Black Label Society

von Iommi, 13.04.04.

  1. Iommi

    Iommi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    13.04.04
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.04.04   #1
    Was hltet ihr vom größten und einzigen metal-Gitarristen, der welt :confused: :confused:
     
  2. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 13.04.04   #2
    Ist das nicht Iommi? :confused: :confused:
     
  3. iron maiden

    iron maiden Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.03
    Zuletzt hier:
    4.12.09
    Beiträge:
    507
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.04.04   #3
    ich halte von ihm mehr als von der frage....
     
  4. BAZ

    BAZ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    27.11.15
    Beiträge:
    222
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    128
    Erstellt: 13.04.04   #4
    Hi!

    Also mal abgesehen davon, dass ich wie meine Vorredner finde, dass solche Threads im Gitarrenforum einfach SCH*** sind, weil sie zu nichts, außer hitzigen , absolut subjektiven Diskussionen führen finde ich, dass Zakk Wylde absolut genial ist. Ich hab mir jetzt letztens die Black Label Society live DVD geholt und muß schon sagen, dass er derbe rockt, aber viele seiner Songs sind auch irgendwie langweilig! Ein weiteres Phänomen ist, dass der Kerl eigentlich sehr gut singen kann, was man aus Privatvideos (Bonus Material) sehen kann, aber wenn er auf der Bühne steht, verkörpert er das "sich mit Bier überschüttende und so tief wie möglich rumgröhlende" Klishé und das find ich halt kacke.
    Der Kerl hats halt übels drauf und hat auch viele sehr geile songs, davon auch ein paar cleane (Spoke in the wheel...) aber dieses Getue muß nicht sein....
    By the way: die Pinch Harmonics sind so eines der coolsten Stilmerkmale die es gibt finde ich, da man ihn aus hunderten Gitarristen raushören kann.

    THX

    BAZ
     
  5. InFlame

    InFlame Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    1.840
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.04.04   #5
    mhm .. naja ... für seine stylrichtung is er sicher einer der betsen ,aber dieser hard rock black sabbath ozzy is nicht mein Geschmack,... :rolleyes:
     
  6. roastbeef

    roastbeef Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.03
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.424
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    4.088
    Erstellt: 13.04.04   #6
    zakky is echt cool ! ich find das is irgendwie ein gitarrist von der alten schule!
     
  7. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 13.04.04   #7
    einzigartig vom Stil und Performance!


    RAGMAN
     
  8. Dopex69

    Dopex69 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.03
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    320
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.04.04   #8
    Er ist einfach genial... er hat einen echt geilen Sound, sein Style ist extrem und seine Bühnen performance ist einzigartig.... ach ja, zu seinem Können brauch ich nix zu sagen :D Es ist ein super Gitarrist, daran gibt es nichts zu rütteln, aber es gibt halt leute die ihn nicht leiden können und leute die ihn einfach nur bewundern bzw. Sympatisch finden. Ich höre Ozzy sowieso, dann noch Black Label society, aber auch Pride & Glory(Zakks erste Band). Aber ich bin mir nicht so sicher ob BLS wirklich Metal ist, bei Ozzy macht er Metal, aber Black Label Society hört sich nach Metal an eher fetter Hardrock ?! Ich mein hört euch z.B. "Counterfeit God" oder "Funeral Bell" an... hört sich nicht Wirklich wie Metal an.
     
  9. catrat

    catrat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.03
    Zuletzt hier:
    19.05.16
    Beiträge:
    921
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    79
    Erstellt: 13.04.04   #9
    is doch egal, welche musikrichtung es ist. hauptsache einem gefällt die musik/ man fühlt sie.
     
  10. Dopex69

    Dopex69 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.03
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    320
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.04.04   #10
    hey versteh das nicht falsch... ich find seine Musik Genial und ich liebe seine Musik, seinen sägenden Gitarrensound kurz gesagt er ist mein Gitarren vorbild. Was meinste wohl warum ich ne Les Paul, nen BOSS SD-1 und nen MArshall verstärker hab... ich wollt auch keinen die Musik streitig machen, ich sagte nur das sich das nicht nacht Metal anhört ! Mir is das ja egal, ich hör die Musik so oder so, nur ich wollts einfach mal so in den Raum schmeissen und sehen wie die anderen das so sehen.
     
