Blackstar Verzerrer

von Tone Zone, 18.10.07.

  1. Tone Zone

    Tone Zone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.07.05
    Zuletzt hier:
    31.08.15
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    199
    Erstellt: 18.10.07   #1
    Hi,
    für diese neuen englischen Röhrenverzerrer wird ja momentan viel geworben und die Testberichte lesen sich auch sehr gut. Ich konnte die Dinger hier jedoch noch nirgendwo zum testen finden. Hatte jemand von Euch schonmal das Vergnügen?
     
  2. der_Silas

    der_Silas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.07
    Zuletzt hier:
    15.03.14
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    52
    Erstellt: 18.10.07   #2
    In der aktuellen guitar, die morgen rauskommt, ist ein Testbericht von den Effektpedalen...

    Gruß, Silas
     
  3. Tone Zone

    Tone Zone Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.07.05
    Zuletzt hier:
    31.08.15
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    199
    Erstellt: 01.11.07   #3
    danke, der ist ja auch extrem gut ausgefallen. Die Dinger scheint es jedoch noch nirgends zu geben :confused:
     
  4. whisk

    whisk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.07
    Zuletzt hier:
    12.03.14
    Beiträge:
    444
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    457
  5. eli72

    eli72 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.06
    Zuletzt hier:
    6.07.13
    Beiträge:
    130
    Ort:
    Riegel a. K.
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    113
    Erstellt: 01.11.07   #5
    Doch, da zum Beispiel:

    http://www.audio-electric-shop.de/shop/catalog/product_info.php?products_id=9136

    oder da:

    http://81.169.170.65/beyers/catalog/product_info.php?products_id=4003914&osCsid=d920c520175e9eabdb18eb1584029447http://


    Zwar noch nicht alle, aber immerhin, die anderen können sie dir vielleicht bestellen, ansonsten mal beim Vertrieb anfragen:

    http://www.soundservice.de/texte/news/blackstarvertrieb.htm

    Noch mehr gespannt bin ich persönlich aber eigentlich auf die Amps...

    EDIT: Ok, Whisk war schneller...

    Musik-Produktiv hat sie übrigens auch schon gelistet:

    http://www.musik-produktiv.de/shop/Artikelliste.aspx?wg_gruppe_id=16868&ag_gruppe_id=17056&ob_gruppe_id=17085&sort=relevanz&marke_gruppe_id=12053
     
  6. Tone Zone

    Tone Zone Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.07.05
    Zuletzt hier:
    31.08.15
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    199
    Erstellt: 01.11.07   #6
    danke! Habe alle Händler angerufen, sie warten noch drauf. Die erste Lieferung soll in ca. 2 Wochen da sein. Dann werde ich nochmal baggern:)

    Ja, die Amps scheinen auch sehr interessant zu sein. Warten wir´s mal ab.
     
  7. Tone Zone

    Tone Zone Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.07.05
    Zuletzt hier:
    31.08.15
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    199
    Erstellt: 13.11.07   #7
    So, für alle, die´s interessiert. Ich habe die Blackstar Verzerrer am Wochenende bei Musik Produktiv testen können und die Dinger sind ganz grosses Tennis!!!!!! Fetter, aber immer transparenter Ton und die Tiefmitten genau da, wo sie hingehören - sehr geil! Ich habe mir den 2-kanaligen Dual gekauft und bin extrem happy damit:)
     
  8. eli72

    eli72 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.06
    Zuletzt hier:
    6.07.13
    Beiträge:
    130
    Ort:
    Riegel a. K.
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    113
    Erstellt: 13.11.07   #8
    Herzlische Glüggwunsch! :great:

    Vielleicht hast du ja mal Zeit für'n Review mit Soundsamples ? Wäre klasse und mordsinteressant!

