Black Metal Verzerrer

von BloodyMidnight, 20.04.04.

  1. BloodyMidnight

    BloodyMidnight Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.04.04
    Zuletzt hier:
    25.07.06
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.04.04   #1
    Hat jemand da draußen ne Ahnung was für einen Verzerrer (Tretmiene) man am besten für Black und Death Metal benutzen kann.
    Klanglich solls so Richtung Cradle of Filth, Dimmu Borgir und vor allem Children of Bodom gehen.
    Danke für Tipps!
     
  2. Regenwurm Rollt Ranzig

    Regenwurm Rollt Ranzig Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    15.01.14
    Beiträge:
    1.043
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    666
    Erstellt: 20.04.04   #2

    Es gibt ein Effektgerät von Dod. DAt heißt FX86 Death Metal.
    Ich spiel dies und bin sehr zufrieden...
     
  3. BloodyMidnight

    BloodyMidnight Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.04.04
    Zuletzt hier:
    25.07.06
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.04.04   #3
    Na denn dank schön! Hab das Ding scho im Auge gehabt, wollte aber wissen, ob es auch was taugt.
     
  4. Regenwurm Rollt Ranzig

    Regenwurm Rollt Ranzig Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    15.01.14
    Beiträge:
    1.043
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    666
    Erstellt: 20.04.04   #4
    Also ich hab noch keine bessere Zerre gesehn, musst du aber selber entscheiden, aber für 45 euro neu kann man nicht viel falsch machen???
     
  5. BloodyMidnight

    BloodyMidnight Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.04.04
    Zuletzt hier:
    25.07.06
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.04.04   #5
    Na dat is es ja jewesen der Preis sah gut aus...die Bewertung auch und es war spezialisiert auf mein Lieblingsgebiet...Außerdem versuch ich ein gebrauchtes zu bekommen, is schließlich günstiger...
     
  6. He4D

    He4D Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.03
    Zuletzt hier:
    8.01.13
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.04.04   #6
    lol.. ne extra blackmetal zerre :rolleyes:
    also ich seh cradle und dimmu net wirklich als black metal. Da nimmst handelsübliche zerrer wie den Metal Master von Digitech. Für alten richtige uber-trueen bm wie burzum, darkthrone einfach nen Boss Metal Zone und irgendwo ind stereoanlage stöpseln. Eine Regel.. es muss unprofessionell klingen!!
     
  7. Death Jester

    Death Jester Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 21.04.04   #7
    Und am besten mit rostigen Saiten spielen :D
     
  8. BloodyMidnight

    BloodyMidnight Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.04.04
    Zuletzt hier:
    25.07.06
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.04.04   #8
    Was heiß nicht wirklich Black Metal? Ich weiß was du meinst aber bei dem speziellen Effektgerät hast du halt mehr Tiefe und nich so ein hohes gekratze...nicht, dass man das nicht auch manchmal brauchen könnte...!
    Und unproffesionell ist auch nicht wirklich cool, da spiel ich Punk wenn ich das so will...Metal ist schon a bissl klarer...gerade Dimmu Borgir und Cradle extrem sauber...und geil...
     
  9. StompBoxLover

    StompBoxLover Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    11.05.04
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    11
    Erstellt: 21.04.04   #9
    können Saiten durch Blut rosten? :D

    ansonsten bieten ein graphischer EQ hinter der Zerre viele viele Möglichkeiten den Sound zu verbiegen.
     
  10. BloodyMidnight

    BloodyMidnight Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.04.04
    Zuletzt hier:
    25.07.06
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.04.04   #10
    ehr nicht...aber du kannst ja versuchen sie gut mit nem feuchten Lappen abzudecken...dann klappt das...aber mit Blut?Nee!
     
  11. Metal Up your ass

    Metal Up your ass Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.04
    Zuletzt hier:
    21.09.04
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.04.04   #11
    JA echt e *hheheheheheheheheh* *g*
    Und am besten Kalt wie möglich spielen :D
     
  12. LilyLazer

    LilyLazer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.02.13
    Beiträge:
    2.004
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    414
    Erstellt: 21.04.04   #12
    Wenn des dir leisten kannst:

    Jaques Batfuzz
    Alle Infos unter www.tonetoys.de

    greets!
     
