Bin ich Bandtauglich?

von waldquelle, 19.08.04.

  1. waldquelle

    waldquelle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.04
    Zuletzt hier:
    4.07.05
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Bruck/L
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.08.04   #1
    So leute - was müsst ihr wissen um irgendwie das urteil zu fällen ob ich bandtauglich bin.
    Mit Bandtauglich mein ich nicht nur gemeinsam musizieren sondern auch Gigs und so....
     
  2. DRUMS[04]

    DRUMS[04] Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.08.04
    Zuletzt hier:
    17.08.05
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.08.04   #2
    erstmal was für ein Instrument spielst du?
    Davon hängt ziemlich viel ab.

    Wenn du Gitarre spielst musst du mindestens:
    - Genug Material haben(Gitarre etc.)
    - Mit anderen zusammmenspielen können
    - Ein wenig Live Erfahrung besitzen
    - Rocken (Performen) können
    - Vielleicht machste ja ein paar Solos
    - Erfahrung
    - Auf den Rhytmus vom Drummer aufpassen


    Beim Schlagzeug:
    - Taktfest sein
    - Genug Rhytmen im repartua haben
    - Brakes solltest du können
    - Ein paar Bewegungen mit Kopf oder so.
    - Ein Set besitzen
    - Nie aufgeben, wenn was nicht klappt
     
  3. ruficus

    ruficus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.03
    Zuletzt hier:
    29.06.06
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    81
    Erstellt: 19.08.04   #3
    -Aus jeder Lage heraus improvisieren können, sehr wichtig.
    -Dir sollten die Stöcke nicht jedes mal davonfliegen (ich spreche aus Erfahrung;) ).
     
  4. Fendi

    Fendi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    9.08.06
    Beiträge:
    672
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    53
    Erstellt: 20.08.04   #4
    Einfach ausprobieren und dabei lernen. Vielleicht auch erstmal selber mit ein paar Kumpels ohne großen Druck ne Band gründen und hier und da ein paar kleine Auftritte absolvieren.
     
  5. symbolic

    symbolic Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    30.04.04
    Zuletzt hier:
    8.08.11
    Beiträge:
    1.860
    Ort:
    Thueringen
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    671
    Erstellt: 20.08.04   #5
    Bandtauglich ist eigentlich jeder der ein Instrument mit Freude spielt und dabei auch SPass hat. Das sind die besten Vorrausetzungen für eine musikalische Zusammenarbeit.
     
  6. freedom-call

    freedom-call Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.06.04
    Zuletzt hier:
    12.12.11
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.08.04   #6
    such dirn ma paar Kumpels/Leutz un spiel mit denen was de gern spielst da siehste ja dann ob´s klappt oder wo´s noch klemmt. Wenn du niemand im deinem Bekanntenkreis hast such halt irgendwelche Musiker im Umkreis (über Stadtmagazine oder Musikläden usw.) oder hier übers Board.

    Greetz Freedom-call
     
  7. waldquelle

    waldquelle Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.04
    Zuletzt hier:
    4.07.05
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Bruck/L
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.08.04   #7
    hm ja - hab ich vergessen zu sagen - spiel gitarre - und spiels echt gerne.
    zu dem thema spass haben. wenn mir fad ist setz ich mich hin und spiel kann schon mal auf 2-3 stunden am tag kommen. mit daugt gitarre spielen einfach.
    ja also ich hab mir (leider) nur so ein anfängerset gekauft und spiel bis jetzt entweder auf dem oder auf der akkustischen von meiner mutter.
    hab eh vor mir eine neue gitarre zu kaufen - in moment hab ich eben so ein set von *nachguck* behringer - also gitarre, amp - kennt jemand?.
    mit anderen zusammenspielen hab ich leider keine ahnung weil ich eben noch nie mit jemandem spielen konnte - selbe bei live erfahrung. rocken können :) ich denk ma das weiß ich erst 100%-ig bei einem live auftritt.
    an solos hab ich mich noch nicht so versucht aber ich spiel hin und wieder: white stripes, alien ant farm, billy talent, nirvana, anti-flag, toten hosen, audioslave, green day - einfach was mir gefällt - teilweise auch österreichische schlager á la Fürstenfeld - lagerfeuermusik hald.
    rhytmusgefühl denk ich hab ich weil ich einfach auch ur gern tanzen geh und das sollt ja auch im rhytmus sein :rolleyes:
    hmmm.. wenn das zu "erfahrung" zählt - ich hab 6 jahre lang piano gespielt und hab bei konzerten mitgespielt.
    das problem ist, dass meine freunde alle nicht so an musik machen interessiert sind, eher am musik hören.
    also am besten ich frag auch mal im platten oder musikgeschäft - oder?
     
  8. ZildjianDrummer

    ZildjianDrummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.03
    Zuletzt hier:
    26.08.06
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.08.04   #8
    Wie viel Watt hat dein Verstärker. Weil wenn das Schlagzeug richtig loslegt, hält n 30 Watt teil da nich so wirklich mit.
    Marco
     
  9. waldquelle

    waldquelle Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.04
    Zuletzt hier:
    4.07.05
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Bruck/L
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.08.04   #9
    also ich mag das jetzt nicht öffentlich sagen wieviel watt mein amp hat :p

    moment ich schau nach 15 :rock: :D
    klick mal hier
    ps: ich habs um 100€ gekauft jetzt isses um 25 eier teurer.

    aber ich hab eh vor mir erstmal eine neue gitarre und dann amp kaufen.
    gitarre warsch: eine von denen hier klick

    nur amp weiß ich keinen.
     
