BlackAutumn / Epic Journey

von BlackAutumn, 11.08.06.

  1. BlackAutumn

    BlackAutumn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.06
    Zuletzt hier:
    7.02.14
    Beiträge:
    116
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    194
    Erstellt: 11.08.06   #1
    Shalom! :)

    Mal was neues von mir. Sitz da jetzt schon ein paar Stündchen dran und es ist noch lange nicht fertig, aber ich würde gerne etwas Feedback aus dem Forum hier bekommen, da ich nicht wirklich weiß wie und ob ich den Song weiterschreiben soll.

    Ich wollte mal was neues ausprobieren, aber am Ende hat es sich doch wieder in einen Metal-Song verwandelt. ^^

    Wie dem auch sei, ich erwarte eure Kritik und vielleicht sogar ein paar Ideen von euch. ;)
     

    Anhänge:

  2. strongtone

    strongtone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    4.04.16
    Beiträge:
    1.041
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    480
    Erstellt: 11.08.06   #2
    Hey...klingt schomma ziemlich geil ... die Melodien aus der 1.Spur sind ziemlich Klasse und passen gut auf das Instrument (was auch immer ein "Koto" ist...) auf jeden Fall guten diesen asiatischen (oder arabischen?oder ägyptischen?) Touch getroffen...
    Die Bongos am Anfang sind auch ziemlich gut ...

    11-26 find ich recht belanglos ... klingt ok ...

    ab 27 find ichs wieder richtig geil ... geht schön ab...

    36-51 is auch irgendwie...hm ... naja...nix besonderes irgendwie... und danach der 2. Teil des Verses mit dem Koto oben drauf is richtig geil ... die Melodie macht echt ne Menge aus ...

    lg strongtone
     
  3. BlackAutumn

    BlackAutumn Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.06
    Zuletzt hier:
    7.02.14
    Beiträge:
    116
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    194
    Erstellt: 11.08.06   #3
    Koto - Wikipedia

    So viel erstmal zum Thema "Was ist ein Koto?". ^^

    Danke erstmal für die lobenden Worte. Hätte nicht gedacht, dass die Melodien so gefallen... :great:

    Auf die Parts, die etwas belanglos und einfallslos klingen könnte vielleicht noch eine Gesangsmelodie drauf. Oder vielleicht kennt ja jemand bessere Riffs, die er mit meinen ersetzen könnte. ;)
     
  4. strongtone

    strongtone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    4.04.16
    Beiträge:
    1.041
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    480
    Erstellt: 12.08.06   #4
    hey danke =) jetz weiß ich bescheid :great:
     
  5. j3rk

    j3rk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.06
    Zuletzt hier:
    10.02.15
    Beiträge:
    325
    Ort:
    Botrock
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    523
    Erstellt: 12.08.06   #5
    klingt sehr geil...

    nur der übergang vom chill-part zum here we go geht meiner meinung nach etwas krass von statten... aber das ist nicht sooo schlimm denk ich...

    der rest klingt einfach nur total geil...
    respekt...
    und sofort weiter machen... ;) :great:
     
  6. TriOpticon

    TriOpticon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.05
    Zuletzt hier:
    23.03.10
    Beiträge:
    279
    Ort:
    Paderborn-Sande
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    116
    Erstellt: 13.08.06   #6
    Also ich finds total Hammer :)
    Die Koto-Melodie.. passt ziemlich gut.. (irgendwas schwebt mir dazu im Kopf rum und schreit: "aua, da stimmt was nicht!", aber ich weiß nmicht was :D )
    und die anderen Sachen.. joa mit Gesang sicherlich ziemlich geil! dennso sind die Riffs einfach nur n dichter Backround, allerdings sehr SEHR schön :) ;)

    *ROCK ON*
     
  7. Psialli

    Psialli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.05
    Zuletzt hier:
    28.08.07
    Beiträge:
    708
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    729
    Erstellt: 17.08.06   #7
    Also das is mal sehr fät!
    Das Koto Intro is ja mal geil, der Titel "chilln" passt wohl echt.
    Danach dann der heavy Teil mit dem Lead bei Takt 19, das mich durchaus zu überzeugen weiß.
    Der Rest ist dann recht Standard für diese Musikrichtung, aber mit Gesang durchaus hörbar und toll. Find ich kuhl das Teil. Weiter so, gefällt mir. ;) :)
     
Die Seite wird geladen...