Besser als Gibson???

von Mike2000?, 21.11.05.

  1. Mike2000?

    Mike2000? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.05
    Zuletzt hier:
    6.04.06
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 21.11.05   #1
    Hi Leute,

    Also wirklich, beim Stöbern bei "ebay", bin ich mal auf einen echt interessanten Beitrag gestoßen!

    http://cgi.ebay.de/Hoyer-Les-Paul-Unikat-besser-als-Gibson-Les-Paul_W0QQitemZ7367606736QQcategoryZ2384QQrdZ1QQcmdZViewItem

    Also ich sag ertsmal garnichts! Nur soviel ich finds sie potthässlich, so nach so nach "Do it yourself", sie ist viel zu teuer und ABBA hin oder her - besser als Gibson??? :screwy:

    Was meint ihr dazu? Übertreibt der nicht gehörig? :konfus:

    Ich meine für den Preis, kriege ich auch ne schöne Gibson Paula mit mehr Charme, oder? :)
     
  2. tele

    tele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    861
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    731
    Erstellt: 21.11.05   #2
    na wenn das wirklich eine einzelanfertigung ist, könnte die das schon wert sein, müsste man dann mit einem custom modell vergleichen. behaupten kann aber natürlich bald einer etwas.
    schön finde ich die vielen schalter und die schwarzen pickups allerdings auch nicht, aber ausschlaggebend ist wohl wie sie klingt - drum würde ich persönlich eine gitarre um diesen preis niemals von privat auf ebay kaufen, weil es da keine umtauschmöglichkeit gibt, ob von gibson, hoyer oder sonst einer firma.
    noch dazu muss die elektronik offenbar erneuert werden, na ja.
     
  3. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.270
    Zustimmungen:
    785
    Kekse:
    29.708
    Erstellt: 21.11.05   #3
    hi mike!
    er sagt ja nur "meiner meinung nach besser als gibson" - und was soll er sonst auch sagen? kann ja schlecht sagen "hält mit jeder gibson mit, ist aber doch nicht ganz das richtige" ;)
    hoyer konnten/können ja wirklich schöne gitarren bauen - aber sind eben keine gibsons...
    die optik ist (bis auf die etwas übertriebene pickup-anordnung + die vielen knöppe) sehr exakt an 70er jahre les paul customs angelehnt - also da gibt´s durchaus originale die nicht weniger "hässlich" sind - aber ist halt geschmacksache...
    der preis ist nicht gerade günstig, aber kann durchaus sein, daß sich da ein "fan" findet der das für angemessen hält!
    cheers - 68!
     
  4. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    18.702
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 21.11.05   #4
    Boah, acht Schalter und Knöpfe, die muß ja besser sein.
     
  5. Harry Hammer

    Harry Hammer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.05
    Zuletzt hier:
    29.05.07
    Beiträge:
    890
    Ort:
    Tubetown
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    678
    Erstellt: 21.11.05   #5
    Wenn es wirklich eine Hoyer Custom aus den 70ern ist, kann eine "nicht Custom" Gibson Les Paul dem Teil nicht das Wasser reichen.
    Wenn man die Qualität und Preis/Leistung von Gibson bedenkt ist der Mindesgebotbetrag aus einem gewissen Blickwinkel auch gerechtfertigt.
     
  6. Mike2000?

    Mike2000? Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.05
    Zuletzt hier:
    6.04.06
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 21.11.05   #6
    Erstmal Danke für eure Beiträge!

    Aber ich weiß nicht, ich finde die Anordnung der Potis total dämlich!

    Auch die Schalter sehen komisch aus - ich meine, wenn die Paula so "custommade" ist, dann wenigstens ein bisschen professionneller, oder?

    Wie sie klanglich klingt, kann man nicht sagen!


    Aber naja zum Glück ist das ja Geschmacksfrage oder?


    An Hoss33
    "Boah, acht Schalter und Knöpfe, die muß ja besser sein."

    Wer weiß - ich halte es für Geldverschwendung! :rolleyes:
     
  7. VOXplayer

    VOXplayer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.05
    Zuletzt hier:
    27.08.15
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    73
    Erstellt: 21.11.05   #7
    Ich persönlich findes schon alleine mal dumm, an eine Les Paul...egal ob Gibson oder Hoyer oder JayTurser Fender Strat style Knöbbe dran zu klatschen.

    Das gehört sich nicht! Ich lackiere meinen BMW auch nicht gelb!


    ...
     
  8. Cryin' Eagle

    Cryin' Eagle Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    28.10.16
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    Cupertino
    Zustimmungen:
    90
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 21.11.05   #8
    Gluabst du wirlich, dass das war ernst gemeint war ? :D
    Das war Ironie pur :great: :D
     
  9. opferstock

    opferstock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.04
    Zuletzt hier:
    13.09.16
    Beiträge:
    1.264
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    73
    Kekse:
    2.653
    Erstellt: 21.11.05   #9
    Ich bin der Meinung, dass sie das wert ist das einer letzendlich bezahlt, für mich also 0€.
    Weil ich sie hässlich finde wegen der Farbe, den 3 PUs und so. Das Shaping ist nicht mal schlecht, wenn ich noch ein paar Biere trinke passt meine Wampe rein.
    Und wenn sie noch so toll klingt, mein Auge isst auch mit.
     
  10. JohnPetrucci

    JohnPetrucci Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.05
    Zuletzt hier:
    7.02.08
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.11.05   #10
    Ich glaube der hat nur "besser als Gibson" hingeschrieben,weil die auktion dann erscheint wenn man Gibson in die suchmaschiene eingibt.
     
  11. Mike2000?

    Mike2000? Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.05
    Zuletzt hier:
    6.04.06
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 21.11.05   #11
    An meine letzen beiden Vorredner: "Ihr habt es erfasst!" Danke für eure Unterstützung zur Erhaltung der einzig wahren Paulas! :great:
     
  12. Harry Hammer

    Harry Hammer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.05
    Zuletzt hier:
    29.05.07
    Beiträge:
    890
    Ort:
    Tubetown
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    678
    Erstellt: 21.11.05   #12
    Öhm naja.
    Wer das Geld für Mangelware hat und auf Headstockschriftzüge achtet soll doch bitte weiter dem Großkonzern Gibson den Zucker oder sagen wir das Geld in den Arsch blasen um die "einzig wahren" Paulas zu erhalten.
    Für den einen ist es eine Gibson mit Charme für den anderen eine Gitarre mit Lacknasen, keinem Longtenon und einem beschissenen Preis/Leistungsverhältnis.
     
Die Seite wird geladen...

mapping