  10. MC Jay

    MC Jay Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 20.08.04   #10
    auf die bühne is doch egal!

    zeig den Leuten was... scheiß drauf wie die Resonanz ausfällt.
     
  11. thommy

    thommy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    4.586
    Ort:
    its better to burn out than to fade away ?? ...
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.456
    Erstellt: 20.08.04   #11
    kauf dir ne neue Gitarre und Verstärker !!!
    Ich hab die Behringer Gitarre mal angespielt. ....
    schrecklich ... du brauchst dich nicht wundern wenn da kein guter sound rauskommt. Auf dem teil kann man nicht spielen.

    Und der Amp ist zu leise. Du brauchst ca. 40-60 Watt (Transe) um gegen n Schlagzeug anzukommen. (grob geschätzt)

    Wie viel geld könntest du denn ausgeben ?

    So 250 € für Gitarre und 300 € fürn Amp, dann bekommste was ordentliches.

    :) LET'S ROCK !
     
  12. thommy

    thommy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    4.586
    Ort:
    its better to burn out than to fade away ?? ...
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.456
    Erstellt: 20.08.04   #12
    ich sehe grad du möchtest die framus gitarre.
    die kostet aber ab 700 € aufwärts.
    und auf dem behringer amp bringt das nix.

    wie wärs mit dem Bandit als Amp ?
    Der ist bandtauglich.

    wenn du sagst du kannst 700€ ausgeben dann macht das noch 370 € für Gitarre. Da sollte was ordentliches drinn sein.
     
  13. waldquelle

    waldquelle Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.04
    Zuletzt hier:
    4.07.05
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Bruck/L
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.08.04   #13
    aalso vom ausgeben her ...
    naja ich geh jetzt mal im september arbeiten das macht 1000 eier aufwärts
    wärend dem zivi bekomm ich 300€ monatlich (wovon ich aber fast nix ausgeb weil fahren tu ich öffentlich und wohnen tu ich leider noch bei eltern) das konto sagt 500€
    also wenn ich ma was kauf kauf ich jetzt schön "langsam" gscheit.
    die framus währ schon geil - angeblich is sie ja auch super.
    wegen amp ja ned teurer als 1000€ das wär bissi extrem.
    sind eigentlich die marshall so gut wie alle sagen oder is das nur weils marshall is?
    dachte ich spiel so schlecht ;)
    na spass - ich merks auch - hab scho mal auf einer fender gespielt von einem freund von mir (der leider nicht mehr spielt) - das is was ganz anderes.

    außerdem wenn ich mir wieder was "billiges" kauf kauf ich wieder zwei mal (wie bei der behringer)
     
  14. thommy

    thommy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    4.586
    Ort:
    its better to burn out than to fade away ?? ...
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.456
    Erstellt: 20.08.04   #14
  15. waldquelle

    waldquelle Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.04
    Zuletzt hier:
    4.07.05
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Bruck/L
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.08.04   #15
    hmmm - ich hab leider keine ahnung was wichtig is beim amp.
    meiner von behringer kann 3x3x3 modes. dan kann ma no headphones anstecken und low mid und high einstellen, master und drive regler

    echt keine ahnung was ma braucht - ich denk ma mal son fußschalterteil is sicher sein geld wert.
    aber leistungsmäßig und so - bin ich total blank. hat schon jemand ein tutorial geschrieben von wegen auf was man aufpassen muss?
    oder hängt das auch von der musikrichtung ab die man spielt? (ash, donots, jugendstil, 3feet smaller, green day, billy talent usw....)

    edit: irgendwie hat sich marshall in meinem kopf gesetzt weils irgendwie kultig is - was meinst zu dem hier
    klick

    und wegen dem combo - da is am und effektgerät in einem.
    isses gscheiter den amp und das effektgerät seperat zu kaufen?
    und was is mit dem fußschalter - kann man den beliebig dazukaufen oder muss der beim amp dabeisein - oder beim effektgerät?
     
  16. Paganono

    Paganono Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.04
    Zuletzt hier:
    9.10.16
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    28
    Kekse:
    1.125
    Erstellt: 20.08.04   #16
    Post mal n Foto von dir!!!
     
  17. waldquelle

    waldquelle Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.04
    Zuletzt hier:
    4.07.05
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Bruck/L
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.08.04   #17
    dürft ich fragen wieso?
     
  18. sykes68

    sykes68 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.04
    Zuletzt hier:
    12.01.06
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    36
    Erstellt: 20.08.04   #18
     
  19. Paganono

    Paganono Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.04
    Zuletzt hier:
    9.10.16
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    28
    Kekse:
    1.125
    Erstellt: 20.08.04   #19
    Na dann kann ich dir sagen ob du Bandtauglich bist :D :rock:
     
  20. thommy

    thommy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    4.586
    Ort:
    its better to burn out than to fade away ?? ...
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.456
    Erstellt: 20.08.04   #20
Die Seite wird geladen...