    Jedenfalls wünsch ich dir viel Spaß mit dem Teil!:D
     
  9. mistermusik

    mistermusik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.05
    Zuletzt hier:
    24.11.09
    Beiträge:
    86
    Ort:
    nähe Würzburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    35
    Erstellt: 14.11.07   #9
    ja geil, ich bin ziemlich heiß auf die Dinger, vor allem wegen dem recording out. Kannst du mal beschreiben ob der taugt? Ich würd entweder mir den Dual oder den normalen Drive holen.
     
  10. Tone Zone

    Tone Zone Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.07.05
    Zuletzt hier:
    31.08.15
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    199
    Erstellt: 16.11.07   #10
    O.k. Freunde, für Sound Samples fehlt mir gerade die Zeit, der Testbericht kommt hier:

    Allgemein
    Also der Blackstar Dual Drive ist ein 2-kanaliger englischer Röhren-Verzerrer, der vom Overdrive bis zum dicken Brett alles zu bieten hat. Schon das Gehäuse ist sehr beeindruckend, das nenne ich mal stabil. Die Röhre wird von einem schick verchromten Gitter vor Fehltritten geschützt und glimmt anheimelnd vor sich hin, sobald das Teil am Netzt hängt. Keine Ahnung, ob das eine LED ist, Fakt ist jedoch, dass die Röhre definitiv in Sachen Sound ihren Job macht und nicht nur Fake ist.

    Kanäle
    Jeder der beiden Kanäle hat einen eigenen Regler für Gain und Volume, den 3-Band EQ und die extrem geile ISF-Schaltung teilen sie sich. Kanal 1 kann mittels einem kleinen Taster zwischen Clean und Overdrive umgeschaltet werden. Hier geht´s darum a) einem gemäßigtem Röhrenamp auf die Beine zu helfen oder b) crunchige AC/DC Sachen in einer Art und Weise abzufeiern, wie ich sie selten gehört habe! Das funktioniert sowohl mit meinem kleinen Transen Combo als auch mit meinem Röhren-Top extrem gut.

    Der zweite Kanal geht dann erwartungsgemäß richtig ab. Mit dem ISF-Regler kann man sehr effektiv zwischen britischem Vollbrett (Accept & Co.) und neuzeitlichem Metal (vergleichbar mit Machine Head und Freunde oder Metallica auf der Garage Inc.) hin und her regeln. Aber hier geht nichts mit extrem scooped Mitten und Panthera-Sound, selbst wenn der ISF-Regler voll auf "amerikanischen Sound" gestellt ist, und der Bassbereich schon recht komprimiert wird, klingt der Blackstar immernoch offen und hat immer einen englischen Einschlag. Geil!!!!!

    Die Bässe sind extrem straff und genau da, wo man sie haben möchte, die Höhen immer klar - ohne zu nerven. Wer auf Power Chords steht, wird mit dem Ding sowas von glücklich. So habe ich mir einen Marshall immer vorgestellt!

    Auch sehr wichtig: Gestern im Proberaum hat das Ding auch deutlich gezeigt, dass man sich damit sehr gut im Bandgefüge durchsetzen kann.

    Zum guten Schluss
    Das Ding ist bescheidener Luxus (199,- Euro) aber wer nicht gerade 2 Kanäle braucht, ist mit den anderen Blackstar Pedalen Distortion, Distortion X, Overdrive und Boost auch sehr gut beraten. Wie gesagt, einsetzbar sind die Blackstar-Teile vor Röhrenamps, die mal anders klingen sollen oder einfach mehr Eier brauchen und vor Transen, die einen echten Hauch Röhre vertragen können. Ich bin jedenfalls im Dauerrausch! Der Sound ist fett, rotzig und immer transparent.