  11. kosh

    kosh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.03
    Zuletzt hier:
    19.03.13
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.696
    Erstellt: 13.04.04   #11
    INCOMING!!!

    Boah, wat ne Rocksau! Zakk Wylde ist definitiv der einzige Gitarrist, der auf der Bühne aussehen darf wie ein Penner und dazu mit Kartoffeln in der Fresse singen kann. :D
    Spielt einen sehr eigenen Stil, schreibt Hammer Songs und ist charismatisch. Ich würde ihn jetzt nicht als den besten Gitarristen hinstellen (schon weil das sehr subjektiv ist), aber als coolster Axtmann kann er sich wohl schon bezeichnen. Neben Black Label's Boozed, Broozed & Broken Boned DVD kann ich auch noch allen seine Pride & Glory Geschichte ans Herz legen. Sehr akkustisch und im absoluten Wanker Style aufgezogen.

    PS: "Limp Bizkit sucks dick !!!" (Nur ein Zitat, mkay?)
     
  12. pennywise666

    pennywise666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.03
    Zuletzt hier:
    11.11.14
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    86
    Erstellt: 13.04.04   #12
    ah mein lieblingsthema:
    der unübertroffene, geniale, einzigartige, oft kopierte, nie in keinster weise erreichte
    ZAKK WYLDE

    der mensch is einfach ein phänomen
    er kann spielen wie ned viele andere, is vielseitiger als alle anderen gitarristen *provokantetheseabgeb* ;) , ist auf der bühne einfach ne ungezähmte wildsau und säuft mehr als ozzy und hetfield zusammen :D

    zugegeben, seine (rock/metal-)songs leben von seinen soli aber dann gibts da noch seine atemberaubenden akustikstücke (machnie gun man :eek: )
    einfach geil

    PS: "Drink Beer!!!" (ein weiteres zitat von dem guten) and "Make some fuckin' noise!"
     
  13. allebeide

    allebeide Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    30.04.11
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    57
    Erstellt: 13.04.04   #13
    Hab Ozzy Osbourne vor 2 Jahren bei Rock im Park gesehen. Zwischendrin sind der Ozzy, der Robert und der Mike für 15 Minuten hinter die Bühne und Zakk Wylde hat in dieser Zeit ein Solo gespielt. Scheinwerfer auf ihn und dann gings los, hat mit der Gitarre im Nacken gespielt und sogar mit der Zunge, wie der Jimi. Das war ziemlich heftig! ( :eek: Boa... )
     
  14. Dopex69

    Dopex69 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.03
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    320
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.04.04   #14
    jo, guck dir die Ozzy Osbourne - Live at Budokan DVD an, da macht der das auch, echt der Hammer.
     
  15. KingKeule

    KingKeule Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.03
    Zuletzt hier:
    17.04.12
    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    230
    Erstellt: 13.04.04   #15
    Zakk Wylde is ein genialer Gitarrist. Wie der sich durch die Pentatoniken spielt is einfach unglaublich. Toll find ich auch seine Black Label Society, besonders bei den langsamen Sachen (Bridge to cross, Just killing time) merkt man dass er mehr als nur metal kann
     
  16. ToS

    ToS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.070
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Zustimmungen:
    117
    Kekse:
    2.776
    Erstellt: 13.04.04   #16
    Und ich dachte immer, der beste Metalgitarrist sei Kirk Hammet..??? :confused: :D
     
  17. Dopex69

    Dopex69 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.03
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    320
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.04.04   #17
    lol wat ein Joke, da hat wohl jemand nen Clown zum Frühstück gegessen :D
     
  18. AlcoholicA

    AlcoholicA Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.12.03
    Zuletzt hier:
    19.04.07
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    29
    Erstellt: 13.04.04   #18
    Du Blöder! Kurt ist der beste! Weiss doch jedes Kind! Hast wohl den 10. Todestag auf MTV verpasst... :D :D :D
     
  19. Liwjatan

    Liwjatan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.03
    Zuletzt hier:
    14.01.07
    Beiträge:
    1.848
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    220
    Erstellt: 13.04.04   #19
    Der beste Gitarrist ist immer noch Dieter Bohlen! :cool:




    Anmerkung d. Verfassers: Gut, dass solche Threads nie in Unfug ausarten.
     
  20. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
Die Seite wird geladen...