Billige Metal zweit Axt für dropped C?

von Rockin'Freak, 21.06.07.

  1. Rockin'Freak

    Rockin'Freak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.12.06
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    77
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    118
    Erstellt: 21.06.07   #1
    Moin. Spiele mit dem Gedanken mir ne billige Metal Axt zu zu legen, auf der ich dropped C (CGCFAD) spielen will. Wie gesagt ich spiele mit dem Gedanken, es is noch nich klar ob ich's wirklich vorhabe. Ich spiel halt zum Spass gern ma den tiefen Kram. Von sowas Wie Jack&Danny will ich aber trotz des "zum Spass, einfach so" Faktors absehn, so günstig muss es dann doch nich sein.

    Also was wärn denn so eure Vorschläge?
    Dachte so an bis 250 € (ich weis es is utopisch :rolleyes:...)
    Vibrato brauch ich nich. Achja bitte kein B.C. Rich! Alle hässlich.

    hier meine Idee:

    http://www.musik-service.de/dean-ml-xm-prx395754938de.aspx

    was haltet ihr davon?
     
  2. j.konetzki

    j.konetzki Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    16.10.16
    Beiträge:
    4.370
    Ort:
    Bonn Beuel
    Zustimmungen:
    422
    Kekse:
    12.745
  3. Rockin'Freak

    Rockin'Freak Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.12.06
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    77
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    118
    Erstellt: 21.06.07   #3
    danke für den tipp. ibanez wär auch ne idee... hab eine gio ausm starterpack und die geht auch fit. ma sehn ich werd mich auchma im gebrauchtbereich umsehn.
     
  4. Rammstein-stm

    Rammstein-stm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.07
    Zuletzt hier:
    29.12.13
    Beiträge:
    83
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    181
    Erstellt: 21.06.07   #4
    Hallo, ich überlege mir, ne neue e-gitarre zu kaufen. Hab im Moment ne billig-Gitarre, mit der ich mich ja nirgends blicken lassen kann :-)
    Wollt deshalb mal fragen, welche ihr mir empfehlen könnt. Sollte aber auch eher für Anfänger geeignet sein... Übrigens: Ich spiel am liebsten Rammstein. Ne Möglichkeit wär da die ESP RZK-1, aber die kostet 1300€ :eek:
    Also teuerer als 500€ sollte sie nich sein ;-)

    [wollte nicht extra n neuen Thread aufmachen]
     
  5. riff

    riff Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    24.10.10
    Beiträge:
    2.413
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.324
    Erstellt: 21.06.07   #5
    Hallo , schau dir doch mal die Ibanez an ...mit Glück kannst du sie mal günstiger bekommen ..in der Bucht zb Messeware ect ...

    http://www.musik-service.de/ibanez-rgr-321-exbk-prx395759188de.aspx

    Ein paar mehr infos wären noch hilfreicher ...bis 500 € gibt es einige schon brauchbare Gitarren..

    Muss ein Tremolo vorhanden sein ? Welche Form wird bevorzugt ? ect ect ...
     
  6. Rammstein-stm

    Rammstein-stm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.07
    Zuletzt hier:
    29.12.13
    Beiträge:
    83
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    181
    Erstellt: 22.06.07   #6
    Naja.... Tremolo wär schon nicht schlech. Von der Form her eine Stratocoaster.
    Ich finde aber auch die ESP Eclipses ganz...schön :-)
    Sorry, kenn mich halt nicht so gut aus. Ich will halt einfach nur gut Rammstein Lieder drauf spielen.... :)
     
  7. riddler

    riddler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.05
    Zuletzt hier:
    28.03.15
    Beiträge:
    3.266
    Ort:
    BaWü
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    6.132
    Erstellt: 22.06.07   #7
    Schau mal ob du gebraucht an eine LTD M-400 oder eine andere LTD aus der 400er Serie kommen kannst. Allerdings brauchts für Rammstein vor allem den richtigen Amp und der kostet einiges. Kruspe spielt glaub u.a. einen Mesa Boogie Rectifier, Landers einen Sansamp und Engl Powerball (live). Aber es reicht natürlich auch was günstigeres..das wäre nur so das Ultimative Werkzeug ^^.

    http://cgi.ebay.de/Fast-neue-LTD-ES...yZ114463QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem
     
  8. Rammstein-stm

    Rammstein-stm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.07
    Zuletzt hier:
    29.12.13
    Beiträge:
    83
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    181
    Erstellt: 22.06.07   #8
    Vielen Dank für die Tips.
    Die LTD m-400 wär sicher gut... mal schaun...vielleicht hol ich sie mir irgendwann neu, für 680€... Aber dieser Mesa Boogie ist ja noch mal ein gutes Stück teuerer als ne RZK-1! ^^
    Wie ist eingetlich so ne Ibanez rg350. Oder gibts irgendeine Ibanez, die sich auch für Rammstein lieder spielen lässt? Normalerweise sind Ibanzes ja günstiger
     
  9. McCyber

    McCyber Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.06
    Zuletzt hier:
    6.09.16
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    169
    Kekse:
    3.964
    Erstellt: 22.06.07   #9
    Also ich kann mit meiner Strat genauso Rammstein spielen wie mit meiner RR mit EMGs, es kommt halt eher drauf an wie man spielt ;)
    Was ist das denn genau für eine gitarre die du jetzt hast? eventuell wäre das geld erstmal in einem vernünftigen amp besser angelegt. Ansonsten, die Ibanez RG 350 ist schon eine sehr brauchbare gitarre, aber die hat ein fr vibrato, das würde ich für Rammstein songs eher nicht empfelen, da die in verschiedenen stimmungen spielen und man ein fr nicht einfach so umstimmen kann. Vielleicht wäre die RG 321 eher etwas für dich.
     
