardsoftware zwar unterstützt, aber sie machen, wie hier schon mehrfach erklärt, keinen Sinn. Diese Funktionen werden meist von kleineren Foren benutzt, um User zu stimmulieren, möglichst viel zu schreiben. Hier ist das aber bei >2,7 Mio Beiträgen nicht so sehr das primäre Ziel. Das von uns eingesetzte Karma-System belohnt eher, wenn jemand gut schreibt, statt wenn er viel schreibt - und das macht mMn mehr Sinn.
     
  12. strep-it-us

    strep-it-us Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    28.09.16
    Beiträge:
    830
    Ort:
    63801 Kleinostheim
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.767
    Erstellt: 01.03.08   #12
    Ich finde auch, dass das Karma-System reicht. Von lauter bunten Kästchen und Benutztiteln war ich eh noch nie der Fan. Wobei das Karma ja das bekannte Off-Topic Problem hat, dass dort sehr gerne mal ein Beitrag gut bewertet wird nur weil man mit der Person einer Meinung ist. Deshalb würde ich auch das Karma nicht überbewerten. Woran man sich orientieren kann sind MOD, HFU, HCA-Abzeichen, weil die sind hier imho in fast allen Fällen gerechtfertigt.
     
  13. Bassistenschwein

    Bassistenschwein Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    15.10.16
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    115
    Kekse:
    5.242
    Erstellt: 01.03.08   #13
    Vielleicht mit einem Auswahlmenü mit vorgegebenen Möglichkeiten? Am besten nur die Namen der vorhandenen Unterforen, also Gitarre, Bass, Musik Theorie, etc?
    @ Johannes: Ich meine ja gar nicht in Abhängigkeit von der Beitragszahl oder so! Einfach, damit bei jedem erkennbar ist, wo er hingehört und wo er sich auskennt.
     
  14. bob

    bob Mod: Drums und so Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    6.710
    Zustimmungen:
    490
    Kekse:
    27.906
    Erstellt: 01.03.08   #14
    Und wo stecken wir den gitarrespielenden Drummer mit Vocalerfahung hin?
    ;)
     
  15. Bassistenschwein

    Bassistenschwein Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    15.10.16
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    115
    Kekse:
    5.242
    Erstellt: 01.03.08   #15
    Multiple choice auswahl ;)
    Wenn ich mich recht erinnere steht bei IcePrincess ja auch Vocals/Brass/Bass.
    So etwa stelle ich mir das vor.
     
  16. ETiTho

    ETiTho Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    52
    Kekse:
    3.619
    Erstellt: 01.03.08   #16
    Ich finde nicht, dass das Board hier eine derartie Spielerei benötigt. Denn so ein Benutzertitel sagt mal garnix aus, wenn jeder User sich selber einen geben kann. Ich bin dafür, das so zu lassen wie es ist, da es keine großen Vorteile bietet, und natürlich neue Missbrauchsmöglichkeiten auftut.
    Gruß
    ET
     
  17. Bassistenschwein

    Bassistenschwein Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    15.10.16
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    115
    Kekse:
    5.242
    Erstellt: 02.03.08   #17
    Sag mal habt ihr meine Posts überhaupt gelesen?? Wie soll man das missbrauchen? Gerade in so einem Riesenboard halte ich das durchaus für sinnvoll. Unter Bassisten kennen sich die meisten, aber in anderen Foren wie (wie auch schon gesagt) Musik Praxis, Off Topic, etc, finde ich es gut zu sehen welcher User aus welcher Ecke kommt. Bei mir würde ich zB hinschreiben:
    Bass/Kontrabass/Musik Theorie. Wobei ich damit leben könnte, das letzte wegzulassen, wenn man sich darauf einigen würde sich auf Instrumente zu beschränken.
     
  18. Johannes Hofmann

    Johannes Hofmann v.i.S.d.P. Administrator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    26.299
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    12.423
    Kekse:
    107.744
    Erstellt: 02.03.08   #18
    Ich habe da eine Idee, wie man das lösen könnte. Wir diskutieren das mal im Kreis der MODs.
     
  19. NightflY

    NightflY Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.05
    Zuletzt hier:
    22.08.11
    Beiträge:
    1.010
    Ort:
    Belgier an die Costa Blanca, España
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.073
    Erstellt: 02.03.08   #19
    Es werd bereits missbraucht, und zwar durch die mods!!
    Niemanden hat gerne zB schuluniformen, an die andere seite ist es bewiesen das es viel weniger stress gibt an die schülen wo ein uniform verpflichtet ist und ob man es mag oder nicht, es sieht netter aus wenn die schüler allen einheitlich angezogen sind.
    Hier in die siedlung sind alle wohnungen gleich weiss, und alle haben blaue gelände und gartentüren, jetzt fangen welche an ihre wohnung farbig an zu streichen, gartentüren und gelände gibt bereits in alle farben vom regenbogen, also ich fand es besser, netter, wenn alles einheitlich war (vielleicht langweilig, aber ich bin bereits was älter).
    Vor allen bei die mods ist es bereits ausser rand und band geraten mit diese benutzertitel, stell dich vor das die polizei (das ist irgendwo ihre funktion, zwischen ordnungsamt und polizei, oder wer würde man sonst am besten mit die forumpolizei vergleichen? Der admin? Nein, der ist eher wie das strafgericht, wenn es mit die polizei nicht mehr geht, kommt den fall vors gericht).
    Also stell dich vor das die polizei ab morgen kein uniform mehr tragt, nur noch an ein ausweis auf die brüst kann man es merken, das wäre irgendwo :screwy:, oder?
    Ich spreche nicht über die recherche, das wäre ein mod wo "registrierte benutzer" dabei steht.
    Mal ein paar missbrauchen zitieren in gemischte reihenfolge und was ich mir dabei vorstelle:
    "Ratgeber in Modefragen" -----> ein polizist in ein ballettutu?
    "Gesperrter Moderator" --------> ein polizist in gefängnisklamotten?
    "Nix" -----------------------------> ein nackigen polizist? :eek:
    "show the todd some love" ----> das gleiche wie der letzten, aber mit "küss mich" oberhalb sein popo tattoewiert? :eek::eek:
    Ich sehe kein problem das die mods ihren alten titel HFU oder HCA und das bereich behalten, oder sogar ihres kompetenzbereich angeben, aber die zitierte gehen mE was zu weit, wenn die user jetzt auch frei wählen konnen, dann ist die hölle komplett los.
    Es gibt genugend lösungen, man muss sie nur benutzen:
    1) in das profil kann man seine instrumenten und alles was man loswerden will schreiben.
    2) auch in sein signatur kann man seine kompetenz schreiben, eine signatur ist wie eine visitenkarte, zB

    MFG
    Herr J.Hoffmann
    PDG Musik Service

    oder

    Y. Malmsteen
    gitarrengott

    Vor allen weil jeder schreiben kann was er will, keiner werd bei dir zuhause kommen um deine fähigkeiten oder instrumenten zu kontrollieren, und selbst wenn du 20 instrumenten hast, wer sagt das du sie bespielen kannst? Und wer wird entscheiden ob dein spiel gut ist?
    Also nur wie denkanstoss, wenns sowieso diskutiert werden soll...
    LG
    NightflY