billige gitarren für dekozwecke

von Xploited, 13.08.07.

  1. Xploited

    Xploited Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    23.05.07
    Zuletzt hier:
    24.05.11
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    29
    Erstellt: 13.08.07   #1
    habt ihr mal ein paar links zu billigen gitarren für wanddekoration usw. ?
     
  2. Leodoom

    Leodoom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    1.12.15
    Beiträge:
    1.321
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.016
    Erstellt: 13.08.07   #2
    Definiere "billig" XD wenn sie nciht funktionieren müssen oder auch mal kacke sein dürfen, hol dir doch sone billige Harley Benton für 88 Piepen (Klick mich), oder schieß bei eBay was defektes/billiges oder sone 40€-Klampfe für 40 Kröten (Klick mich). Oder versuchs im Supermarkt deines Vertrauens (Real, Wal-Mart, Kaufland, was auf immer bei euch da ist). Da kriegst du auch Billigteile zum an-die-Wand-hängen... glaub nur bloß nich das die Teile für mehr gut sind XD
     
  3. Xploited

    Xploited Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    23.05.07
    Zuletzt hier:
    24.05.11
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    29
    Erstellt: 13.08.07   #3
    hi,

    nein muss nicht funktionieren, zum spielen hab ich ja bereits eine ganz nette axt.

    je billiger desto besser :)
     
  4. Starfox99

    Starfox99 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.07
    Zuletzt hier:
    28.10.14
    Beiträge:
    347
    Ort:
    Bramberg am Wkg.
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    123
    Erstellt: 13.08.07   #4
    guck dich mal in der bucht nach der marke "vision" um.
    seeehr billige (kack)gitarren :great:
     
  5. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    7.542
    Zustimmungen:
    589
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 13.08.07   #5
    geh einfach mal in einen Walmart oder sonstigen großen Supermarkt, da gibt's meist Gitarren für 20 Euro.. drauf spielen würd ich da nicht wollen, aber als Deko - why not?
     
  6. Kataklysm_666

    Kataklysm_666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.08.04
    Zuletzt hier:
    21.09.08
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Sachsen, Zittau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.08.07   #6
    Ich hab hier noch diverse Gitarrenüberreste rumliegen. Ne BC-Rich korpus + hals (ohne bundstäbchen) undlackiert, zwei Korpusse von Strats und eine Powerstrat mit hals...

    ;)
     
  7. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    18.699
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 13.08.07   #7
    Einfach auf Ebay so ein Teil das bei einem "Starter Set" dabei war ersteigern. Die Sets kosten meist 99,- neu, die gebrauchten Gitarren (meist schwarze "Strats") gibt es dann entsprechen billig.
     
  8. G3!

    G3! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.07
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    104
    Erstellt: 13.08.07   #8
    Kennst du die Zeitschrift "Guitar"?
    is ziemlich gut und wenn man se abonniert bekommt man eine Gitarre kostenlos ...
    das 2 jahres abo kostet 120€
    und die gitarre is ne LP von J&D
     
  9. Axel S.

    Axel S. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.05
    Zuletzt hier:
    18.08.11
    Beiträge:
    2.107
    Ort:
    Heimat der Heckschnärre
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.547
  10. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 14.08.07   #10
    Hammer - die sollte ich mir holen - alleine für die Pickup-Kappen, das Schlagbrett (sowas ist normalerweise schon so teuer, wie die Gitarre selbst) und für den Tremolohebel :D
    UND ein Deko-Modell ;)
    *KommWirTapezierenDieWandMitGitarren!*
     
  11. Valvetronix

    Valvetronix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.05
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    565
    Ort:
    Nähe Nürnberg
    Zustimmungen:
    82
    Kekse:
    972
    Erstellt: 14.08.07   #11
  12. Leodoom

    Leodoom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    1.12.15
    Beiträge:
    1.321
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.016
    Erstellt: 14.08.07   #12
    Besonders interessant ist die Aussage mit dem massiven Erlenholzkorpus - ausm Baumarkt (Grabbelkiste) oder was? XD
     
  13. Arnom

    Arnom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.07.07
    Zuletzt hier:
    28.03.09
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.08.07   #13
    Die Marke der 40-Euro-Klampfe heißt Alba, an was erinnert mich das den...?


    !... Achja, da fällts mir wieder ein, ALBA ist Berlins örtliche Müllentsorgungsfirma^^, hier der Beweis:
    Klick Mich

    gruß

    arnom
     
  14. Leodoom

    Leodoom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    1.12.15
    Beiträge:
    1.321
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.016
    Erstellt: 14.08.07   #14
    Heyhey, endlich mal eine wirklich innovative Methode für's Recycling...
     
  15. besetzt

    besetzt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.07
    Zuletzt hier:
    21.12.09
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.08.07   #15
    Bei Ebay gibts auch mini replicas für zum teil unter 30€
     
  16. N!tro

    N!tro Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.05
    Zuletzt hier:
    20.10.08
    Beiträge:
    180
    Ort:
    fd
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    46
    Erstellt: 17.08.07   #16
    Hey mitunter werden diese Billigklampfen extrem unterschätzt. Mein Gitarrenlehrer hat ne recht stattliche Sammlung von Gitarren aller Preisklassen und da sind selbt in der untersten Preiskategorie echte Perlen dabei. Und ich behaupt mal, dass man mit entsprechendem Know-How selbst aus ner Gitarren, die sich anfangs grottenschlecht bespielen lässt bei einigermaßen vernünftigem Material noch ne Menge rausholen kann.

    Der hat z.B. Strat Kopien dabei, die irgendwann mal für 120 DM rausgehauen wurden und die ich im direkten Vergleich angenehmer zu spielen und soundmäßig mindestens ebenbürtig fand, wie eine original Fender Strat.

    Viele von den Billigklampfen werden auch in den selben Werken und aus den gleichen Materialien gefertigt, wie die Modelle im Niedrigpreis-Segment "großer" Marken wie z.B. Ibanez. Halt größtenteils in Asien. Es ist sicherlich auch eine Menge Schrott dabei aber wenn man sich mal ein wenig genauer auf dem Billig-Gitarrenmarkt umschaut und evtl. ein wenig Einstellarbeit in Kauf nimmt, kann man da teilweise richtige Sahnestücke erbeuten.
     
  17. EISBAER

    EISBAER Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.08.07
    Zuletzt hier:
    26.12.07
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    456
    Erstellt: 17.08.07   #17
    ..ich warte jetzt mal auf Links zu den Kauf-Quellen von deinem Gitarrenlehrer, damit ich mir auch eine Fender-Strat-ebenbürtige Strat für 120.-DM/=60.- Euro holen kann.
     
  18. N!tro

    N!tro Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.05
    Zuletzt hier:
    20.10.08
    Beiträge:
    180
    Ort:
    fd
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    46
    Erstellt: 17.08.07   #18
    Die alten SX gibts leider nich mehr neu...sind aber nach seinen Aufmotz-Arbeiten echt geil.
     
  19. Ed

    Ed Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.04
    Zuletzt hier:
    20.02.16
    Beiträge:
    2.433
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    3.670
    Erstellt: 18.08.07   #19
    Interessant wären heftigst heruntergepielte oder geagte Instrumente. Bill Nash...:rolleyes:

    Grüße
     
Die Seite wird geladen...

mapping