Bestes Programm zum Audio-CDs erstellen?!

von das_timbo, 20.06.05.

  1. das_timbo

    das_timbo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.02.04
    Zuletzt hier:
    12.02.13
    Beiträge:
    354
    Ort:
    Offenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 20.06.05   #1
    Was ist eurer Meinung nach das beste Freeware-Programm, um Audio-CDs zu erstellen?
    Ich habe bisher mit Windows XP gebrannt :o und das ist nun nicht das wahre. Die CDs laufen auf manchen Anlagen auch nicht. Kann man das überhaupt vermeiden bei selbst gebrannten CDs?

    prost,
    timbo
     
  2. Zakk Wylde 369

    Zakk Wylde 369 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.440
    Erstellt: 20.06.05   #2
    ICh benutze entweder nero burning room oder windows media player!(das meintest du wahrscheinlich mit windows xp, oder?)
     
  3. thommy

    thommy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    4.586
    Ort:
    its better to burn out than to fade away ?? ...
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.456
    Erstellt: 20.06.05   #3
    Nero...

    müsste doch eigentlich bei fast jedem CD Brenner dabei sein. glaub ich
     
  4. 00Schneider

    00Schneider HCA PA-Praxis und Drum-History HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.899
  5. das_timbo

    das_timbo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.02.04
    Zuletzt hier:
    12.02.13
    Beiträge:
    354
    Ort:
    Offenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 20.06.05   #5
    nero ist keine freeware und nur bei packages dabei, ich hab meinen pc selbst zusammengestellt!
    feurio klingt sehr interessant, danke!!
     
  6. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 20.06.05   #6
    ich denke mal, dass wenn er mit xp brennt, er einfach die daten im explorer rüber aufs brenner laufwerk zieht
     
  7. met

    met Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.05
    Zuletzt hier:
    3.02.14
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    562
    Erstellt: 20.06.05   #7
    Lol sowas geht? :screwy: :D wusst ich garnich
     
  8. Der Konrad

    Der Konrad Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.03
    Zuletzt hier:
    23.04.10
    Beiträge:
    2.533
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    933
    Erstellt: 20.06.05   #8
    Acoustica MP3 CD Burner.
     
  9. das_timbo

    das_timbo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.02.04
    Zuletzt hier:
    12.02.13
    Beiträge:
    354
    Ort:
    Offenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 21.06.05   #9
    thx.
    ja, mit xp geht das, aber wenn man audio cds brennt, macht das dann trotzdem automatisch der media player.
     
  10. 00Schneider

    00Schneider HCA PA-Praxis und Drum-History HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.899
    Erstellt: 21.06.05   #10
    Feurio ist aber auch keine Freeware, aber uneingeschränkte Testversion. Nach 500 gebrannten CDs kommt dann immer ein Erinnerungsbildschirm.

    Ich habs registriert, kostet heute 25 €.


    Als kostenlose Brennsoftware wäre da noch Deep Burner.
    www.deepburner.com/download/DeepBurner1.exe

    (Es gibt Pro und Free, letzteres ist kostenlos.)