bin angeschlagen!! (besonders Iron Maiden Fans reinschauen!)

von Thin Lizzy, 08.12.07.

  1. Thin Lizzy

    Thin Lizzy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.05
    Zuletzt hier:
    18.03.08
    Beiträge:
    99
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.12.07   #1
    Hi Leute, also sowas :mad:

    Waren gestern zu viert bei nem Kollengen trinken..

    Auf der Playlist waren nur Lieder, die mir überhaupt nicht gefielen (alles mit dem Computer produziert), da hab ich dann ma n paar Tracks von Iron Maiden reingehauen (um genau zu sein "Fear Of The Dark (live)", "Wasting Love", "The Evil That Men Do")...
    Da meinen die auf einmal (besonders die 2 Weiber): "boah was ne Kopfschmerzmusik" und machen sofort was anderes (Techno und Electro).. häh?! Dieses Bumm Bumm Bumm macht doch Kopfschmerzen!! Ja und sogar Magenschmerzen!
    Wie kann man Tracks wie Fear Of The Dark als "Kopfschmerzmusik" bezeichnen?!
    War ziemlich angepisst (habs aber nicht gezeigt) und bin früher gegangen.. wie geht ihr denn mit solchen Situationen um?
    :evil:
     
  2. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 08.12.07   #2
    Geh woanders hin und fertig.
     
  3. SkaRnickel

    SkaRnickel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 08.12.07   #3
    Andere Leute haben anderen Musikgeschmack? Oh nein!


    Verstehe die Problematik nicht, und alle Schlüsse die ich ziehe lassen auf musikalische Intoleranz auf beiden Seiten schließen.
     
  4. Haianson

    Haianson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.03
    Zuletzt hier:
    14.04.11
    Beiträge:
    988
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.255
    Erstellt: 08.12.07   #4
    wie wahr :rolleyes:
     
  5. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 08.12.07   #5
    Jop, das sind halt diese typischen kindischen Problemchen.
    Wenn ich irgendwo bin und mir die Musik bzw. das Umfeld
    nicht passt, dann gehe ich einfach. Ende, Aus, Applaus.
     
  6. Thin Lizzy

    Thin Lizzy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.05
    Zuletzt hier:
    18.03.08
    Beiträge:
    99
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.12.07   #6
    Ich konnt nicht einfach weg. Kann ja nicht einfach sagen ciao passt mir nicht bin weg..
    War schon länger geplant.
    Naja finde es schon beleidigend, richtige Musik zu verteufeln und als Idiot dargestellt zu werden. Von wegen ach, auf sein Niveau lasse ich mich nicht herab. Tss so eine Frechheit.
    Anpassungsfähigkeit 0%.
     
  7. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 08.12.07   #7
    sorry, aber alles das was du denen vorwirfst, könnte man auch genau so dir vorwerfen. denk mal drüber nach :p

    EDIT: Es ist übrigens sehr vorlaut, Rockmusik als "echte" und Techno/Hiphop/etc als "falsche" Musik zu bezeichnen. Letzteres ist keine Musik die man mit wenigen Handgriffen ausm Computer generiert bekommt. Da stecken oft auch sehr gute Musiker dahinter.
     
  8. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 08.12.07   #8
    Gewöhn dich dran, dass Musikgeschmäcker unterschiedlich sind.
    Und wenn du konsequent wärst, würdest du bei solchen Anlässen entweder
    gehen oder dich nicht auf irgendwelche leidige Diskussion bzgl. Musik einlassen
    und dir dann auch nicht von irgendeiner Tante die Musik abschalten lassen.

    Wenn scheiß Musik nicht hören will, dann gehe ich nicht dorthin wo sie läuft.
    Wenn ich scheiß Musik nicht hören will und mir auch nicht von irgendwelchen
    Weibern erzählen lassen will, dass Bruce Dickinson Kopfschmerzmusik macht,
    dann gehe ich dort nicht hin. Wenn man erst dort, aber konsequent ist, dann
    vermeidet man Situationen die einen ankotzen und zieht den Hut oder man
    nimmt die Situation so hin wie sie ist, jammert aber nicht.

