Bezugsquellen für B-Ware (Gitarren)

von hilmi01, 04.06.07.

  1. hilmi01

    hilmi01 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    2.979
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    113
    Kekse:
    11.125
    Erstellt: 04.06.07   #1
    Was passiert eigentlich mit Gitarren, die bei Herstellung, Lagerung, Transport etc. kleine oder größere Fehler bekommen? Werden diese Instrumente vom Hersteller vernichtet oder gehen sie in den Verkauf?

    Gibt es spezialisierte Shops, die B-Ware anbieten?
     
  2. Mr.Vegas

    Mr.Vegas Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.05
    Zuletzt hier:
    12.12.07
    Beiträge:
    964
    Ort:
    Worms
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    332
    Erstellt: 04.06.07   #2
    für schecter & co gibts einen in ebay.com, einfach mal suchen ;)
     
  3. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    7.149
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    265
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 04.06.07   #3
    Also du bekommst auch B-Ware bzw. gebrauchte ware bei Händlern. Einer der günstigsten ist auf ebay guitardoc-berlin. Er ist gitarrenbauer und bietet beschädigt (aber reparierte) oder gebrauchte Instrumente u.a. von Epiphone an.

    Gruß
     
  4. Tuelle

    Tuelle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    18.08.14
    Beiträge:
    449
    Ort:
    Stralsund
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    270
    Erstellt: 04.06.07   #4
    Würde mich auch mal interessieren. Solange ich fein spare hab ich kein Problem damit, wenn der Lack fehlt, die PU's schweigen und/oder ich mich beim spielen aufschlitze (emo? nein!) :D
    so von wegen: Jede hat ihren Preis(nachlass) :D
     
  5. maryslittlelamp

    maryslittlelamp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.07
    Zuletzt hier:
    26.05.15
    Beiträge:
    1.148
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    1.129
    Erstellt: 04.06.07   #5
    ja ebay hab schon öfters B-ware von ltd gesehn und war auch stark am überlegen, hab mich aber bis jetzt zrückgehalten
     
  6. Aufkleber27

    Aufkleber27 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.07
    Zuletzt hier:
    8.08.11
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    720
    Erstellt: 04.06.07   #6
    Habe vorhin das beim stöbern endeckt:
    Ibanez AR-250
    50% Günstiger! Ich hab mich gefragt: "Warum gleich 50%"
    Vielleicht kann mir/uns Johannes weiter helfen

    EDIT: Steht ja drunder:" Achtung: der Preis erklärt sich dadurch, dass bei dieser Gitarre der Hals an der Kopfplatte gebrochen war. Er wurde professionell repariert und wir geben darauf 3 Jahre Garantie wie bei einer neuen Gitarre"
     
  7. Battosai

    Battosai Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.04
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    65
    Erstellt: 04.06.07   #7
    " Ibanez AR-250 Achtung: der Preis erklärt sich dadurch, dass bei dieser Gitarre der Hals an der Kopfplatte gebrochen war. Er wurde professionell repariert und wir geben darauf 3 Jahre Garantie wie bei einer neuen Gitarre"
     
  8. Dark Seven

    Dark Seven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.06
    Zuletzt hier:
    12.09.16
    Beiträge:
    1.826
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.426
    Erstellt: 04.06.07   #8
    Hi!

    Ich habe mal über einen Händler eine B-Ware bekommen, als der direkt für mich beim Hersteller angefragt hatte. Der hatte meinen Amp nämlich noch als B-Ware von einer Austellung da.
    Also, wenn Du etwas bestimmtes willst, einfach mal beim entsprechenden Hersteller anfragen (lassen)!

    MfG
     
  9. wogawi

    wogawi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.05
    Zuletzt hier:
    7.01.10
    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    624
    Erstellt: 05.06.07   #9
    im Music World Augsburg gibt es ein B-Ware Lager von Fender (überwiegend!), Squier, Gretsch, aber auch vereinzelt von anderen Herstellern.
    Problem bei der Sache ist nur, dass die Instrumente teilweise gravierende Mängel aufweisen, aber trotzdem noch ziemlich teuer sind ...

    Mein absolutes Traumaerlebnis war, als ich eine Gretsch Projet anspielen wollte: Gretsch zur Hand ... hm, da kommt kein ton raus ... nehm ich halt die nächste: verdammt, wo steck ich das kabel ein? die klinkenbuchse fehlt ... nehm ich die nächste "ja, da is die kopfplatte abgebrochen und wieder neu hingeklebt" ...

    Fazit: ich bin mittlerweile soweit, dass ich mir lieber ein gut erhaltenes Gebrauchtinstrument kaufe (das ist dann auch fast wie neu!) aber mich nicht rumärgern muss, was ich noch alles zusätzlich investieren musste ... rechne ich nämlich alle Reperaturarbeiten, dann komm ich gleich auf den Neupreis ;)
     
  10. Niskat

    Niskat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.09
    Zuletzt hier:
    28.04.16
    Beiträge:
    374
    Ort:
    Auf der Morgenstelle
    Zustimmungen:
    20
    Kekse:
    641
    Erstellt: 17.06.09   #10
    1) Wie soll dieser Händler heißen?
    2) Sitzt der in der EU, wenn nicht, gibt es einen, der in der EU sitzt?

    Gibts nicht irgendne Suchmaschine für Outlets, gebrauchte oder B-Waren? :D
     
  11. hilmi01

    hilmi01 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    2.979
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    113
    Kekse:
    11.125
    Erstellt: 17.06.09   #11
  12. Gr3gor

    Gr3gor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.08
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    349
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    273
    Erstellt: 17.06.09   #12
    also beim musicstor gibts retourware reduziert. ich hab so meinen amp so 51 ökken günstiger bekommen! entspricht ca. 15%
     
  13. incoming

    incoming Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.01.09
    Zuletzt hier:
    2.02.15
    Beiträge:
    1.292
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Zustimmungen:
    125
    Kekse:
    3.185
    Erstellt: 17.06.09   #13
    Gebt einfach mal bei der Thomann-Suche "B-Stock" ein^^

    >Greetz Max
     
  14. MetalErwin

    MetalErwin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.06
    Zuletzt hier:
    3.11.16
    Beiträge:
    203
    Ort:
    Hämbuach
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    69
    Erstellt: 19.06.09   #14
    Eine meiner liebsten Klampfen, eine Fender GA43SCE, habe ich im Musikladen für die Hälfte bekommen, weil vom Werk aus ein kleiner Riss im Lack (nicht im Holz) war. Herrlich!
    Das ist echt ein tolles Instrument und kürzlich habe ich festgestellt, dass sie bei Open Tunings noch besser klingt. Ich bin sowieso ein Fan von Leersaiten.
    Back to topic: Augen aufhalten! Fast jedesmal, wenn ich in einem Laden bin, finde ich solche Instrumente. Ich schaue auch hauptsächlich darauf, weil man damit schließlich viel Geld sparen kann.
     
Die Seite wird geladen...

mapping