    Ich glaube irgendwann kaufe ich mir mal einen Amp von denen, wenn die auch so geil sind!:)
     
  11. lax_flow

    lax_flow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    6.03.15
    Beiträge:
    2.903
    Ort:
    Werther Westf.
    Zustimmungen:
    141
    Kekse:
    6.228
    Erstellt: 16.11.07   #11
    zumindest laut G&B ist es eine LED, die die Röhre anstrahlt. Das heißt ja nicht, dass die Röhre nichts tut. Sieht halt nur besser aus :-)
     
  12. mistermusik

    mistermusik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.05
    Zuletzt hier:
    24.11.09
    Beiträge:
    86
    Ort:
    nähe Würzburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    35
    Erstellt: 18.11.07   #12
    Hat vielleicht noch jemand Blackstar Pedale und kann darüber berichten? Mich würd der Overdrive sehr interessieren. Werd demnächst auch mal zum Thomann fahren und die mal anchecken.
     
  13. Tone Zone

    Tone Zone Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.07.05
    Zuletzt hier:
    31.08.15
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    199
    Erstellt: 19.11.07   #13
    Hi, der Overdrive ist im Prinzip im Kanal 1 des Dual integriert, vielleicht hilft das was.
     
  14. exoslime

    exoslime Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    29.08.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    5.578
    Kekse:
    84.495
    Erstellt: 20.11.07   #14
    hi!

    die Teile interessieren mich auch sehr, bin aber noch am Überlegen ob ich mir einen
    BLACKSTAR HT DISTX oder einen BLACKSTAR HT DUAL bestellen soll.

    Soundsamples dazu wären natürlich ein Hammer :)

    schöne grüsse
    exoslime
     
  15. lax_flow

    lax_flow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    6.03.15
    Beiträge:
    2.903
    Ort:
    Werther Westf.
    Zustimmungen:
    141
    Kekse:
    6.228
    Erstellt: 20.11.07   #15
    Am besten gleich über den Recording Out, das würde mich auch mal interessieren :-)

    Gruß,
    Flo
     
  16. Stevie-Ray

    Stevie-Ray Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.06
    Zuletzt hier:
    29.12.14
    Beiträge:
    314
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    4.005
    Erstellt: 21.11.07   #16
    Hat jemand ne Ahnung oder ne Vermutung wie sich das Teil vor nem Twin Reverb macht? Suche nämlich ne Zerre, die etwas über den TS9 hinausgeht und schön Sustain liefert^^

    Grüße,
    Stevie-ray
     
  17. sep²

    sep² Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.06
    Zuletzt hier:
    18.09.15
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.11.07   #17
    @ Stevie-Ray

    Teste mal von Vox aus der Cooltron- Serie den Big Ben an. Der hat ein wenig
    mehr Zerre uns eine super Dynamik.:great:
     
  18. Tone Zone

    Tone Zone Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.07.05
    Zuletzt hier:
    31.08.15
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    199
    Erstellt: 23.11.07   #18
    Hi Steve, ich denke der Distortion X hat schon sehr viel Gain Reserven. Ob er vor dem Twin klingt, kann ich Dir allerdings nicht sagen. Bestell doch einfach mal bei einem Versender, kannst es ja wieder zurückschicken, wenn´s nicht passt.
     
  19. Stevie-Ray

    Stevie-Ray Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.06
    Zuletzt hier:
    29.12.14
    Beiträge:
    314
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    4.005
    Erstellt: 25.11.07   #19
    Jo, werde mir den mal bestellen und ausprobieren.

    Hier gibt es übrigens Soundfiles, auch vom Speaker Emulated Output, hört sich garnicht mal übel an!

    Grüße,
    Stevie-ray
     
  20. ziggypop

    ziggypop Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.07
    Zuletzt hier:
    25.12.10
    Beiträge:
    596
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.864
    Erstellt: 25.11.07   #20
    Naja, Geschmäcker halt. Finde es kratzt ziemlich stark, wie sooft, bei Ein-Roehren-Hau-Mich-Tot-Und-Tret-Mich-Stomps, aber ok, jedem das seine...
     
Die Seite wird geladen...

mapping