Billiges Röhrentop (Traynor)

von cone, 20.01.05.

  1. cone

    cone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.04
    Zuletzt hier:
    21.08.13
    Beiträge:
    214
    Ort:
    Burgenland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    156
    Erstellt: 20.01.05   #1
    ich bin schon länger auf der suche nach einem vollröhrentop, da meine finanziellen mittel auf ca 1000€ beschränkt sind hab ich bis jetzt noch nicht wirklich was gefunden. vor ein paar tagen ist mir irgendwo dieser link untergekommen
    Heißt genau: Traynor YBA 200 (Topteil, 785€)
    http://www.soundhaus.de/katalog/gitarre_einzeln.asp?Art=1001278
    Das Teil 200 Watt also schon recht ordentlich...

    Jetzt wollt ich fragen ob ihrgendwer erfahrungen mit dem ding hat.. oder ob es alternativen in der preisklasse gibt??
     
  2. Codeman041083

    Codeman041083 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.04
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.01.05   #2
    schau mal ins ebay, da gibts zur zeit einen Ampeg SVT-3Pro um 900 euro.

    CM
     
  3. Luebbe

    Luebbe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    22.10.16
    Beiträge:
    1.580
    Ort:
    Stuttgart Ost
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    2.707
    Erstellt: 20.01.05   #3
    Ist aber kein VOLLröhrentop.
    Das TRaynor Ding müsste man halt antesten. Warum muss es denn Röhre sein?
     
  4. Moses

    Moses Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.04
    Zuletzt hier:
    24.07.10
    Beiträge:
    328
    Ort:
    Schlangenbad OT Hausen v.d.H.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    49
    Erstellt: 20.01.05   #4
    das is aber kein Vollröhrentop!

    edit:da war wohl jemand schneller :o
     
  5. cschuetz

    cschuetz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.04
    Zuletzt hier:
    8.02.10
    Beiträge:
    234
    Ort:
    Kanton ZH, CH
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.01.05   #5
    Zitat vom Link:

    "The YBA200 is powered by four Sovtek 6550WE power tubes amplifying the two Sovtek 12AX7A and one 12AU7 that make up the preamp section.[...]Type All Tube Bass Head " Zitat Ende

    Les ich das falsch oder bist du das?
     
  6. bogo

    bogo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.04
    Zuletzt hier:
    26.07.12
    Beiträge:
    293
    Ort:
    berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    152
    Erstellt: 20.01.05   #6
    ..er meint der SVT 3pro is kein All-Tube.
    Dieser Traynor schon...
     
  7. bogo

    bogo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.04
    Zuletzt hier:
    26.07.12
    Beiträge:
    293
    Ort:
    berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    152
    Erstellt: 20.01.05   #7
    Den haben wirklich welche...9.Posting
    und hier
    steht auch noch was.
    ...glaub kaum das es für 200w All-Tube noch billiger geht.
    Es sei denn Dein Opa hat ne Röhrenwerkstatt ;)

    grs
    thomas
     
  8. btb

    btb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    597
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    532
    Erstellt: 20.01.05   #8
    würde ich unbedingt antesten! Ich habe eine Yorkville Combo zum jammen und die rockt schon verdammt gut ...
     
  9. AK

    AK HCA Bass/Elektronik HCA

    Im Board seit:
    01.06.04
    Zuletzt hier:
    25.03.16
    Beiträge:
    1.508
    Ort:
    Burladingen
    Zustimmungen:
    125
    Kekse:
    13.267
    Erstellt: 20.01.05   #9
    Das würde ich wohl auch behaupten. Die Bestückung mit 4x6550 für 200W ist sehr seriös und allein alles zugehörende Material wie Trafo und Übertrager...der Preis ist wirklich super. Auf jeden Fall zum Antesten wert.
     
  10. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    7.542
    Zustimmungen:
    589
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 20.01.05   #10
  11. Shavo

    Shavo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.04
    Zuletzt hier:
    12.06.13
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    208
    Erstellt: 20.01.05   #11
    hi,
    das ding hat auch keine röhren bzw. ist ein transistor amp ...
     
  12. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    7.542
    Zustimmungen:
    589
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 20.01.05   #12
    hmmm, stimmt, auf der Page steht da jetzt nix dazu

    auf der Herstellerpage, wo logischerweise kein Preis angegeben ist, ist exakt dieses Modell allerdings eindeutig als Röhre angegeben:

    http://cgi.yorkville.de/amps/bm/xs400h.html

     
  13. BlixaOhneBargeld

    BlixaOhneBargeld Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.04
    Zuletzt hier:
    28.10.13
    Beiträge:
    452
    Ort:
    Eckental
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    40
    Erstellt: 20.01.05   #13
    ja aber vorstufenröhre und ned vollröhre!!!!!
     
  14. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    7.542
    Zustimmungen:
    589
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 20.01.05   #14
    tatsächlich, jetzt seh ichs auch, danke

    hab immer nur 2x was mit Röhre gelesen und ging davon aus also Vor- und Endstufe ... dass das Verzerrung steht, fiel mir gar nich auf :rolleyes:

    inwiefern is der Sound denn anders, wenn die Endstufe auch noch Röhre is, also ich mein ... geht da der Röhrencharakter der Vorstufe verloren?

    edit: und wie war das nochmal mit Röhrenwatt und so?
    sind die Wattangaben hier mit Transenamp-Wattangaben vergleichbar?
    und wie ist das mit Hybrid-Amps, was wird da gezählt?

    ich hab nämlich bisher n 150 Watt Transen-Combo .. ob sich da das Vollröhrending lohnen würde, wenn ich auch mehr Leistung will, oder dann doch eher das 400Watt-Hybridteil?
     
  15. BlixaOhneBargeld

    BlixaOhneBargeld Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.04
    Zuletzt hier:
    28.10.13
    Beiträge:
    452
    Ort:
    Eckental
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    40
    Erstellt: 20.01.05   #15
    hybrid reicht für den röhren sound meines erachtens nach aus! vollröhre is nur teuer und schwer...
     
  16. bogo

    bogo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.04
    Zuletzt hier:
    26.07.12
    Beiträge:
    293
    Ort:
    berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    152
    Erstellt: 21.01.05   #16
    ...Hybrid mit Alibiröhre was? :D
    Der hier hat aber das was Ihr meint.
    Hab das Teil auf einem Italokurztrip bei einem "Tanzmukker"
    gehört.
    ...is ein sehr flexibles Teil und könnt sehr von sich reden machen.
    Trotzalledem, ohne antesten mit Bass&Box möcht ich kein entscheidendes
    Urteil abgeben.
    Zumal ja jeder sein eigenen Sound sucht.


    grs
    thomas
     
  17. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    7.542
    Zustimmungen:
    589
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 22.01.05   #17
    Alibiröhre?
     
Die Seite wird geladen...

mapping