Bissl experimentiert- das kommt raus, wenn

von Zwecke, 22.06.07.

  1. Zwecke

    Zwecke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.04
    Zuletzt hier:
    11.11.11
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    40
    Erstellt: 22.06.07   #1
    Man eine E Gitarre nimmt, und mal probiert 2 verschiedene Akkorde übereinander zu spielen.. wohlgemerkt 2 mit der gleichen bassnote..
    http://www.fileupyours.com/files/106281/Time%20To%20Think.mp3
    klingt teils doch nen bissl strange aber mir gefällts..
    die stellen die schief klingen so ehhm beim anfang der 2 stimmigkeit der 2. akkord.. datt iss so xD
    naja.. sonst halt so bissl weitergemacht durch die ersten akorde binsch halt drauf gekommen
    Hört einfach mal rein.. die qualität jetzt nicht so beachten hab diesen leicht brummenden bass net wegbekommen ohne den ganzen rest in arsch zu machen.. und sonst ist das fast unbeabreitet
    Kritik erwünscht

    Equipment:
    E Gitarre (yamaha bla iwas aussm starterpack)
    Toneport Ux1
    Audacity

    Steff
     
  2. Maxi

    Maxi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    3.849
    Zustimmungen:
    350
    Kekse:
    5.099
    Erstellt: 22.06.07   #2
    finds sehr geil...auch wenn mi das backing oft an Satriani - Tears in the Rain erinnert...
    ansonsten: was genau soll da jetzt dann von den chords so besonderes sein?
    Passt doch auch in der theorie eigentlich alles!

    Gruß Maxi
     
  3. Zwecke

    Zwecke Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.04
    Zuletzt hier:
    11.11.11
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    40
    Erstellt: 23.06.07   #3
    naja ich weiss net.. vllt kommts mir auch so vor, da total ungewohnt für mich xD

    So nen E7 über nen E sus 2
    Und nen C sus iwas über C sus iwas plus ne 11 ... keine ahnung.
    naja mag sein.. hehe mit dem backing.. tears in the rain. ist auch nen geiles stück habsch auch drauf.. aber so rein vom gespielten her sind die ähnlichkeiten so nicht wirklich da.. zumal das stückchen im endeffekt nur auf 2 verschiedenen tönen , E und C, halt in verschiednen formen beruht..
    Danke dir für den post :-)

    Steff
     
  4. Maxi

    Maxi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    3.849
    Zustimmungen:
    350
    Kekse:
    5.099
    Erstellt: 27.06.07   #4
    ich meinte auch eher die töne aufeinander gespielt erinnert an tears in the rain nicht die tonlage ;)

    gruß Maxi
     
  5. Zwecke

    Zwecke Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.04
    Zuletzt hier:
    11.11.11
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    40
    Erstellt: 27.06.07   #5
    ach soooo... xD

    naja okay.. :-)
    ist ja im prinzip auch wurscht..
    Gibt ja immer iwo iwas was bissl ähnlichkeit haben könnte... :-)

    Steff
     
  6. scheiß Schizo's

    scheiß Schizo's Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.07
    Zuletzt hier:
    22.12.07
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.06.07   #6
    nett n paar hohe töne im solo sind bissl schief aber cool^^
    und wieder hol das skalenrunterspielen nicht so oft lol naja meine meinung
     
Die Seite wird geladen...

mapping