Bester für Techno/Dance/Elektro/House

von milf hunter, 17.02.08.

  1. milf hunter

    milf hunter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.07
    Zuletzt hier:
    10.04.09
    Beiträge:
    53
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 17.02.08   #1
    Hi, also ich besitze bereits nen blofeld und den mocrokorg, demnächst möchte ich mir aber einen etwas größeren zulegen. Er sollte möglichst modern klingen und wenns geht schon brauchbare presets am Start haben, so dass ich nicht lange rumfummeln brauche, wenn ich ne Idee habe. Ob analog oder digital, ist mir egal.

    Ich hatte erst an einen Virus TI gedacht. Ist der für meine Vorhaben zu empfehlen (also Dance und Techno)? Oder gibt es was besseres?

    thanx - milf hunter
     
  2. Tastendilettant

    Tastendilettant Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.06
    Zuletzt hier:
    14.10.12
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    1.031
    Erstellt: 17.02.08   #2
    Wie hast Du das denn gemacht? Soweit mir bekannt ist, gibt es eine Warteliste, und die ist recht lang.
     
  3. milf hunter

    milf hunter Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.07
    Zuletzt hier:
    10.04.09
    Beiträge:
    53
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 17.02.08   #3
    ... mit 399 Euro hab ich das gemacht
     
  4. MZ

    MZ Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.06.06
    Zuletzt hier:
    22.01.11
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    548
    Erstellt: 18.02.08   #4
    Also Du hast Dir erst Zeug zugelegt und trotz der 1000 Presets und der einfachen UI willst Du was, wo Du "nicht lange rumfummeln brauchst"...?!

    Nebenbei würd mich interessieren, wo Du den Blofeld her hast und wie lange Du warten mußtest, ich warte selber seit 5 Wochen darauf.

    MZ
     
  5. derLouis

    derLouis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.06
    Zuletzt hier:
    24.06.13
    Beiträge:
    1.805
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.172
    Erstellt: 19.02.08   #5
    An sich bist du mit einem TI für Techno jeder Art ziemlich gut beraten, allerdings musst du dann vermutlich schon ein wenig fummeln.
    Ansonsten klingen Virus und Microkorg sehr unterschiedlich, ob das gut ist, weiß ich nicht.
    Wenn du es ganz einfach willst, bist du auch mit Yamaha gut beraten. Da hast du viele Performance Sets und Arpeggien, die sich sehr gut für Trance u.ä. eignen.
     
  6. milf hunter

    milf hunter Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.07
    Zuletzt hier:
    10.04.09
    Beiträge:
    53
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 19.02.08   #6
    @derLouis: danke für den Tipp. Könntest du ein spezielles Modell von Yamaha empfehlen?
    Das mit dem anders klingen beim TI, das ist mir sogar lieber.

    @MZ: hab erstmal nen blofeld, dann merkst du schnell selber, warum ich einen mit guten Presets will. Wurde Anfang Januar bei Musik Service vorbestellt, und er kam Ende Januar an.
    Und am Microkorg bastel ich schon über 2 Jahre rum.
     
  7. MZ

    MZ Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.06.06
    Zuletzt hier:
    22.01.11
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    548
    Erstellt: 19.02.08   #7
    Naja, also so schlecht können die Presets nicht alle sein, daß man da nicht im Handumdrehen gutes Zeug rauskriegt. Ich hab das Ding schließlich selber schon getestet, und wer da nix Brauchbares rauskriegt, der kauft sich besser ein paar Sample-CDs.
     
  8. milf hunter

    milf hunter Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.07
    Zuletzt hier:
    10.04.09
    Beiträge:
    53
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 19.02.08   #8
    ...jeder hat unterschiedliche Ansprüche an seinen Sound. Mir reicht halt brauchbar nicht, wenn ich schnell was aufnehmen will. Ich kann mir natürlich auch erst ein halbes Jahr lang meine User-Presets zusammenschrauben, was ich auch besser finden würde. Dafür hätte ich zwar die Ausdauer, aber nicht die Zeit. Und weil ich eh auf der Suche nach nem neuen Synth bin, stand das mit den Presets halt als Nebensächlichkeit mit in meiner Frage.


    Ansonsten wünsch ich dir viel Spass mit dem blofeld (den ich trotz der schlechten presets empfehlen kann).
     
Die Seite wird geladen...

mapping