billiges keyboard

von dennisbieser, 12.03.04.

  1. dennisbieser

    dennisbieser Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    26.01.16
    Beiträge:
    953
    Ort:
    Dinslaken
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    114
    Erstellt: 12.03.04   #1
    kennt jemand ein billiges keyboard, das nicht so teuer ist,aber das midi hat? denn ich möchte dann das keyboard mit midi verbinden und dann z.b. strings oder drums zum keyboard senden von professionellen programmen und über keyboard dann spielen........................ ich hab zwar ein altes keyboard,aber da geht es offenbar nicht wie es aussieht
     
  2. J.K

    J.K HCA Synth/Midi/Soundgestaltung HCA

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.12.15
    Beiträge:
    2.044
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.005
    Erstellt: 12.03.04   #2
    Warum nicht einfach ein Keyboard mit Sounds? Prof. Programme kosten auch Geld!
     
  3. dennisbieser

    dennisbieser Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    26.01.16
    Beiträge:
    953
    Ort:
    Dinslaken
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    114
    Erstellt: 12.03.04   #3
    is egal,kann auch vorgegebene sounds haben,hauptsache ich kann sowas mit midi machen ^^
     
  4. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.121
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 12.03.04   #4
    Das ist ein reines Midi-Keyboard.


    http://www.netzmarkt.de/thomann/artikel-146412.html
     
  5. dennisbieser

    dennisbieser Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    26.01.16
    Beiträge:
    953
    Ort:
    Dinslaken
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    114
    Erstellt: 12.03.04   #5
    was ist denn der unterschied zwischen einem midi keyboard und ein rein normales keyboard ? beide können doch midi,oder ?
     
  6. degger

    degger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.04
    Zuletzt hier:
    9.05.14
    Beiträge:
    939
    Ort:
    Havighorst
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    293
    Erstellt: 12.03.04   #6
    das "normale" kann auch noch klänge erzeugen, das, was man unter midi-keyboard versteht, erzeugt nur daten, mit denen ein anderer klanerzeuger, zum beispiel dein computer dann klänge erzeugt
     
  7. dennisbieser

    dennisbieser Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    26.01.16
    Beiträge:
    953
    Ort:
    Dinslaken
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    114
    Erstellt: 12.03.04   #7
    cool,danke ^^ mit welche programme könnt ich sowas machen? :D
     
  8. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.121
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 12.03.04   #8
    https://www.musiker-board.de/phpBB2/viewtopic.php?t=13579
     
  9. J.K

    J.K HCA Synth/Midi/Soundgestaltung HCA

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.12.15
    Beiträge:
    2.044
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.005
    Erstellt: 12.03.04   #9
    Kommt ganz darauf an was für Klänge man sucht und wie die Klangqualität sein soll.
     
  10. dennisbieser

    dennisbieser Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    26.01.16
    Beiträge:
    953
    Ort:
    Dinslaken
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    114
    Erstellt: 13.03.04   #10
    ja ich will z.b. richtige drums auffn keyboard haben so welche wie zum beispiel bei dem programm Reason
     
  11. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    10.614
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.924
    Kekse:
    23.787
    Erstellt: 13.03.04   #11
    Ich glaube, du verstehst die Möglichkeiten von Midi noch falsch.
    Über Midi werden keine Sounds "auf das Keyboard geladen" oder ähnliches, sondern die Daten vom Keyboard (gespielte Note(n), Anschlagstärke etc.) werden über Midi an den Rechner gesendet, und dort führt ein Softwaresynthesizer (wie Reason) diese Befehle aus und erzeugt Klänge.

    Schau mal hier: MIDI - eine Einführung

    Jens
     
  12. Reyman

    Reyman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.04
    Zuletzt hier:
    28.07.09
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.03.04   #12
    Hi.
    Wenn du ein Midi Keyboard haben willst (und zwar billig), dann melde dich bei mir :)
    Habe hier noch eins und möchte es verkaufen, da ich kein Platz mehr habe :D
     
  13. Reyman

    Reyman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.04
    Zuletzt hier:
    28.07.09
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.03.04   #13
    Wenn du nciht immer deinen PC mitschleppen willst (auf dem die Klänge sind), kauf dir am Besten ein Tonmodul dazu!
    Das kannst du dann von dienem Keyboard über Midi an das TOnmodul anschließen und den Lautsprecher Ausgang dann an die Lautsprecher :D
    Da hat man bei nem guten Tonmodul sogar noch bessere Klänge als bei Reason....
    und immer mobil dabei :)
     
  14. dennisbieser

    dennisbieser Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    26.01.16
    Beiträge:
    953
    Ort:
    Dinslaken
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    114
    Erstellt: 13.03.04   #14
    welches midi keyboard,wie teuer usw. ???

