Bitte um beurteilungen von MXR distortion +

von Phobos, 20.06.06.

  1. Phobos

    Phobos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.06
    Zuletzt hier:
    14.09.14
    Beiträge:
    209
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    84
    Erstellt: 20.06.06   #1
    Hallo Leute,

    ich habe dieser Tage den im Bild vorliegenden Verzerer (Baujahr 1983) von einem Bekannten geschenkt bekommen. Ich habe das Teil angeschloßen und mir angehört, ich werde es behalten. Meine Frage an Euch wäre, ist das Teil brauchbar oder ist es etwas von den weniger guten Effekten, da ich noch nie so einen tretter hatte kann ich das halt schlecht beurteilen, da ich keine vergleichsmöglichkeit habe. Wäre nett wenn ich einige Meinungen und Erfahrungen zu diesem Teil von Euch bekommen könnte.

    Danke für Eure Bemühungen.


    Gruss Phobos
     

    Anhänge:

  2. Patzwald

    Patzwald Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.05
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    3.763
    Erstellt: 20.06.06   #2
  3. Phobos

    Phobos Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.06
    Zuletzt hier:
    14.09.14
    Beiträge:
    209
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    84
    Erstellt: 21.06.06   #3
    Hallo Patzwald,

    danke für die Info, sehr intressante Seite.

    Gruss
     
  4. Mr.Randy_Rhoads

    Mr.Randy_Rhoads Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.05
    Zuletzt hier:
    22.09.09
    Beiträge:
    360
    Ort:
    Luxemburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    48
    Erstellt: 21.06.06   #4
    Ein Distortion+ von 1983 :eek:

    Herrgott, dass ich das noch erleben darf !
    Ich selber hab auch eins. Ich finde ihn absolut genial. Ist soweit auch alles andere als billig (Nun, nciht extrem teuer, ist es schon), das gehäuse ist für Kriegsschaulätze ausgelegt (Wie alle Panzer von MXR). Behalt es, und setze es mit gutem Gewissen ein. Ich find, es gibt absolut ncihts daran zu bemängeln. Ob es Pedale gibt, die besser klingen, kann man nicht sagen. es gibt welche, die anders klingen und sicher gibt es welche, die für andere Musikarten besser geeignet sind. Zu letzt könnte man sagen, dass das EQ (Equalizer) fehlt, aber eigentlich bin ich auch froh, dass kein EQ dran ist
     
Die Seite wird geladen...

mapping