[Beratung] Laney Boxen, unterschied ?

von Baltimore, 20.02.08.

  1. Baltimore

    Baltimore Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.07
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    127
    Erstellt: 20.02.08   #1
    Hallo Ihr !

    Bald rückt mein Ampkauf näher und meine Wahl ist auf das Laney LV300 Top gefallen, habe es auch schon Life gehört und bin vollends begeistert, doch wie ihr wisst ist es mit einem Top nicht getan, also habe ich mich mal schlau gemacht welche Laney Boxen es so gibt in meiner Preisspanne, da ich gerne ein stimmiges Bild haben will. ( Top und Box vom selben Hersteller)

    Dabei bin ich auf die Laney LV412 und die Laney LX412 gestoßen und ich hoffe, dass ihr mir weiterhelfen könnt, mein Problem ist einfach ich würde gerne so wenig wie möglich und so viel wie nötig ausgeben und da fand ich diese Boxe:

    https://www.thomann.de/de/laney_lv412a.htm
    und diese
    https://www.thomann.de/de/laney_lx412a.htm

    Mir als Laie stellt sich nun die Frage welche dieser Boxen wäre besser, nur weil die eine mehr kostet muss sie ja nicht besser sein, denn von den technischen Angaben her sind diese beiden Boxen ziemlich identisch.

    Wie kann dann so ein Preisunterschied zustande kommen ?
    Kann es etwas mit der Bespannung der Box zu tun haben ?
    Die eine Box hat ja ein Gitter wie es scheint vor den Speakern, die andere so einen "Bezug".
    Macht dies klanglich einen unterschied?

    Was würdet ihr mir raten, kann ich hier nach der Box greifen die mich Optisch mehr anspricht oder würdet ihr zu der Lv raten weil es von der Serie her zum Top gehört ODER ist es einfach egal?

    Ich würde mich sehr freuen wenn ihr mir einen hilfreichen Rat geben könntet.

    Mfg Bjarton
     
  2. janez

    janez Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.08
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    870
    Ort:
    Hedwig-Holzbein
    Zustimmungen:
    113
    Kekse:
    14.861
    Erstellt: 20.02.08   #2
    Moin, also technisch sind die Dinger wohl identisch. Unterschiede sind an den Ecken (einmal Kunststoff, einmal Metall), und der Bespannung (wenn das Gitter aus Metall und nicht aus leicht zerstörbarem Plastik besteht, warum nicht). Ob es Unterschiede im Material des Gehäuses gibt weis ich nicht, aber wenn Du den Vogel nicht jeden Tag in der Gegend rumschleppst, egal. Es sei denn, das ist irgendwie Pressspan oder sowas, das klingt nicht.
     
  3. Baltimore

    Baltimore Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.07
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    127
    Erstellt: 20.02.08   #3
    Danke für die Antwort.

    Leider steht nichtmal bei dem Hersteller auf der Seite aus welchem Holz diese Boxxen sind, was ich jedoch gelesen habe ist das der LX über ein Metall gitter verfügt, ansonsten jedoch wiegen die Boxen ja das gleiche daher gehe ich mal davon aus das es ebenfalls das gleiche Holz ist.

    Also danke für die Antwort, werde dann wohl die LX serie Wählen, gefällt mir mit dem Gitter einfach besser.

    Danke

    Bjarton
     
  4. Schwarzblut

    Schwarzblut Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.671
    Ort:
    Potsdam
    Zustimmungen:
    295
    Kekse:
    4.578
    Erstellt: 20.02.08   #4
    ich würde echt einfach mal in nem laden
    eine von den laney boxen mit zb na framus 2x12 vergleichen (ähnlicher preis)
    weiß nich ob des so gut is sich auf einen hersteller zu versteifen
     
  5. janez

    janez Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.08
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    870
    Ort:
    Hedwig-Holzbein
    Zustimmungen:
    113
    Kekse:
    14.861
    Erstellt: 20.02.08   #5
    Du kannst ja aber nicht 'n 2x12 mit 'ner 4x12-Box vergleichen
     
  6. janez

    janez Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.08
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    870
    Ort:
    Hedwig-Holzbein
    Zustimmungen:
    113
    Kekse:
    14.861
    Erstellt: 20.02.08   #6
    Genau, mach das so, die Dinger sind echt gut. Hab' selber son'e 200 Watt-Box zu einem alten 100 oder 120 Watt Orange gehabt. Vorher haben wir Marshall und Hywatt etc. Boxen getestet, kein Unterschied. Viel Spass!
     
  7. nighthawkz

    nighthawkz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.06
    Zuletzt hier:
    6.06.13
    Beiträge:
    3.373
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    4.253
    Erstellt: 20.02.08   #7
    Natürlich kannst du, du kannst beide anhören und sagen welche für deine Ohren besser klingt. 4x12 ist kein muss...
     
  8. Baltimore

    Baltimore Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.07
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    127
    Erstellt: 20.02.08   #8
    @ janez:

    Danke ;0) ist immer gut zu wissen.

    @ Nighthawkz:

    Für mich muss es ne 4x12er sein, ich will n Fullstack zusammen kriegen mit 2 4x12er boxen, und der ganze Stack im einheitlichen Design ( also alles mit selbem emblem !).