  13. daniel.at

    daniel.at Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.04
    Zuletzt hier:
    26.05.11
    Beiträge:
    1.378
    Ort:
    wien, münchen
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    82
    Erstellt: 21.04.04   #13
    miene rosten nicht und ich hab sie mal volgeblutet....
    jez sind die A und die D saite zwischen dem 3 und dem 7 bund ganz rot *g*
     
  14. StompBoxLover

    StompBoxLover Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    11.05.04
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    11
    Erstellt: 22.04.04   #14
    sowas ähnliches hab ich auch mal geschafft als es noch saukalt draußen war und meine finger etwas spröde:

    nach einer halben Stunde hatte ich auf einmal dieses Fast Fret-Gefühl unter den Fingern, schaue runter, und der halbe Hals ist blutverschmiert... :eek:

    ich hätte übrigens nicht gedacht das man Blut auf Ebenholz so gut sieht :D
    und da hatte ich die Gitarre grade mal 24h.
    gleich mal mein Territorium markiert :D
     
  15. KingKeule

    KingKeule Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.03
    Zuletzt hier:
    17.04.12
    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    230
    Erstellt: 22.04.04   #15
    evtl. kommt auch noch der digitech metal master in frage. hat imho voll aufgerissen soger ne noch üblere zerre als der dod. kost halt leider bissl mehr
     
  16. Hel

    Hel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.03
    Zuletzt hier:
    4.05.12
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    372
    Erstellt: 22.04.04   #16
    Der Gitarrensound von Death und Black Metal sind zwei Paar Schuhe.
    Bei Death Metal ist der Bassbereich ziemlich ausgeprägt und es klingt "fett" (ich hasse das Wort, nur fällt mir grad kein anderes ein :D ), während bei Blackmetal die Bässe komplett rausgeschnitten sind und einem Assoziationen mit einer Kreissäge kommen.

    Sprich : Metalmaster + EQ, das bietet einige Möglichkeiten.

    Und CoF zählen nicht zu Black Metal! :D
     
  17. BloodyMidnight

    BloodyMidnight Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.04.04
    Zuletzt hier:
    25.07.06
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.04.04   #17
    Nu gut das waren doch schon gute Tipps...
    OK das mit CoF muss ich zugeben..war nicht so ein gutes Beispiel...wichtiger ist für den Sound den ich brauche Children Of Bodom...
    ...hab jetzt ein Angebot für einen Danelectronic Black Coffee Metal Verzerrer...kennt den einer von euch...das Soundbeispiel klang ganz gut, auch Soundmäßig ganz passend...?
     
  18. KingKeule

    KingKeule Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.03
    Zuletzt hier:
    17.04.12
    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    230
    Erstellt: 22.04.04   #18
    Frag doch mal Lost prophet per Pm, ich glaub der verkauft zur Zeit selber einen. Ich meine es gab sogar eine Soundfile wenn du bei seinen Beiträgen auf Verkäufe in der Signatur klickst
     
  19. Regenwurm Rollt Ranzig

    Regenwurm Rollt Ranzig Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    15.01.14
    Beiträge:
    1.043
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    666
    Erstellt: 25.04.04   #19
    Also ich finde das man bei nem dod deaht metal die Zerre so gut wie ganz raus nehmen muß, sonst klingt der wie nen Auto das durch ne blechwand fährt...
    Aber wenn man den Sound gefunden hat isses toll :D
     
  20. Gast 17404

    Gast 17404 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.04
    Zuletzt hier:
    2.12.12
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.04.04   #20
    will hier ja niemanden zu nahe treten, aber dieses "death metal"-teil von dod ist ziemlicher schrott. würde den metalzone von boss empfehlen - nicht umsonst steht der bei den meisten black/death-bands auf der bühne...
     
Die Seite wird geladen...

mapping