BIID – "Home" : Eine Prog Metal Geschichte aus Leipzig

von Makai, 24.11.17.

Sponsored by
Gravity Stands
  1. Makai

    Makai Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.04
    Zuletzt hier:
    15.07.18
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    257
    Erstellt: 24.11.17   #1
    Drei Jahren sind vergangen. Fast vergessen die Odyssee durch Herausforderung, Erfolgserlebnis und Zweifel. Durch Frust, Selbstaufgabe und himmelhochjauchzende Euphorie. Das Ende dieser Reise ist ein gutes, denn diesen Herbst haben wir unsere erste EP "Home" veröffentlicht.
    "Wir", das ist eine Konstellation aus drei Leipziger Musikern (Vox, Drums, Git), die sich "BIID" nennen.


    Das makaber anmutende Akronym BIID steht für "Body Integrity Identity Disorder". Dieses dunkle Verlangen, sich von Teilen seines Körpers zu lösen, ist selbst nicht der Gegenstand unserer Musik, aber es enthält eine tiefe metaphorische Ebene, die sehr treffend einen Zustand unserer Psyche beschreibt.

    Home spricht von der Sehnsucht nach unserem tiefsten Innersten. Nach der Loslösung von äußeren Zwängen und Repressionen, die den Blick auf uns selbst verzeichnen und die Angst, durch diese permanenten Einflüsse zu verlernen, wer wir wirklich sind. Es ist die Gelegenheit, für einen Moment innezuhalten und aus dem dumpfen inneren Klang herauszuhören, welche Chancen man verpasst, welche Gefühle man verdrängt hat und einmal alle Laster und Lüste zu vergessen, die und täglich umgeben.

    Der Prozess

    Martin Miller, Freund und virtuoser Gitarrist aus Leipzig hat uns meim Mixing sowie mit einem Guest Solo beehrt. Für die Bass-Recordings konnten wir Anton Davidyants gewinnen, der neben seinen ausgzeichneten Solo-Projekten auch für uns etwas Zeit fand.

    Da alle Songs ausschließlich am Rechner entstanden sind, lag es zunächst nahe, die gesamte EP digital zu mischen und zu mastern. Tatsächlich sind Superior Drummer, Guitar Rig & Co. kaum zu ersetzen, um Ideen zu skizzieren und auszufeilen, doch die kalte und sterile Ästhetik hat uns schließlich dazu bewogen, echte Drums aufzunehmen und die Gitarren zumindest einer Re-Amping-Kur via AxeFX zu unterziehen. Den letzten Schliff erhielt die EP schließlicht dank großer Expertise und Bandmaschine bei Heartware Studios in Leipzig (Torsten Solberg).

    Das Video

    Die erste audiovisuelle Produktion ist ein Playthrough von “Let Go”, aufgenommen bei Heartware Studios



    Hören und sehen

    Bei Facebook findet ihr Links zu allen Plattformen, auf denen Home veröffentlicht wurde. Außerdem ist dies der Ort, an dem wir alle Neuigkeiten und Einblicke teilen.

    BIID auf Facebook

    Viel Spaß!

     
    gefällt mir nicht mehr 16 Person(en) gefällt das
  2. robin taylor

    robin taylor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.12
    Beiträge:
    653
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    701
    Kekse:
    2.577
    Erstellt: 12.12.17   #2
    Klasse!
     
  3. punkadiddle

    punkadiddle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.11
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    152
    Kekse:
    217
    Erstellt: 12.12.17   #3
    super jungs, endlich mal wieder was neues, das ohne dieses Gegröle auskommt. weiter so!
     