    Da möchte ich nicht in ne 2x12er investieren, wenngleich sie vielleicht besser ist für den preis, ich hab schon so meine vorstellungen meines Traum Equiptments und das gehtdefinitiv in die richtige richtung.
     
  9. mighty_scoop

    mighty_scoop Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    25.02.16
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    123
    Erstellt: 20.02.08   #9
    aber das teil soll schon zum spielen sein oder gehts dir um ne ergänzung deiner wohnzimmerschrankwand ?:confused:
     
  10. janez

    janez Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.08
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    870
    Ort:
    Hedwig-Holzbein
    Zustimmungen:
    113
    Kekse:
    14.861
    Erstellt: 20.02.08   #10
    Hast schon rech (und lass dich da nicht von abbringen!), eine Sache ist der Sound, die andere, wie Du Dir das "Feeling" Deiner Anlage vorstellst. Man ärgert sich sonst später 'n Wolf !
     
  11. janez

    janez Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.08
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    870
    Ort:
    Hedwig-Holzbein
    Zustimmungen:
    113
    Kekse:
    14.861
    Erstellt: 21.02.08   #11
    Was spielst Du denn für 'ne Klampfe?
     
  12. Schwarzblut

    Schwarzblut Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.671
    Ort:
    Potsdam
    Zustimmungen:
    295
    Kekse:
    4.578
    Erstellt: 21.02.08   #12
    also wenn des auch noch ne dauerlösung sein soll würd ich echt überlegen des limit zu erhöhen

    vll die tony iommi siganture box anschauen

    ich meine die boxen sind sicherlich gut für ihrn preis aber wenn des echt ne lösung für die ewigkeit sein soll, würd ich nochmal überlegen
     
  13. optimusprime

    optimusprime Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.06
    Zuletzt hier:
    28.11.13
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    332
    Erstellt: 21.02.08   #13
    @bjarton

    wenn du willst, teste ich heute beide boxen für dich ob es einen eventuellen unterschied gibt.

    @schwarzblut

    die box schon mal gespielt?
     
  14. Baltimore

    Baltimore Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.07
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    127
    Erstellt: 21.02.08   #14
    @ Optimus

    Sehr gerne !!
    Würde mich freuen wenn du das für mich machen könntest ;0)
    @ mighty
    Ja es soll zum Spielen sein, es ist eben wie mit der Gitarre, sie muss optisch und klanglich passen, passt nur einer der Faktoren ist es das aus für sie.

    @janez
    Ich spiele eine johnson Les Paul Copy mit 3 Humbuckern.

    Ich weis das diese Boxen nichts für die ewigkeit sein werden, nur sind sie das was ich momentan investieren kann, danach werde ich lange Zeit garkein geld haben um GAS zu huldigen.

    In ferner zukunft werde ich dann sicher noch einmal nachrüsten, aber vorerst wird mir dieses Equiptment genügen (müssen!). Ausserdem finde ich es so ja ganz ansprechend und ich weis nicht ob ihr es kennt, aber ich muss mich mit meinem Equiptment wohlfühlen und es muss so sein wie ich es will, sonst fühle ich mich nicht wohl.

    Ausserdem hat jeder so seine Träume, meiner ist eben ein Besagter Fullstack, wieso auch nicht ? EIn hoch auf den Individualismus!
     
  15. optimusprime

    optimusprime Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.06
    Zuletzt hier:
    28.11.13
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    332
    Erstellt: 21.02.08   #15
    ich geb dir dann morgen bescheid.
     
  16. janez

    janez Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.08
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    870
    Ort:
    Hedwig-Holzbein
    Zustimmungen:
    113
    Kekse:
    14.861
    Erstellt: 21.02.08   #16
    Und ich gebe Dir in allen Punkten recht. Mit Musikinstrumenten ist es wie mit Musik ansich, das ist eine sehr emotionale Geschichte. Laß auch Gefühl und Herz mit entscheiden.
     
  17. optimusprime

    optimusprime Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.06
    Zuletzt hier:
    28.11.13
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    332
    Erstellt: 21.02.08   #17
    so ... zurück vom testen. um es gleich vorwegzunehmen, es ist nicht ein und der selbe amp in anderem kostüm.
    leider hatte ich nicht viel zeit die beiden zu testen, jedoch ist der LX zur zeit mein cabinet und den kenn ich doch schon einige zeit.
    als erstes fallen die stahlecken auf im gegensatz zu den günstigen (leicht kaputtbaren) plastikteilen vom LX. die LV-box kann man hinten aufschrauben, hatte aber nicht die zeit dazu.
    beim klang finde ich die cabinets, definitiv auf die jeweiligen tops abgestimmt.
    das LX-cab klingt härter und rauher, hingegen klingt das LV-cab wärmer(soll nicht heißen, dass die nicht metal kann), drückt aber mehr.
    wieviel das mit dem gitter, bzw der bespannung zu tun hat kann ich dir leider nicht sagen.
    je nach dem was für musik du machst, würde ich entscheiden.
    ich würde sagen der aufpreis der LV ist es wert, ich find die LV besser als die LX.
     
Die Seite wird geladen...

mapping