beste firma in sachen digitalpianos

von andy, 25.05.04.

  1. andy

    andy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    23.04.12
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.05.04   #1
    welche firma stellt eurer meinung nach digitalpianos mit dem besten piano-sound her?
    natürlich kann man sich drüber streiten, weils ja geschmackssache ist.
    aber mich interessierts trotzdem!
    mfg
     
  2. J.K

    J.K HCA Synth/Midi/Soundgestaltung HCA

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.12.15
    Beiträge:
    2.044
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.005
    Erstellt: 25.05.04   #2

    Ich denke das beantwortet deine Frage schon.

    Reine Geschmackssache.
     
  3. Dietmar Werner

    Dietmar Werner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    17.02.05
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.05.04   #3
    Hi Andy,

    Du hast da vollkommen Recht, der Klang, oder auch die Bespielbarkeit ( Tastaturphylosophie ) sind Geschmacksache. Es hängt aber auch viel von der Preis/Leistung ab. Wenn es in der unteren Preisklasse angesiedelt sein soll ( unter € 1000,00 ) empfehle ich die neue Privia Serie von Casio. Das PX-300 z.B. hat eine ordentliche Tastatur und exelente Pianoklänge. Bei den über € 1000,00 liegenden Stage-Pianos kommt jetzt eindeutig Roland ( FP-2/RD-700 ) und Yamaha ( P-120/P-250 ) ins Spiel. Du solltest die Instrumente einfach einmal antesten. Vielleicht gefällt Dir ja sogar Korg ( SP-300 ) besser.

    :) Dietmar
     
  4. stefan64

    stefan64 HCA Tasten HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    2.551
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    2.382
    Erstellt: 25.05.04   #4
    @Andy - schau mal hier da gabs schonmal längliche Diskussionen zum Thema.

    ciao,
    Stefan
     
  5. andy

    andy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    23.04.12
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.05.04   #5
    also mir wurde von jemand gesagt, dass roland-pianos echt die besten piano-sounds haben.was sagt ihr dazu?
    ich habe daraufhin auch eins von roland angespielt und war eigentlich sehr positiv überrascht.
    also ich möchte mir später eines kaufen aber dabei max- 1500€ ausgeben. und ich favorisiere immer noch die firma roland.
     
  6. Danny

    Danny Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.04
    Zuletzt hier:
    16.08.11
    Beiträge:
    35
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.05.04   #6
    hi
    also ich finde die Roland Pianos am besten. Ich habe selber ein Roland, das FP-2, und bin sehr sehr sehr zufrieden, vom Preis/Leistung usw., von allem einfach. Also zusammengefasst: super!^^
     
  7. J.K

    J.K HCA Synth/Midi/Soundgestaltung HCA

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.12.15
    Beiträge:
    2.044
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.005
    Erstellt: 26.05.04   #7
    Selber tgesten und das nehmen was DIR am besten gefälllt, nicht das was anderen am besten gefällt!
     
  8. Tonkämpfer

    Tonkämpfer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    483
    Erstellt: 29.09.05   #8
    Hallo !
    Ich habe mir vor ein paar Tagen das FP 2 zugelegt und komme als Keyboarder
    damit gut zurecht. Mit den Sounds ist das so ne Sache ? Manchmal gefällt mir
    der Klaviersound sehr gut, dann wiederum empfinde ich Ihn als etwas
    mittig ( Kann auch an meiner Aktivbox liegen, Mackie SRM 350 ).
    Zuhause klingt das Teil wieder anders als im Musikladen. Das gleiche Problem
    hatte ich mit Yamaha. Das Klangempfinden scheint ( zumindest bei mir )
    tagesformabhängig zu sein. Letztendlich bin ich mit meiner Wahl zufrieden,
    auch wenn das FP 2 bezüglich Tastaturqualität mit Kawai u. Yamaha nicht
    mithalten kann. Es ist der beste Kompromiß aus gutem Klaviersound mit erträglichem
    Gewicht und mittelmäßigem Lautsprechersystem. Die Bedienung ist allerdings
    etwas gewöhnungsbedürftig ( teilweise 3-fach Belegung der Taster ).
    Hatte vorher zum Test ein P 120 von Yamaha.
    Die Tastatur war wohl hochwertiger, aber unheimlich "zäh".
    Den Klaviersound fand ich einfach nur stumpf und fade. Aber das dürfte auch
    wieder mal Geschmacksache sein. Wenn es nicht am Gewicht gescheitert wäre
    hätte ich mir wahrscheinlich das P250 von Yamaha zugelegt.
    Aber da muß man ja Möbelpacker ordern.
    Im Gegensatz zum P 120 hat es einen klasklaren Grandpiano-sound.
    Kawai MP4 hat keine eingebauten Lautsprecher,
    das ES3 (Kawai) fand ich vom Klang her schlechter als das
    PF 2. Ich würde mal das ES4 abwarten mit 6 eingebauten Lautsprechern.
    Das ist allerdings auch kein Fliegengewicht.
     
  9. m&m

    m&m Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.05
    Zuletzt hier:
    24.04.08
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    50
    Erstellt: 29.09.05   #9
    @ Antika: wieso gleich so eine negative Einstellung, es wurde nach Meinungen gefragt und nicht nach Tatsachen. Und letztendlich kann man auch aus der unterschiedlichen Gewichtung der Meinungen ein Bild bekommen, welche Firmen evt. wirklich eher besser in der Sache sind und welche schlechter. Für die individuelle Meinung kommt man natürlich ums antesten nicht herum.
     
  10. lucjesuistonpere

    lucjesuistonpere Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.04
    Zuletzt hier:
    1.09.16
    Beiträge:
    2.486
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.193
    Erstellt: 29.09.05   #10
    @m&m: Guck mal aufs Datum. ;)
     
  11. J.K

    J.K HCA Synth/Midi/Soundgestaltung HCA

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.12.15
    Beiträge:
    2.044
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.005
    Erstellt: 30.09.05   #11
    Bin Realist. :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping