billig aber GEIL!?

von Persiaman, 26.01.08.

  1. Persiaman

    Persiaman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.01.08
    Zuletzt hier:
    5.02.08
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.01.08   #1
    hi there folks also ich bin halt n newbie und naja ich hätte gern nen rat welche gitte ich mir kaufen sollte...
    also die sollte so sein:
    geiler sound
    schön billig (so zwischen 100€ und 200€)
    hmm und wenns geht geile optik also gut aussehen

    ic hoffe ihr könnt mir weiterhelfen
    danke im vorraus
     
  2. xnasex

    xnasex Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.07
    Zuletzt hier:
    7.05.12
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    112
    Erstellt: 26.01.08   #2
    fake ?
     
  3. Stoli

    Stoli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.05
    Zuletzt hier:
    6.04.15
    Beiträge:
    1.351
    Ort:
    Amberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.399
    Erstellt: 26.01.08   #3
  4. Elfenleid

    Elfenleid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.01.08
    Zuletzt hier:
    9.02.08
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.01.08   #4
  5. CrazyJester

    CrazyJester Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.07
    Zuletzt hier:
    15.09.10
    Beiträge:
    100
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    141
    Erstellt: 26.01.08   #5
    ziemlich pauschales anfragen... gehts auch präziser? was willste denn damit machen?
    elektrisch? akustisch? stahlsaiten? nylonsaiten? für wanderlieder? für punk? zum angeben? zum anne wand hängen? zum wegwerfen? so viele fragen ...
     
  6. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 27.01.08   #6
    Kein Problem, dafür ist das Forum da.

    Hmm. Der Sound kommt nicht alleine von der Gitarre, sondern hängt auch von den eigenen Fähigkeiten und dem Verstärker ab. Desweiteren ist "geiler Sound" natürlich sehr ... ich umschreibe es mal mit "schwammig" Ein Sound kann "geil" für Metal sein oder für Blues oder Rock oder Country - und dann natürlich noch der subjektive Faktor des "Geilheitsgrades". Ist nicht zu vernachlässigen.

    Doppelt-Hmm. Gut, die Auwahl in dem Preisrahmen ist unheimlich groß. Vieles davon ist aber lackiertes Sperrholz mit ein paar Drähten.

    Also das ist das geringstes Problem. Aber ich glaube, ich schrieb bereits, das so etwas sehr subjektiv ist. Bloss nicht genauer werden, sonst könnten wir ja vielleicht helfen.

    Wohl eher nicht, da a) Angaben zu unpräzise und b) eine Eierlegendewollmichsau in dem Preisrahmen eher schwer ist.
     
  7. Saitenstechen

    Saitenstechen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.07
    Zuletzt hier:
    23.11.14
    Beiträge:
    1.128
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    8.657
    Erstellt: 28.01.08   #7
    Ist doch mal eine leichte Anfrage. :D:D:D

    Leg noch mindestens 20,- Euro drauf und kauf dir die Yamaha Pac 112. Guter Sound, im Preis-Leistungsverhältnis absolut top und super geil von der Optik.

    Dann brauchst du weitere 100,- Euro, um dir einen brauchbaren Verstärker kaufen zu können (Microcube oder VOX). Jetzt bist du mit Kabel, Pleks, Stimmgerät und Gitarrenhülle schon bei mindestens 350,- Euro!

    Meine Antwort ist zwar nicht als Scherz zu werten, aber leider genau so pauschal, wie deine Anfrage, persiaman! :rolleyes:

    Wie die Vorredner schon sagten: Mehr Details, bitte!

    Gruß

    Andreas
     
  8. Altobelli

    Altobelli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.01.08
    Zuletzt hier:
    16.02.08
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Porta Westfalica
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.01.08   #8
    nicht zu vergessen ein Gitarrenständer + 6,90 € - jetzt weiß ich auch wieder was ich noch unbedingt bestellen muss
     
  9. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 28.01.08   #9
    Muss er das ? Nicht unbedingt. Die Optik ist gerade bei der Frage mehr als
    scheißegal, je nach Geschmack muss man sie sogar ganz nach hinten stellen
    und mit einer gescheiten Gitarre und noch gescheiteren Fingern kann man
    jede erdenkliche Musik spielen.

    Von daher gilt nur noch zu klären, ob Gebrauchtkauf eine Alternative ist.
     
  10. Weilando

    Weilando Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.06
    Zuletzt hier:
    26.07.09
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    730
    Erstellt: 28.01.08   #10
    Moinsen,
    alle drei Sachen zusammen kannst du auf jeden Fall vergessen. Geiler Sound zwischen 100 und 200 Euro gibts nicht, Optik kann man streiten aber tendenziell eher auch nicht. Alles drei zusammen schon gar nicht.
    Wenn dir ein gute Optik mit für den Anfang ausreichendem und in der Preisklasse hervorzuhebenden Sound reicht und du noch 30 Euro drauf legst, wär das dann die bereits empfohlene Yama Pacifica 112.
     
  11. Würfelbecher

    Würfelbecher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.06
    Zuletzt hier:
    14.01.14
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.01.08   #11
  12. Lodentoni

    Lodentoni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.05
    Zuletzt hier:
    1.04.13
    Beiträge:
    880
    Ort:
    Plessa
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.127
    Erstellt: 28.01.08   #12
    Vielleicht wäre es auch interessant wenn du uns mal erzählt wie lange du schon spielst, was du schon kannst, etc.
    Bevor ich mir eine E-Gitarre gekauft habe spielte ich ersteinmal fast ein halbes Jahr auf einer geliehenen Akustikgitarre. Da kann man erstmal ausprobieren ob einem das Gitarrespielen liegt. Nachdem ich gemerkt hatte dass ich bei diesem Hobby wohl bleiben könnte habe ich mir eine E-Gitarre gekauft.
    Wenn man noch nie eine Gitarre in der Hand hatte kann man sich einfach nicht vorstellen was der Unterschied zwischen guten und schlechten Instrumenten ist. Desshalb wäre es auch quatsch zu diesem Zeitpunkt eine 2000€ Gitarre zu kaufen. Allerdings verliert man auch recht schnell die Lust wenn man auf einem 100€ Instrument spielt.

    Mein Tipp:
    Optik ist am Anfang eigentlich egal. Wenn dir soetwas wichtig ist dann hast du wohl die Prioritäten beim Musizieren falsch gesetzt. Ich habe auch gemerkt dass sich meine Auffassung von "geiler Optik" seit jenen Tagen stark geändert hat und deine wird sich auch ändern, sei da gewarnt.
     
  13. TCMI_Seb

    TCMI_Seb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.07
    Zuletzt hier:
    6.10.10
    Beiträge:
    184
    Ort:
    Wittenberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    223
    Erstellt: 28.01.08   #13
    Im Prinzip spielt die Optik eine nicht unerhebliche Rolle, zu mindest wenn es eine grottenhässliche Klampfe ist deren Anblick einen schon demotiviert! :p

    Jedoch (!) ;), am Anfang, zumindest wenn es Dir wirklich ernst ist, ist es Nebensache, das stimmt. Wichtig zB auch das der Hals richtig bundrein ist, zB habe ich ne Harley Benton die völlig krumm und schief ist. Da kannste maximal bis zur Hälfte des Halses SAUBER spielen.

    Aber: zum Anfang, mit ein bischen Einstellung und Hartnäckigkeit völlig ausreichend! Die hat 120€ gekostet, dann habe ich neue PUs reingehauen und jetzt klingt sie zumindest knallig und durchsetzungsstark. Da bist Du dann zwar locker bei über 200 € und eine gekaufte in dem Wert könnte (!) besser sein, aaaaaaaber nebenbei lernt man doch 'ne ganze Menge über Funktion und Innenleben einer eeeKlampfe!

    Es ist wirklich wichtig zu wissen, wie ernst du es meinst mit dem Gitarre spielen meinst und was du von Dir UND der Gitarre erwartest!

    (Ich selbst hatte mit 16 mal eine für 140DM und habs aufgegeben weil mir nix, aber auch gar nix daran zugesagt hat.)
     
  14. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 28.01.08   #14
    Warum vermuten alle, dass Persiaman eine E-Gitarre will? Hat keine Angaben dazu gemacht. Und man bekommt für 200€ definitiv schon eine gute Westerngitarre mit massiver Fichtendecke; dafür braucht man nichtmal einen Verstärker. :D
    http://www.musik-schmidt.de/osc-schmidt/catalog/redwood-d1-ns-natural-satin-spar-paket-p-23799.html
    Stimmgerät, Gurt und Tasche sind direkt mit dabei ;)
    Und ich finde die Optik "geil" :D Zargen und Boden nicht so geil, wie bei der D-2, aber die ist ja auch teurer :rolleyes: Bespielbarkeit war bei der angespielten (und bei der 12-Saiter-Version meiner Schwester) definitv auch sehr gut, angenehm niedrige Saitenlage.
     
