billigste box ?

von DarioVon, 31.05.05.

  1. DarioVon

    DarioVon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.156
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    55
    Erstellt: 31.05.05   #1
    jup brauch ne box für mein zukünftiges topteil, jedoch nur für daheim, ergo, nur ne sehr sehr kleine box brauch ich da.. was gibts da so billiges?
     
  2. Alpha5

    Alpha5 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.04
    Zuletzt hier:
    25.05.07
    Beiträge:
    348
    Ort:
    Paderborn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 31.05.05   #2
    15er? 2x10er?

    Ganz kleine Boxen, also z.B. 8" oder 1x10er sind schon recht teuer.
    Ich denke mal, dass für zu Hause eine 2x10er besser geeignet ist. Bei zuviel Bass beschwert sich schließlich der Nachbar ;).

    Günstig und ok sind z.B.:
    https://www.thomann.de/artikel-156648.html
    oder
    http://www.musik-service.de/ProduX/Bass/Verstaerker/Behringer_BB210_Bass_Box.htm
    oder
    http://www.musik-service.de/ProduX/Bass/Verstaerker/Behringer_BA210_Bass_Box.htm

    oder eine Klasse besser, aber schon etwas teurer:

    http://www.musik-produktiv.de/shop2/shop04.asp?artnr=3266040&sid=!18121995&quelle=volltext

    Die Behringer-Boxen verlangen viel Endstufen-Power, ohne diese sind sie nicht so laut (Grundpegel 97db), Ashdown und Gallien brauchen nicht soviel Leistung (Grundpegel 102db).
    Empfehlen würd ich dir die Ashdown, die kannste nachher auch noch gut erweitern. Ansonsten würd ich die Gallien nehmen.


    Aber nur für zu Hause? Warum haste dir keinen Combo gekauft? :D
     
  3. Freeezer

    Freeezer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.03
    Zuletzt hier:
    22.03.16
    Beiträge:
    615
    Ort:
    Oldenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    49
    Erstellt: 31.05.05   #3
    Für zuhause würd ich ein Roland Bass cube 30 nehmen! Ich hab den im neuwertigen Zustand für 170 Euro gekauft!
     
  4. DarioVon

    DarioVon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.156
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    55
    Erstellt: 31.05.05   #4
    weil ich keine combo brauch ! .. hab ja wie gesagtn topteil was ich dann umherrschleppen könnt, son hartke 3500 ding, würds für 90 euro kriegen, das ja wohl ma nen schnäppchen
     
  5. Freeezer

    Freeezer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.03
    Zuletzt hier:
    22.03.16
    Beiträge:
    615
    Ort:
    Oldenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    49
    Erstellt: 31.05.05   #5
    Ein hartke 3500 für 90 euro :eek: Das kann doch gar nicht sein!

    Mit nem Combo brauchste aber dein Top nicht immer hin und her schleppen! Eine 2x10 kostet ebenfalls soviel, wie ein kleiner Combo! In meinem Fall hab ich für den cube nur 170 Euro bezahlt und eine Box bekommst du unter 200 nicht! Der cube klingt wunderbar und ist absolut laut genug für zuhause! :great:
     
  6. Rubbl

    Rubbl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    3.894
    Ort:
    Geislingen/Steige
    Zustimmungen:
    434
    Kekse:
    10.779
    Erstellt: 01.06.05   #6
    ich würde nach was gebrauchtem schauen.
    da du ja sicher nicht die leistung das amps zu hause ausfahren willst, kann sie ja weniger belastbar sein. wenn der sound zerrt, spielst du schon zu laut, so zu sagen.
    bei ebay gibt´s of kleine alte boxen für wenig geld.
    sonst siehe meine sig, billiger geht´s fast nicht :D
     
  7. DarioVon

    DarioVon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.156
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    55
    Erstellt: 01.06.05   #7
    also bei dem hartke für den preis kann mann nich nein sagen, naja ma guckn ne kleine zu kriegen, am liebsten wär mir ne 1x12er box für zuhause.. im proberaum steht ja ne 4x10 mit ner 1 x15ner...
     
Die Seite wird geladen...

mapping