Beschreibung von hendrix sound

von xunil, 12.03.05.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. xunil

    xunil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.05
    Zuletzt hier:
    26.10.09
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 12.03.05   #1
    Hi!

    ich hatte hier ja schonmal eine frage zu hendrix gestellt, da ich momentan eine facharbeit zum thema hendrix schreibe.

    wie würdet ihr den sound von hendrix beschrieben? oder habt ihr sogar links zu beschreibungen, die von anderen musikern gemacht wurden?

    ich suche adjektive wie kratzig, bluesig ... oder halt sätze oder irgendwelche beschriebungen.

    vielen dank, und gruß, xunil
     
  2. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 12.03.05   #2
    das halte ich für schwierig.
    Heute klingen 9 von 10 Gitarristen die aus der gleichen Musikrichtung stammen auch gleich.
    Zu Hendrix' Zeit war das anders.
    Hendrix war gerade im Soundbereich unwahrscheinlich kreativ und vielseitig. Verbindendes Element ist nur daß man meist die Strat recht gut raushört und daß er sehr gerne ein Wah Pedal benutzt hat. Weiterhin hatte er, wie das früher nicht ungewöhnlich war, bei Live-Konzerten oft einen deutlich anderen Sound als auf den Studioaufnahmen.

    Sorry daß mich nicht besser helfen kann.
    Wenn sonst niemand was weiß dann frag mal Hans_3.
     
  3. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.151
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 13.03.05   #3
    @xunil:

    Oberflächliche Allerwelts-
    werden für ein FACHarbeit nicht reichen (hoffentlich nicht). Da musst Du schon etwas tiefer reingehen. Lad Dir mal folgende schöne PDF zu diesem Thema:

    http://www.rudkowski.com/examen/arbeit-mit-bildern.pdf
     
  4. xunil

    xunil Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.05
    Zuletzt hier:
    26.10.09
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 13.03.05   #4
    ^^ jo danke.... grade weil diese allerweltsadjektive nicht reichen werden hatte ich mal gefragt....

    danke, xunil
     
  5. derspieler

    derspieler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.05
    Zuletzt hier:
    4.09.09
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    106
    Erstellt: 14.03.05   #5

    mir würden da spontan experimentell, innovativ, neu, psychdylisch, hart, anders, unvergesslich, einzigartig und legendär einfallen
    :)

    gruß
     
  6. Tobi Wan Kenobi

    Tobi Wan Kenobi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.01.04
    Zuletzt hier:
    9.03.08
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 14.03.05   #6
    Bei solchen Adjektiven würde ich die aber selten für sich stehen lassen sondern sie gut beschreiben und immer mit den damaligen anderen Sounds vergleichen.
     
  7. ibkoeppen

    ibkoeppen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.03
    Zuletzt hier:
    21.06.12
    Beiträge:
    414
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    513
    Erstellt: 21.03.05   #7
    Als langjähriger Gitarrist sag ich jetz mal:
    Hendix' Amps klangen ziemlich unschön, einfach nur laut, krachig und kratzig.
    Hendrix' Gitarren hatten auch keinen besonderen Ton, einfach nur hart und kratzig.
    Trotzdem klang sein Spiel am Ende göttlich.
    Wegen der Musikalität, der Rebellenhaftigkeit und dem unbändigen Vibrato!

    Michael K.
     
  8. indaba

    indaba Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.04
    Zuletzt hier:
    29.07.14
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 24.05.05   #8
    irgendwie klingt hendrix so spacig, einfach abgefahren...
     
  9. derspieler

    derspieler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.05
    Zuletzt hier:
    4.09.09
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    106
    Erstellt: 24.05.05   #9
    henrix klingt einfach nach.......hendrix :D

    (der marshall sound is aber von clapton abgekupfert :D )
     
  10. IDexter

    IDexter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.03.13
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.03.13   #10
    kann gut sein....die zwei waren ja auch befreundet.
    Kennt ihr die Story?: Die zwei sind mal zusammen mal in nen club gegangen und haben irgendne Band gefragt ob sie mal mitspielen können. Die sagten ahnungslos ja weil sie dachten...lassen wir sie halt auch mal mitspielen. Danach wurden sie von den Zweien musikalisch in den Boden gestampft. :D
    Hab ich mal im Radio gehört.
     
  11. Eggi

    Eggi Inaktiv Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.08.06
    Zuletzt hier:
    15.08.16
    Beiträge:
    17.038
    Zustimmungen:
    3.811
    Kekse:
    130.840
    Erstellt: 13.03.13   #11
    Bitte keine 8 Jahre alten Threads zum Leben erwecken!
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.