[Beratung Les Paul] (500 euro)gebraucht und aufwerten, Rocksound

von himmelkind18, 10.12.07.

  1. himmelkind18

    himmelkind18 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.05
    Zuletzt hier:
    2.04.15
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    92
    Erstellt: 10.12.07   #1
    Hallo Leute,

    ich brauche euren Rat. Spiele eine Fender Fat Strat über n Tonelab SE. Bin mit dem Sound auch sehr zufrieden was den cleanen bis chrunchigen Bereich angeht.
    Doch für das richtige Brett fehlt noch die Wucht. Dafür brauch ich wie ich nach einigem testen herausgefunden hab ne Les Paul ;)

    Da mir aber gibson zu teuer ist weil es mir widerstrebt nach 3 Jahren Gitarre spielen schon soviel Geld für ne gitarre auszugeben (will mich da lieber mit der zeit steigern...) bin ich auf der suche nach alternativen.
    Hätte am liebsten eine Black Beauty oder ne weiße Custom. (Standard wär auch okay aber am liebsten custom).
    Hab schon überlegt mir ne gebrauchte Epi zu holen und neue Pickups einzubauen (die die drin sind matschen mir bei hohem gain zu extrem und sind zu undifferenziert.) aber bin mir unschlüssig obs nicht (bessere) Alternativen gibt. Will nicht mehr als fünfhundert euro ausgeben da die les paul mehr ein spaßobjekt sein soll. das eigentliche Arbeitsgerät in der Band bleibt die Strat.

    Jetzt meine Frage: Hat schon jemand Erfahrungen mit aufgewerteten Epi Les pauls, wie sieht es im allgemeinen mit schwingungsverhalten, bundreinheit und sustain bei epi aus? oder was könntet ihr mir sonst für alternativen empfehlen?
    spiele von Hardrock über Punk manchmal bis hin zu metal fast alles. Hauptgebiet wird aber Guns'n Roses-Sound mit dicken Leadparts ums mal zu umschreiben.

    schonmal danke für eure ideen.

    mfg
    himmelkind
     
  2. Letes

    Letes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.06
    Zuletzt hier:
    3.10.11
    Beiträge:
    323
    Ort:
    Bückeburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    532
    Erstellt: 10.12.07   #2
    Oh man...wann ist die Flut endlich zuende?-.-
    Es gibt doch etliche Threads über Epi Les Pauls und etliche Threads in denen User ihre Epi mit Seymour Duncans und sonstwas aufgewertet haben.
     
  3. foxytom

    foxytom Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    24.11.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    11.574
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    2.496
    Kekse:
    117.144
    Erstellt: 10.12.07   #3
    geh antesten!!
    alles andere (bis auf Erfahrungen bezügl. der Bundreinheit) ist rein subjektiv und hilft nicht weiter.
    Sustainverhalten???? ... "boah, die hamm n geiles langes Sustain" ... "nö, der Sustain is nix bei der Gitte" ...



    das nützt keinem was: -> selber ausprobieren ;)
     
  4. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    18.702
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 10.12.07   #4
    Ganz richtig.
    Besonders dreist der Hinweis auf die Boardregeln in der Signatur des Threaderstellers. :mad:
     
Die Seite wird geladen...

mapping