    @jens

    mein kollege spielt z.b. mit den strings vom software synth auf sein keyboard,die sounds vom pc hat er jetz auf sein synthesizer
     
  15. Reyman

    Reyman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.04
    Zuletzt hier:
    28.07.09
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.03.04   #15
    so 40 bis 60 Euro.
    Preis lässt sich ja noch verhandeln.
    Gebraucht, von mir.
    Jedoch in sehr gutem Zustand.

    + dt. Manuell
    + Notenblatt Halter

    Zusätzl. :

    + Tasche



    Wenn du willst könnte ich noch kurz aufschrieben, wie man da das Midi einstellt usw.

    Die Klangfarben die auf dem Keyboard sind, sind auch sehr gut.
    Eignen sich für viele Genres.
    Ist halt schon ein älteres Keyboard, kann aber zu 100% garantieren, dass es funktioniert.
    Benutze es gerade auch.
    Ich könnte



    Hat der immer sein Notebook dabei?
    Oder vielleicht hat ers am PC angeschlossen und die Ausgabe des PCs wieder an sein Keyboard?
    Oder wie soll das gehn?
    Oder hat der so einen Sampler... ?

    Das geht sonst nicht anders.
     
  16. dennisbieser

    dennisbieser Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    26.01.16
    Beiträge:
    953
    Ort:
    Dinslaken
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    114
    Erstellt: 13.03.04   #16
    erzähl mal vom keyboard,hast ud ein foto vom key ?

    der kollege hat ein sampler
     
  17. Reyman

    Reyman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.04
    Zuletzt hier:
    28.07.09
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.03.04   #17
    aso, wenn der ein Sampler hat ist das ja was anderes....
    Hab mir neulich auch einen neuen gekauft (Akai S2000)


    -----------------------------------------------------------------------

    Das Keyboard ist ein PSR230
    Total gepflegt.
    Sieht aus wie neu.
    Funktioniert auch noch alles einwandfrei.



    Hab hier paar Infos:


    100 Voices
    100 Styles


    129 GM (General Midi) Voices


    DSP Effekte:

    Room1
    Room2
    Room3
    Hall1
    Hall2
    Plate1
    Plate2
    Delay1
    Delay2
    etc.

    Styles haben:

    Intro
    Ending
    2 Stufen
    Fills

    + zu den Styles zugeordnete Klänge


    Was Midi anbelangt hat es die normalen GM Voices (wie oben erwähnt).


    Die Klänge sind meiner Meinung nach auch was ganz Besonderes.
    Macht einfach Spaß auf dem Gerät zu spielen.

    Lautsprecher (2) sind eingebaut.


    Zubehör:

    Netzadapter
    Notenhalter
    Keyboard PSR230
    dt. Bedienungsanleitung
    usw.


    Wenn gewollt gibts auch noch die passende Tasche dazu.


    Ich kanns nur wiederholen:
    Einfach ein spitze Masterkeyboard.
    Habe ich die ganze Zeit am PC angeschlossen um z.B. meinen SOftware Synthi oder mein Midi Studio zu bedienen.
     
  18. Reyman

    Reyman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.04
    Zuletzt hier:
    28.07.09
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.03.04   #18
    Hab die Anschlüsse ja vergessen :D

    Midi Out/In
    Phones /Aux out
    Sustain Pedal
    Netzadapter-Anschluss
     
  19. Reyman

    Reyman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.04
    Zuletzt hier:
    28.07.09
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.03.04   #19
    Bild habe ich nicht.
    Aber so sieht es aus:

    http://www.moline.ru/equip/studio/homekeyb/pict/psr230.gif
     
  20. dennisbieser

    dennisbieser Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    26.01.16
    Beiträge:
    953
    Ort:
    Dinslaken
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    114
    Erstellt: 15.03.04   #20

    mein kollege der auch n synthesizer hat hat gesagt ich könnte die drums von reason auffn keyboard steuern mitn midi kabel.......

    ?
     
Die Seite wird geladen...

mapping