    So einfach ist das. Hier nun auf die zu warten, die dir auf die Schulter klopfen,
    dich bemitleiden und sagen "hey die sind alle doof und wissen doch nichteinmal
    was gute Musik ist" ist einfach nur Kindergarten³.

    Abesehen davon.. das was du hier so bemängelst.. das machst du auch..
    Was ist "richtige Musik" und was ist "falsche Musik" ?
     
  9. Thin Lizzy

    Thin Lizzy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.05
    Zuletzt hier:
    18.03.08
    Beiträge:
    99
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.12.07   #9
    Schon.. naja ich fand das halt sehr respektlos; ich höre mir die komischen Dinger an, und wenn ich was auswähle ach komm net mit sowas...
    Wenn ich ehrlich bin war ich wegen was ganz anderem angepisst :D

    Aber trotzdem, was macht ihr denn in so einer Situation? Einfach weggehen? Würde ich nicht machen..
     
  10. Wolf-107

    Wolf-107 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.05
    Zuletzt hier:
    3.03.10
    Beiträge:
    1.257
    Ort:
    Seevetal
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.289
    Erstellt: 08.12.07   #10
    Nö, abhauen nicht, weil wenn ich bei jemaden zu Besuch bin dann sind es ja meistens gute Freunde, und da hau ich nicht einfach ab wenn die Musik ne andere ist als we die die ich gern höre.
    Ich finde mich dann einfach mit der Situation ab.
    Dafür kann ich ja meine Musik anmachen wenn meine Freunde bei mir zu Besuch sind.

    Aber mal ganz ehrlich jetzt: Es gibt doch echt schlimmeres als Musik, die einem nicht gefällt. Ist doch echt Kinderkakke sich über sowas aufzuregen und u.U. noch Freundschaften zu riskieren.
     
  11. MatthiasT

    MatthiasT Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.05
    Zuletzt hier:
    26.06.12
    Beiträge:
    3.551
    Zustimmungen:
    422
    Kekse:
    34.746
    Erstellt: 08.12.07   #11
    Seh solche Situationen doch einfach als Möglichkeit, über den Tellerrand zu schauen. Mein Mitbewohner hat mich auch mit solcher "Bumm Bumm" Musik gequält, mit dem Erfolg, dass ich jetzt auch Aphex Twin, Alex Empire und Konsorten höre.


    Es gibt sehr viel geile Musik,. die nicht Iron Maiden ist, auch wenn es manchen schwer fällt das zu glauben.
    Komischerweise kann man als Rocker sehr schnell bei Elektro landen, man muss nur mal genauer Pink Floyd, Ayreon, King Crimson, Prodigy oder auch Disillusion (ok, da nur das neue Album) hören - und dann ist der Schritt zu reiner Elektronika überhaupt nicht mehr weit.
     
  12. Wödan

    Wödan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.05
    Zuletzt hier:
    22.10.14
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.093
    Erstellt: 08.12.07   #12
    Du bekleckerst dich in dieser Beziehung auch nicht wirklich mit Ruhm...
     
  13. LongLostHope

    LongLostHope Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    3.476
    Ort:
    Bodensee
    Zustimmungen:
    626
    Kekse:
    8.981
    Erstellt: 08.12.07   #13
    Machs wie ich:

    Kuck dass du deine Leute langfristig alle zu guter Gitarrenmusik kriegst.
    Ich hatte früher auch das problem das außer mir fast niemand in der Clique gute Musik gehört hat. Heute sind alle erwachsen geworden und ich hab eigentlich ausschließlich nur noch mit Metal- und Rockfans zu tun.

    Einfach missionieren ;)
     
  14. Thin Lizzy

    Thin Lizzy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.05
    Zuletzt hier:
    18.03.08
    Beiträge:
    99
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.12.07   #14
    Naja wie bereits erwähnt, war ich eigentlich aus nem anderen Grund wütend..

