Bespielbarkeit Flying V

von Lenny, 17.07.04.

  1. Lenny

    Lenny Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    18.03.14
    Beiträge:
    1.115
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    49
    Erstellt: 17.07.04   #1
    Ich hab mich so bei den Gitarrenlehrern bei meienr Musikschule durchgefragt, und man sagte mir, dass die Flying V keine sehr gute Bespielbarkeit hat (es geht hier natürlich um die Epi/Gibson Modelle).
    Was habt ihr da für Erfahrungen gemacht ?
    Wie spielen die sich z.B. im Vergleich mit ner Paula ?
     
  2. Jared

    Jared Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    759
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    113
    Erstellt: 17.07.04   #2
    Meistens ist die Bespielbarkeit von Flying-V's gut(kommt auf die Preisklasse an). Naja, hängt alles vom Preis der Gitarre ab. Ich bevorzuge jedoch die Lp's, weil der Hals dicker ist und mann fettere Sounds rauskriegt :great: . Nur finde ich Flying-V's allgemein etwas unhandlich. Du kannst bei beiden Gitarren die Höhe der Saitenlage eben einstellen, wie du am besten zurechtkommst, aber ich finde Lp's schöner. :D
     
  3. elconlagibson

    elconlagibson Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.04
    Zuletzt hier:
    15.02.05
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.07.04   #3
    NE, hier geht es darum, dass man sie z.B. im Sitzen kaum spielen kann, weil sie immer verrutscht und nach unten hängt usw. Sie ist einfach nicht so handlich wie ne LP. Die Bundstäbchen, Mensur, Einstellbarkeit usw. ist ja genau wie bei der Les Paul, also gibts bei gleicher Halsform keine Unterschiede!!!
    Aber Les Paul ist ganz klar geiler!!
     
  4. Jared

    Jared Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    759
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    113
    Erstellt: 17.07.04   #4
    Ich habe auch geschrieben, das sie unhandlich ist ;)
     
  5. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 17.07.04   #5
    ach wo! Wenn du ne flying v zwischen die beine nimmst dann ist die Bespielbarkeit Top! NAtürlich muss man sich an diese Spielhaltung gewöhnen, ich finde es aber sehr konfortabel.

    mfg
    BlackZ
     
  6. Jared

    Jared Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    759
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    113
    Erstellt: 17.07.04   #6
    naja, da kommt eben wieder unser guter, alter Freund wieder...der Geschmack..und der ist eben leider Gottes verschieden :D :D :p
     
  7. elconlagibson

    elconlagibson Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.04
    Zuletzt hier:
    15.02.05
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.07.04   #7
    An euch beide: Ich hab gesagt im Sitzen, also auf den Beinen und nicht dazwischen, da ist bei mir schon was anderes.
    Und jared hat eben von Saitenlage und so geschwafelt, was der Gitarrenlehrer sicherlich nicht meinte, sondern die Form. Der Hals und so ist doch der gleiche.
     
  8. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 17.07.04   #8
    öhm sachma? ich meinte doch auch im sitzen :o
    steht im gesetz dass man im sitzen eine V nicht zwischen die beine nehmen darf? :rock:

    mfg
    BlackZ
     
  9. Jared

    Jared Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    759
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    113
    Erstellt: 17.07.04   #9
    ööaa, ich auch :o :o , naja Missverständnisse passieren nunma :o :D
     
  10. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 17.07.04   #10
    [​IMG]

    ich meinte es etwas so :o nur dass man halt spielt und nicht die gitarre nach oben hält ;) spielt sich super konfortabel!

    mfg
    BlackZ
     
  11. Jared

    Jared Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    759
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    113
    Erstellt: 17.07.04   #11
    Bei kopflastigen Flying-V's ist das aber net so komfortabel :p , die epi flying v, die ich getestet habe, war verdammt kopflastig. Da musste ich die ganze Zeit dan Hals mit der linken hoch halten :mad:
     
Die Seite wird geladen...

mapping