  10. Rammstein-stm

    Rammstein-stm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.07
    Zuletzt hier:
    29.12.13
    Beiträge:
    83
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    181
    Erstellt: 22.06.07   #10
    Im Moment hab ich ne No-Name Billig Gitarre... Ist zwar nich von Lidl oder Aldi, aber trotzdem... nicht wirklich brauchbar. Wenn ich mit der versuche Rammstein Songs zu spielen, hörts sich halt KOMPLETT anders an. Das liegt meiner Meinung nach nicht nur an meinem Können/ nich können ;-) Also da muss erst mal ne richtige Gitarre her ^^
    Was genau ist an der 321 besser? Die ist ja einen Hunderter billiger :-)
     
  11. bemymonkey

    bemymonkey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    8.10.16
    Beiträge:
    5.938
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    94
    Kekse:
    10.380
    Erstellt: 22.06.07   #11
    Mahagonikorpus (klingt recht fett), stimmstabiler aufgrund von fehlendem Vibrato, laesst sich leicher umstimmen (wieder wegen dem Vibrato)...
     
  12. Rammstein-stm

    Rammstein-stm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.07
    Zuletzt hier:
    29.12.13
    Beiträge:
    83
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    181
    Erstellt: 22.06.07   #12
    Hm.... Makkaronikorpus hört sich schon gut an :D
    Sind denn die andren Esp LTDs aus dieser M-Reihe zu empfehlen? Also z.B. die ESP LTD M-200? Die wär auch vom Preis her ok....
     
  13. McCyber

    McCyber Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.06
    Zuletzt hier:
    6.09.16
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    169
    Kekse:
    3.964
    Erstellt: 22.06.07   #13
    Ich würde LTD erst ab der 400er serie empfelen, habe die 200er zwar noch nie angespielt aber man hört nicht viel gutes davon. Ich denke mal die Ibanez bietet mehr fürs geld, sonst kannst du ja auch mal nach einer gebrauchten LTD aus der 400er serie ausschau halten.
     
  14. riddler

    riddler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.05
    Zuletzt hier:
    28.03.15
    Beiträge:
    3.266
    Ort:
    BaWü
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    6.132
    Erstellt: 22.06.07   #14
    Die M-200 hat Neck-Thru Body und wie wir alle wissen ist der Hals (der bei der M-200 aus Ahorn ist) das wichtigste Teil einer E-Gitarre. Allerdings sind die Leistungsmerkmale für diesen Preis wirklich nicht prickelnd, da ist man bei Ibanez schon besser dran. Solltest du aber günstig an eine ran kommen, dann gäbe es keinen Grund sie auszuschliessen, so schlecht sind die nicht.
     
  15. Rammstein-stm

    Rammstein-stm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.07
    Zuletzt hier:
    29.12.13
    Beiträge:
    83
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    181
    Erstellt: 23.06.07   #15
    Hm... also Tremolo wär mir schon wichtig, deswegen würde ich eben die ltd m-400 bevorzugen. Ich schau mal, ob ich sie irgendwann mal gebraucht billig bekommen kann

    Danke nochmal für die Hilfe ;)
     
  16. KrshnaBooz

    KrshnaBooz Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.03
    Zuletzt hier:
    29.07.09
    Beiträge:
    431
    Ort:
    BWL
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    111
    Erstellt: 23.06.07   #16
    schon mal an einen anderen amp gedacht?? ich glaube kaum, dass du nur mit der ibanez rg 321 klingen wirst wie rammstein.
     
  17. Rockin'Freak

    Rockin'Freak Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.12.06
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    77
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    118
    Erstellt: 23.06.07   #17
    ich würde sagen für rammstein sounds musst du an vieles denken: richtiges tuning? fette zerre? richtiger amp und natürlich das richtige spielen. neue gitarre sollte da nich so viel bringen.
     
  18. riddler

    riddler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.05
    Zuletzt hier:
    28.03.15
    Beiträge:
    3.266
    Ort:
    BaWü
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    6.132
    Erstellt: 23.06.07   #18
    Mit irgendner billigen Stratkopie(?) die (vermutlich) nur schlechte SingleCoils hat kommt man in Sachen Rammstein auch nicht weit. Also ne einigermaßen brauchbare Gitarre mit vernünftigen Pickups braucht man schon...wenn ich da an meine billige Stratkopie denke bekommt man da das kotzen, damit kann man allerhöchsten unplugged spielen.
     
  19. The_Dark_Ages

    The_Dark_Ages Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.06
    Zuletzt hier:
    15.05.14
    Beiträge:
    1.379
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    543
    Erstellt: 23.06.07   #19

    Ums mal klar zu stellen:

    ESP LTD RZK-600 = ca. 1300€
    ESP RZK-1 = ca. 2000€

    Die originale ESP ist also nochmal teurer;). Und da ich denke, dass Richard Z. Kruspe die/eine CS Version benutzt, wird die wirkliche Originale nochmal ein Stück teurer sein (schätzungsweise 3000-4000€; ähnlich wie die CS Truckster).;)
     
  20. KrshnaBooz

    KrshnaBooz Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.03
    Zuletzt hier:
    29.07.09
    Beiträge:
    431
    Ort:
    BWL
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    111
    Erstellt: 23.06.07   #20

    aber ich denke, dass wenn du den rammsteinamp mit allen rammsteineffekten spielst und halt irgendeine billige stratkopie als gitarre, klingst du viel mehr nach rammstein, als wenn du die rammsteingitarre an irgendeinem anderen amp spielst
     
Die Seite wird geladen...

mapping