    Ich mein das jetzt ma allgemein: Ok, nicht immer wird die Musik abgespielt, die ich hören will, ist ja klar.. ich versuche mich zu amüsieren und wenn ich wieder zu hause bin macht eine Umarmung mit meiner Gitarre alles wieder wett :great:

    Aber als Freak dargestellt zu werden find ich halt sehr primitiv (ich werde mit diesen komischen "Metallica-Freaks" verglichen, die sich von oben bis unten schwarz anziehen, ausrasten und was weiß ich was, das nervt gewaltig). Ein paar haben sogar den Kontakt eingeschränkt, weil ich ein "Freak" bin; "out", ich solle mal "in" werden :screwy:
    Das kann ich überhaupt nicht haben.
    Wie auch immer...

    Mir gehts hier nur darum was ihr tut wenn ihr euch in solchen Situationen befindet :)

    Reaper: Hatte ma n Beitrag irgendwo im Board verfasst.. kann ja auch meine Projektarbeit reinstellen wenn ich sie finde :)
     
  15. Thin Lizzy

    Thin Lizzy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.05
    Zuletzt hier:
    18.03.08
    Beiträge:
    99
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.12.07   #15
    Ich gebe mein Bestes :great:
     
  16. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 08.12.07   #16
    Was für ein sinnloser Thread, wurde ja eh schon gesagt intoleranz auf beiden Seiten.
    Ich habe ne Menge Freunde die nicht die gleiche Musik hören wie ich, aber wenn die Musik wirklich gut ist und nich so billiger Chartmüll hab ich keine Probleme damit auch mal Reggae, OldSchool HipHop oder Electro zu hören. Damit erweitert man halt seinen Horizont, ich kann auch nich immer nur Hardcore/Metal hören.
    Ich will mich nicht von anderen Abgrenzen nur weil wir nicht die gleiche Musik hören, es gibt doch wichtigere Dinge warum man mit Menschen zusammen will als dass man sich dann wg. des Musikgeschmacks nicht mehr sieht.

    mfg rÖhre
     
  17. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 08.12.07   #17
    Ich akzeptiere die "andersartige" Musik und nutze meine Zeit um HINZUHÖREN. Zu einem guten Musikerdasein gehört meiner Meinung nach auch ein gewisser musikalischer Horizont und Offenherzigkeit - man muss die Musik ja nicht zwangsläufig mögen, aber man kann ruhig mal damit beschäftigen mit welchen interessanten Klängen, Rhythmen und Melodien die Musiker arbeiten. Man kann versuchen zu erkennen, was an der Musik zum "Hitfaktor" wird.

    Ganz ehrlich, ich bin auch kein großer Freund von Techno und House. Aber wenn mich meine Freunde aber wieder mal in ne Disco schleppen, dann ist es durchaus immer wieder interessant.
     
  18. SkaRnickel

    SkaRnickel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 08.12.07   #18
    Wenn Freunde von mir andere Musik hören, hör ich mit einem Ohr rein wie sie gemacht ist, und wenn mir Strukturen davon gefallen, hör ich sie a) selbst, und b) klau ich mir was für meine eigenen Sachen :twisted:

    Wenn ich irgendwo feiere, und die Leute und der Ort in Ordnung sind, dann ist mir die Musik die dort läuft fast egal, muss ich gestehen ;)
     
  19. Thin Lizzy

    Thin Lizzy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.05
    Zuletzt hier:
    18.03.08
    Beiträge:
    99
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.12.07   #19
    Hehe so sieht es aus :cool:
     
  20. Zeromiles

    Zeromiles Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.07
    Zuletzt hier:
    26.01.11
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Näher Frankfurt
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    41
    Erstellt: 08.12.07   #20
    Also ehrlich ihr habt Probleme wenn euch Musik beim Saufen(!) stört.