  15. Persiaman

    Persiaman Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.01.08
    Zuletzt hier:
    5.02.08
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.01.08   #15
    alllsoo gut...
    vielleicht habe ich mich ein bisschen kacke ausgedrückt hehe^^
    ABER ich danke denen die mir weitergeholfen haben wie zum beispiel die Yamaha Pac 112 zu kaufen oder die Ibanez GRG170DX-CA das sind wirklich hamma aussehende gitten und zur frage wie lange ich schon spiele:

    also ich habe zwar schon ne gitte also die hier http://www.speedmusic.co.uk/acatalog/MarshallGAP15MG_RocketSpecial.jpg aber die wird mir schon langsam langweilig also und folgende lieder kann ich schon spielen :

    Before I Forget (Slipknot)
    Smells like teens spirit (Nirvana)
    Song for the Optimist (Atreyu, oda so)
    where dead angels lie(Dissection) kann ich auch schon einigermaßen also paar mals 1,2 noten falsch aba sonst klings gut
    the crying orc (burzum)
    iron man (black sabbath) nur das solo kann ich nicht
    remedy (seether)
    Auf gute freunde (böhse onkels) den anfang hab ich grad gelernt

    und ich kann halt den griff wo man z.B so hällt

    -----------------------------
    -----------------------------
    -----------------------------
    -----------------------------
    -3---6------------------------- und so weiter also den akkord
    -1---4-------------------------


    so und nun will ich ne gitte die für mcih gut is xD naja aba ich überleg mir noch die beiden gitten die mir vorgeschlagen wurden zu kaufen vielen dank
     
  16. wishboneX

    wishboneX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.07
    Zuletzt hier:
    9.12.09
    Beiträge:
    1.393
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    9.043
    Erstellt: 28.01.08   #16
    Hi,

    ich bin mir nicht so sicher, ob Du mit den beiden vorgeschlagenen Pac. und Ibanez so einen großen Sprung nach vorn machst. Du wechselst von einer 100-150€ Gitarre zu einer 230€-Gitarre. Wie lange meinst Du, wird es dauern, bis Dir die wieder "langweilig" (Zitat) wird?

    Falls Du einfach eine 2. günstige Gitarre suchst, schau mal bei ebay nach "Richwood", günstig und für ihr Geld sehr gute Teile.

    Die haben halt eher klassisch aussehende Modelle.

    C.

    P.S.: "Der Griff, wo man so hält", nennt sich Powerchord. Soviel sollte man aber wenigstens wissen, bevor man gleich die nächste Gitarre kaufen will. Sorry, falls das jetzt überheblich klingt, aber da liegen die Defizite scheinbar woanders, aber nicht an der Gitarre.
     
  17. Persiaman

    Persiaman Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.01.08
    Zuletzt hier:
    5.02.08
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.01.08   #17
    hmm naja....ich glaub ich leg mir erstma nen neuen verstärker zu :D
    dann klingt die gitte ja wohl auch better sorry dass ich vergessen hatte das der griff POWERCHORD heisst
    ich hatte nurnoch achord im sinn xD
     
  18. stam

    stam Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.05
    Zuletzt hier:
    11.03.16
    Beiträge:
    690
    Ort:
    Wimbach
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.499
    Erstellt: 29.01.08   #18
    "das der griff POWERCHORD heisst"

    Es gibt keinen Griff den man als "den Powerchord" bezeichnet. Powerchords sind im Prinzip abgespeckte Akkorde die weder Dur noch Moll sind (furchtbar die umschreibung, aber der Sinn sollte rüberkommen)
    Mehr dazu gibt es hier:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Powerchord

    Deine Idee den Amp aufzurüsten ist der bessere Weg dein Geld anzulegen obwohl es zu wenig ist um einen richtig Professionellen Sound zu erzeugen.

    Hab ich dich richtig verstanden, dass du dir nur für zuahause einen besseren Sound wünscht oder soll er auch Bandlautstärke vertragen? (bei dem Budget ist an Neuware nicht zu denken. Gebraucht gibts viel besseres!)
     
  19. Persiaman

    Persiaman Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.01.08
    Zuletzt hier:
    5.02.08
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.01.08   #19
    well well
     
  20. hyperthreader

    hyperthreader Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.07
    Zuletzt hier:
    23.03.15
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    304
    Erstellt: 29.01.08   #20
    ich find am anfang is aussehen auch wichtig... es ist schon motivierend eine gitarre zu haben die einem gefällt und auch etwas das wiederspiegelt das man gerne mag an musik, nicht nur klang und technik sondern auch optisch.
     
Die Seite wird geladen...

mapping