beyerdynamic Kondensator-Kapsel an EDIROL UA-25 anschließen

von unlimited09, 20.01.08.

  1. unlimited09

    unlimited09 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.08
    Zuletzt hier:
    20.01.08
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.01.08   #1
    Hallo,

    ich bin Logopäde und muss ständig Aufnahmen von Therapien machen.
    Bisher arbeite ich mit einem Mikrofon von beyerdynamic (Kondensatorkapsel) mit einem 3,5mm Klinkenstecker, einem Vorverstärker und dem Line-Eingang am Laptop.

    Jetzt habe ich mir das USB-AudioInterface EDIROL UA-25 zugelegt.

    Leider bekomme ich die Mikrofonkapsel mit dem Interface nicht zum laufen.
    Wie muss ich denn die beiden Anschlüsse der Kabel mit nem XLR-Stecker verbinden, dass das mit der Phantomspeisung funktioniert, oder gibts da nen Adapter von Klinke auf XLR?
    Das Interface liefert Phantom-Spannung ja nur über XLR.

    Ich bin über jeden Hinweis sehr dankbar und vielleicht hat auch jemand ne Idee wegen nem anderen Mikro.

    Vielen Dank für Eure Hilfe!!!

    Gruß

    Martin
     
  2. pico

    pico HCA-Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    30.06.07
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    15.036
    Ort:
    Maintal near Frankfurt/M
    Zustimmungen:
    884
    Kekse:
    69.049
    Erstellt: 20.01.08   #2
    hab jetzt nichts anderes gefunden !?
    aber zur Not XLR auf Stereo Klinke 6,3mm und dann Stereo Klinke 6,3 auf 3,5mm - kann Dir allerdings nicht sagen ob das geht, da die Belegung der Bayer-Kapsel (müsste dann aber Stereo Klinke sein !) nicht bekannt ist.

    Oder Du müsstest von dem Vorverstärker in das Edirol gehen !?

    Belegung -> XLR
     
  3. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    7.649
    Zustimmungen:
    814
    Kekse:
    7.862
    Erstellt: 20.01.08   #3
    Adapter kannst Du wegen der Übertragung des Phantomstroms nicht verwenden. Was für ein Mikro ist es denn und welchen Anschluss hat es genau? Das Edirolteil, ich habe es auch, gibt die Phantomspannung imho nur über die XLR Buchsen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping