Bestimmte Frequenzen aus einem Lied extrahieren

von Rumba Improvisada, 24.02.04.

  1. Rumba Improvisada

    Rumba Improvisada Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.04
    Zuletzt hier:
    20.12.10
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 24.02.04   #1
    hallo!

    meine frage geht in folgende richtung:

    nehmen wir an, ich habe ein lied vorliegen und will die stimme herausfiltern. wie gehe ich an sowas heran, wenn ich es nicht schaffe durch probieren an den einstellungen das hinzubekommen (ich nutze winamp + ozone) ?
    genauso wenn ich ein lied hab in dem ich die gitarre verstärken will ?
     
  2. specialermer

    specialermer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    5.05.05
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.02.04   #2
    das wirst du du nicht hinkriegen. klar ham stimme/gitarre ein bestimmten frewuenzbereich, aber der ist durch andere sachen noch "mitbenutzt". es ist zwar irgendwie möglich aber relativ unbezahlbar. wie das geht wes ich auch nicht.
     
  3. Rumba Improvisada

    Rumba Improvisada Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.04
    Zuletzt hier:
    20.12.10
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 24.02.04   #3
    hm...also menschliche stimmen sollen so von 200-300Hz "sein". gitarren bis 800. aber das reicht natürlich nicht aus...
     
  4. bluescythe

    bluescythe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    2.12.14
    Beiträge:
    122
    Ort:
    Braunau am Inn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.02.04   #4
    das ist allerdings nur die grundschwingung...

    also bei der menschlichen stimme liegt sie im normalfall so zwischen 90 und 330 hz. es kommen aber noch viele harmonische oberschwingungen dazu, welche weit über ein paar kHz liegen können. diese schwingungen machen erst den charakter und die präsenz einer stimme aus.
    genauso bei der gitarre. hier entstehen auch viele oberschwingungen, die weit über der grundschwingung des instrumentes liegen.

    am besten geht's wenn man es mit verschiedenen eq-typen versucht und einfach ein wenig 'herumspielt'. aber komplett herausfiltern geht einfach aus dem grund nicht, weil wie schon gesagt wurde auch andere instrumente in den frequenzbereich der stimme einstreuen. auch ein bass oder ne bassdrum haben meist schwingungen die in den gesangsbereich und darüber einstreuen... (griffgeräusche, anschlagsgeräusche,u.s.w.)
     
Die Seite wird geladen...

mapping