Berechnen der Frequenzweiche

von dumbe, 30.11.05.

  1. dumbe

    dumbe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.05
    Zuletzt hier:
    30.01.06
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.11.05   #1
    hallo

    ich bräuchte mal ein bisschen Hilfe!
    also
    ich möchte mir eine Box selber bauen mit einem Hochton horn einem Mitteltöner und einem Bassteller!
    was muss ich da für eine Freqenzweiche benutzen wie berechne ich das?
    bitte helft mir!
     
  2. slaytalix

    slaytalix Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    2.819
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 30.11.05   #2
  3. lini

    lini HCA PA-Praxis & LS-Selbstbau HCA

    Im Board seit:
    16.11.03
    Zuletzt hier:
    30.07.12
    Beiträge:
    2.426
    Ort:
    95032 Hof
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.627
    Erstellt: 30.11.05   #3
    Hallo!

    Es wäre schon ganz toll, wenn Du uns mal die genaue Bezeichnung deiner geplanten Treiber verraten würdest. Weiterhin kann man nicht einfach irgendeine Weiche für irgendwelche Lautsprecher verwenden, sondern man muß die Weiche mithilfe eines entsprechenden Meßgerätes (Analyser) auf die Lautsprecher abstimmen. Deswegen auch der ":rolleyes: "-Smiley neben dem Bild bei slaytalix
    Das ganze steht aber auch schon mehrfach hier im Forum!
     
  4. dumbe

    dumbe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.05
    Zuletzt hier:
    30.01.06
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.12.05   #4
    echt hab bis jetzt nix gefunden!!
    ja ich weiß noch nicht genau aber ich werde sie mir aussuchen und euch dann schreiben!!
    wo stehen die beiträge darüber?
     
  5. Harz-Kamel

    Harz-Kamel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.05
    Zuletzt hier:
    17.02.15
    Beiträge:
    214
    Ort:
    Bünde
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 01.12.05   #5
    Bitte beachte, dass man nicht einfach irgendwelche Lautsprecher in eine Box schrauben kann. Denn das Gehäuse muss auf die Lautsprecher abgestimmt sein (zumindest auf den Tieftöner). Dem Hochtöner ists egal wo er rein kommt aber die komponenten müssen aufeinander abgestimmt sein.

    An deiner Stelle würde ich einfach was bewährtes und bekanntes bauen. Pläne gibts genug.
     
  6. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 01.12.05   #6
    Hi,
    und beachte auch bei der Entwicklung der Frequenzweiche das die Abstände (Schallzentren) der einzelnen Speaker zueinander, als auch die Einbautiefen, sowie die Größe der Schallwand mit einbezogen werden !
    Die Phasenlage der einzelnen Speaker im Bereich der vorgesehenen Trennfrequenz und das Einschwing Verhalten spielt auch eine Ausschlag gebene Rolle.
     
  7. dumbe

    dumbe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.05
    Zuletzt hier:
    30.01.06
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.12.05   #7
    aha ok
    ich glaube dann bau ich mir lieber eine nach plan!
    kann mir jemand sagen wo es gute baupläne gibt?
     
  8. dumbe

    dumbe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.05
    Zuletzt hier:
    30.01.06
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.12.05   #8
    kann mir jemand mal ne adresse geben wo es gute baupläne gibt?
    wäre gut
    danke
     
  9. lini

    lini HCA PA-Praxis & LS-Selbstbau HCA

    Im Board seit:
    16.11.03
    Zuletzt hier:
    30.07.12
    Beiträge:
    2.426
    Ort:
    95032 Hof
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.627
  10. dodl

    dodl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.05
    Zuletzt hier:
    7.11.16
    Beiträge:
    1.472
    Ort:
    wien
    Zustimmungen:
    64
    Kekse:
    3.818
    Erstellt: 04.12.05   #10
    Hallo,

    Eigentlich brauchst du nur LSPCAD, ein Behringer Messmikro, ein Messprogramm und dann kannst du deine Messkurven in LSPCAD importieren und eine schoene passende Weiche entwickeln.