  4. Kluson

    Kluson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.14
    Beiträge:
    3.373
    Zustimmungen:
    1.267
    Kekse:
    5.561
    Erstellt: 12.12.17   #4
    Gut aufgenmmen, der Drumsound gefällt mir, auch das was der Drummer spielt.
    Ich habe es nur auf dem ipad gehört, deswegen kann es ein Trugschluss sein, dass mir die Gitarren einen Tick zu prominent platziert klingen. Ich finde der Gesang muss etwas zu sehr dagegen "kämpfen"

    Aber cool gemacht, gutes Arrangement
     
  5. Swen

    Swen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.04
    Zuletzt hier:
    20.07.18
    Beiträge:
    3.979
    Ort:
    bei Leipzig
    Zustimmungen:
    175
    Kekse:
    6.037
    Erstellt: 12.12.17   #5
    Cooles Ding, gefällt mir und endlich auch mal etwas aus Leipzig hier :great:
     
  6. DH-42

    DH-42 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.17
    Beiträge:
    495
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    323
    Kekse:
    1.762
    Erstellt: 12.12.17   #6
    Gefällt mir auch gut. Passt alles gut zusammen. :great:
     
  7. Leader

    Leader Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    19.07.18
    Beiträge:
    4.845
    Ort:
    Menden (Sauerland)
    Zustimmungen:
    1.408
    Kekse:
    16.068
    Erstellt: 12.12.17   #7
    Sehr gut gemacht und professionell. Bin froh das es Gesang und kein Gebrüll gibt :) Gut gemacht, werd euch mal verfolgen
     
  8. Swen

    Swen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.04
    Zuletzt hier:
    20.07.18
    Beiträge:
    3.979
    Ort:
    bei Leipzig
    Zustimmungen:
    175
    Kekse:
    6.037
    Erstellt: 12.12.17   #8
    Was habt Ihr alle mit dem Gebrüll? Als ob es im Metal nur das gebe. Mir ist so etwas gleich. Hauptsache es passt und hier gefällt es mir, wie es ist.
     
  9. Austin.Powers

    Austin.Powers Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.08
    Zuletzt hier:
    20.07.18
    Beiträge:
    8.161
    Ort:
    Sarkasmus an der Grenze zu Ironien
    Zustimmungen:
    5.704
    Kekse:
    55.591
    Erstellt: 13.12.17   #9
    Sehr sehr geil! Bitte wo bekomme ich eure EP?
     
  10. Makai

    Makai Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.04
    Zuletzt hier:
    15.07.18
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    257
    Erstellt: 13.12.17   #10
    Freue mich über euer Feedback, danke!

    Kommt darauf an, über welche Plattform du hörst. Hier eine Auswahl:

    Bandcamp
    Amazon
    Spotify

    Bei Google Play und iTunes wirst du auch fündig ;)
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  11. Austin.Powers

    Austin.Powers Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.08
    Zuletzt hier:
    20.07.18
    Beiträge:
    8.161
    Ort:
    Sarkasmus an der Grenze zu Ironien
    Zustimmungen:
    5.704
    Kekse:
    55.591
    Erstellt: 13.12.17   #11
    Bub jekoft
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  12. dupree

    dupree Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.07
    Zuletzt hier:
    15.07.18
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    881
    Erstellt: 14.07.18 um 22:41 Uhr   #12
    Wow...ganz starkes Ding. Ich wünsche Euch viel Erfolg mit der EP. Sound, Songwriting..passt alles, da spielt ihr schon in einer anderen Liga...super!

    Gleich mal zwei Fragen:

    1.Welche Ibanez, die holzfarbene, ist das den?
    2. Wann kommt die Tour? ;)

    cheers
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  13. Makai

    Makai Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.04
    Zuletzt hier:
    15.07.18
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    257
    Erstellt: 15.07.18 um 14:16 Uhr   #13
    Die Ibanez ist eine MMM1 (Mike Mushok Signature), also eine Bariton.

    Eine Tour wird es im Anfang 2019 geben. Sobald es mehr Infos gibt, wirst du auf jeden Fall bei Facebook davon erfahren.

    Beste Grüße
    Philip

     
Die Seite wird geladen...