    Willst du das nur ein mal machen, lohnt der Aufwand natuerlich nicht und du nimmst besser einen guten bauvorschlag.

    cu
    martin
     
  11. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 06.12.05   #11
    n audiointerface braucht er auch noch ;)
     
  12. dodl

    dodl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.05
    Zuletzt hier:
    7.11.16
    Beiträge:
    1.472
    Ort:
    wien
    Zustimmungen:
    64
    Kekse:
    3.818
    Erstellt: 06.12.05   #12
    Das packt heut eh jede soundkarte, wenns nicht grad eine BIllig Onboard Lösung ist...
    Ich hab teilweise meine alte AWE32 dafuer verwendet. Wird eh alles kalibriert.

    cu
    martin
     
  13. dumbe

    dumbe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.05
    Zuletzt hier:
    30.01.06
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.12.05   #13
    hat noch jemand ein paar andre Baupläne?
    ich möchte nicht nur bass sondern eine bassbox mit hoch und mitteltönern!
    wenn noch jemand welche hat sagt mir bitte wo ich sie finde!
    danke
     
  14. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 11.12.05   #14
    Bist Du dir auch sicher das Du lesen kannst?
    Wie wäre es denn mal mit dem Link den lini gepostet hat.
     
  15. tthorsten

    tthorsten Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.04
    Zuletzt hier:
    24.10.12
    Beiträge:
    138
    Ort:
    Sindelfingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    242
    Erstellt: 12.12.05   #15
  16. dumbe

    dumbe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.05
    Zuletzt hier:
    30.01.06
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.12.05   #16
    ja etwas freundlicher gehts vielleicht auch Rockopa hä?
    tthorsten kann das doch auch!!!!!!!!!!!!!!
     
  17. animalcracker

    animalcracker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    1.12.13
    Beiträge:
    658
    Ort:
    nähe Krems/Austria
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    178
    Erstellt: 15.12.05   #17
    ich hab da mal ne frage an dumbe

    warum willst du überhaupt ne box bauen?
    3-wege hast du schon gesagt! aber verrate uns bitte wofür du die box verwenden würdest, wie dein budget aussieht und warum es selbstbau sein soll!(edit: gewünschte qualität ggf. auch)
    versteh mich nicht falsch ich will dich keinesfalls abbringen vom selbstbau, aber es gibt schon wirklich gute lautsprecher zu einem guten preis!

    mfg man
     
  18. dumbe

    dumbe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.05
    Zuletzt hier:
    30.01.06
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.12.05   #18
    ja ich möchte mir die box nicht einfach nur kaufen!
    außerdem möchte ich lernen mit musikanlagen umzugehen!
    ich möchte die box bzw boxen für mein zimmer verwenden, aber da sie dafür wahrscheinlich eh zu gut sind möchte ich sie auch zum verleih anbieten!
    ja geld is da schon so ne sache ich möchte nicht mehr wie 150-200 € für eine box ausgeben!
    mfg dumbe
     
  19. Res

    Res Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.04
    Zuletzt hier:
    8.02.14
    Beiträge:
    642
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    163
    Erstellt: 15.12.05   #19
    die Frage ist hier, wer was von wem will also würde ich lieber mal ein bißchen zurückstecken ;)
     
  20. animalcracker

    animalcracker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    1.12.13
    Beiträge:
    658
    Ort:
    nähe Krems/Austria
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    178
    Erstellt: 16.12.05   #20
    ok-du willst was lernen
    ist ja ne tolle idee,halte ich für durchaus sinnvoll!
    aber sparen lässt sich eher wenig bei top-selbstbau
    also für 200€ eine 3wege box zu bauen wird überaus problematisch!
    da würde ich mich auf 2-wege konzentrieren!
    und wenn du mit 150-200 treiber, gehäuse, weiche und kleinteile verstehst solltest du noch sparen, unbedingt!
    zu dem verleihen werd ich mich nicht äußern..........

    mfg man
     
Die Seite wird geladen...

mapping